BeYu #807 Dead Sea Salt

26. Juni 2014

Gestern habe ich Post von BeYu bekommen und da ich mich eh noch nicht entschieden hatte, was ich euch heute zeigen will, habe ich mir doch glatt einen der Lacke geschnappt, die da bei mir neu auf dem Tischchen standen. :)

Die neue Kollektion heißt UNDERWATER ELEMENTS und soll uns in eine zauberhafte Unterwasserwelt entführen. Im Sommer denkt man doch gern an das tolle Farbspiel des kühlen Meeres und an Entspannung am Strand...

So hat BeYu eine Kollektion zusammen gestellt, wo all die Elemente zusammen kommen. Der Sandstrand in Form der Sea Salt Nail Lacquers mit Texturfinish, der Long- Lasting Nail Lacquer in schillernden Meeresfarben und Shimmering Top Coats, die die Lichtspiele Unterwasser durch ihre funkelnden Glitzerteilchen darstellen.


BeYu #807 Dead Sea Salt

[tut mir leid, dass es hier jetzt keine schönen Bilder zu dem Lack geht - ich bin noch im Wiederherstellungsprozess]

Ich habe mich heute für den SeeSalzLack entschieden (was ich übrigens eine sehr süße und passende Bezeichnung für diesen Sandlack finde). Es handelt sich hier also um einen Cremelack mit Texturfinish und dieses Mal ohne Schimmer oder Glitzer.


Die Basis des Lackes ist ein weißer Cremelack, indem sich viele mittelblaue, orangene und braune Sand- (nein, 'Tschuldigung) Salz- Teilchen befinden. Der Lack trocknet mit mattem Finish und wirkt wirklich wie Sandstrand. Diese Farbpünktchen bilden aus verschiedenen Blickwinkeln mal einen eher beigen Lack oder mal eher blau.


Ich habe wie empfohlen zwei Schichten lackiert. Die erste Schicht war bei mir sehr dünn und superschnell trocken. Für die zweite Schicht sollte man mehr Lack mit dem Pinsel aufnehmen, denn der wird regelrecht aufgesaugt von dem krümeligen Finish der ersten Schicht. ;)
Das Ganze trocknet dann auch wieder ziemlich fix durch und fertig ist der Strand auf den Nägeln.


Bereits nach den ersten Bildern dieser Kollektion war klar, dass es sich um ähnliche Lacke und Farbkombinationen handelt wie bei der Kiko Cupcakes LE. Ich habe viele Bilder dieser Lacke gesehen und muss euch recht geben. Einen Vergleich kann ich euch aber nicht liefern, da ich keinen der Cupcake Lacke besitze.


Ich bin sehr zufrieden mit diesem Sea Salt Lack von BeYu und erstaunlicherweise auch fasziniert von einer für meine Nägel völlig neuen Farbkombi. ^^

Was haltet ihr von dieser neuen Kollektion? Haltet die Augen auf nach noch weiteren Lacken dieser LE - die stelle ich euch nämlich demnächst auch vor.

BeYu ist exklusiv bei Douglas erhältlich, ich konnte aber leider nicht herausfinden, zu welchem Preis diese Salzlacke erhältlich sein werden.
Vielen Dank an das BeYu Team für das Bereitstellen der Produkte!

Kommentare :

  1. Mir ist schon öfters aufgefallen, dass Beyu ähnliche Lacke wie andere Marken hat. Auch bei Misslyn ist mir das mit den Sandlacken aufgefallen. Die Lacke werden bestimmt wieder die halbe Menschheit spalten. Die einen finden sie gut und die anderen können sie absolut nicht ab. Ich finde solche Lacke aber super. Habe vier Stück von den Cupcakes. Weiß wäre aber wohl nicht gerade meine Wahl gewesen, aber der sieht ja doch ganz gut aus.
    Liebe Grüße. :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das ist richtig. Misslyn, BeYu und zwischendurch noch andere Marken bringen immer mal ziemlich ähnliche Lacke heraus.

      Weiß wäre auch nicht meine erste Wahl gewesen, aber so ist er was Besonderes in meiner Sammlung. ;)

      LG Lotte

      Löschen
  2. Salzlacke? Jetzt musste ich doch grade grinsen.
    Das Salz aus dem Toten Meer wäre jetzt auch nicht meine Wahl gewesen.

    Liebe Grüße,
    Elena

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi. Man muss sich ja mal nen neuen Namen ausdenken. ;) Ich hätte mir wohl nicht den weißen Lack aus der Reihe ausgesucht, finde ihn aber gar nicht schlecht.

      LG Lotte

      Löschen
  3. Ich musste bei deinem Instagram-Bild auch sofort an Jasmine von Kiko denken. Naja, irgendwann musste ja jemand auf den Zug aufspringen. ;-)
    Steht dir sehr gut, dieser Salzlack. ;-) :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stimmt. :) Dankeschön!
      Ich hatte ja keinen der Kikos gekauft, weil mir das Glitzer und der Schimmer fehlt. Ich finde es jetzt so aber auch nicht übel. ^^

      LG Lotte

      Löschen
  4. Der Lack erinnert mich zu sehr an die Kiko Cupcakes die ich ja so gar nicht mag. xD Aber war irritiert über die Farbwahl. Das sieht man ja eher selten bei dir. ;) Lg Mel

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist richtig, sie sind den Kiko Lacken sehr ähnlich. Und naja, die Farbe habe ich mir nicht ausgesucht. ^^ Die war einfach in meinem Päckchen drin. ;)

      LG Lotte

      Löschen
  5. Neiiiin, noch mehr Texturlacke -_-

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hahaha, sorry. :) Aber es sind ja auch noch andere Lacke in der LE. Die zeig ich euch bald. :D

      LG Lotte

      Löschen
  6. Hmm, hab mir die Lacke auf der Beyu Seite mal angesehen, die sehen wirklich aus, die wie Kiko Lacke, nur ein zwei andere Farbkombis (hab selber drei Stück).

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich freu mich schon auf den Glitzertopper! :D

      LG Lotte

      Löschen
  7. Hat mich auch gleich an die Kiko Cupcakes erinnert. Ich habe einen, der deinem sehr ähnlich ist. Hübscher Lack!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich find ihn auch gar nicht so übel, wie ich es bei den Kiko Lacken gedacht hatte. (hm, macht der Satz Sinn? ^^)

      LG Lotte

      Löschen
  8. Entweder waren es 6,95 oder 8,95 Euro gewesen für den Seesalzlack, bin mir aber gerade nicht ganz sicher. Die normalen Lacke aus der Kollektion waren auf jeden Fall günstiger.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die normalen Lacke müssten 5,95 € kosten, dann liegen die Seesalzlacke bestimmt so bei 6,95 €.

      LG Lotte

      Löschen
  9. Also ich find auch, dass er wie der weiße Cupcakeslack von Kiko aussieht. Mir gefällt aber der weiße "Grundton", ich finde solche Lacke schön in weiß. :-)

    (Ob die die Cupcakes mit Meersalz gebacken haben?)

    LG :-)

    AntwortenLöschen
  10. Nu nennt sich das Finish also Meersalz - auch gut ^^ Ich mag ja diese Cupcake-Lacke von Kiko schon nicht und der hier geht mir da zu sehr in die gleiche Richtung.... Einfach nicht mein Fall, obwohl ich Sand doch sonst so gerne mag :/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mir fehlt ja eigentlich auch der Schimmer... Aber so mit dem Weiß ist das mal okay. :)

      LG Lotte

      Löschen

Made With Love By The Dutch Lady Designs