Max Factor #25 Patent Poppy

11. September 2014

Ich durfte vor Kurzem den neuen Gel Shine Lacquer von Max Factor testen - Danke an Rossmann dafür! :) Ich war ganz schön gespannt auf den Lack, da ich bisher nur einen einzigen Max Factor Lack benutzt habe und sonst keinerlei Erfahrungen mit dieser Marke in Bezug auf Lacke hatte.

Max Factor #25 Patent Poppy


Farblich passt der Name schon ziemlich gut. Mohnblumenrot? Sehr schöner und warmer Rotton, der außerdem einen ganz zarten Schimmer mit sich bringt. Den kann man aber nur gaaaanz selten auch wirklich auf den Nägeln sehen.


Die Konsistenz des Lackes ist genau richtig. Nicht zu flüssig und nicht zu dicklich. Er ließ sich auch trotz Minipinsel im Minifläschchen ziemlich gut auftragen. Meine Nägel sind ja auch wieder kürzer, ich kann also nicht sagen, ob man bei längeren Nägeln noch mal Lack nachholen muss.


Auf meinen Bildern trage ich zwei dünne Schichten und wie ihr seht, kann man schon noch Nagelweiß durchsehen, hat was von einem Jellylack. Das macht zum Teil auch einen leicht "dreckigen" Eindruck - ich weiß nicht, warum das bei mir immer so dunkel aussieht. Natürlich gefällt mir das dann weniger. Ich hatte auch leichte Blasenbildung auf dem linken Mittelfinger.
Da es sich dabei aber auf diesen einen Finger beschränkte, gehe ich davon aus, dass es kein Qualitätsproblem ist.


Die Trocknung und das Finish söhnten mich aber wieder aus. Da gibt es nix zu meckern. Superfix und wirklich ultraglossy. Da passt die Bezeichnung 'gel like' absolut. Zur Haltbarkeit kann ich aber kein wirklich Urteil abgeben, da ich den Lack nur einen Tag lang auf den Nägeln getragen habe.


Alles in allem ist das wirklich ein schöner Lack und für mich mit einer farbigen Basis dann auch blickdicht und schön glänzend. Farblich auf jeden Fall schick für den Herbst. Preislich muss man sich das natürlich überlegen, denn die Max Factor Lacke sind mit fast 5 € nicht wirklich billig und kommen ja nur in den kleinen Fläschchen.

Was meint ihr?

Vielen Dank an das Rossmann Team für das Bereitstellen des Produktes!

Kommentare :

  1. Hübsch. Aber ich hatte irgendwann mal durchgerechnet und bin zu dem Ergebnis gekommen, daß Max Factor auf den ml umgerechnet, teurer als Orly, China Glaze, Dance Legend usw. ist.*staun*

    Liebe Grüße,
    Elena

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das habe ich mir auch schon oft gedacht. Ich finde auch die meisten Farben einfach nur langweilig. Die sind mir das Geld dann doch nicht wert. Bis auf den Fantasy Fire natürlich. ^^

      LG Lotte

      Löschen
  2. Das ist ja genau mein rot! :) Diese Art Rottöne sind oft durchsichtige Jellies, aber ich mag das sogar. Toll an dir!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stimmt, der passt genau in dein Schema! :D Ich hebe ihn dir auf, wenn du magst. ;)

      LG Lotte

      Löschen
  3. Genau das Problem hab ich bei rotem Lack auch, mein Nagelrand kommt auch immer dreckig rüber! :D Den Lack finde ich schön, aber für den Preis ist mir einfach zu wenig drin und erst ist einfach zu schlicht ehrlich gesagt.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das kann ich gut verstehen. So in etwa gehen ja meine Gedanken auch... ;)

      LG Lotte

      Löschen
  4. Also das Rot gefällt mir wirklich sehr (auch wenn ich es solo nicht tragen kann weil viel zu blasse Haut dafür), aber so ein Preis für einen "normalen" Creme-Lack... den werde ich mir definitiv nicht zulegen. Dafür müsste er bei dem kleinen Fläschchen schon etwas besonderes haben.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da muss ich dir wohl zustimmen... Bis auf den Fantasy Fire habe ich noch keinen Max Factor getroffen, der mir das wert gewesen wäre. ;)

      LG Lotte

      Löschen
  5. Hmmm, meins wäre er nicht. Irgendwie haut mich hier die Farbe so gar nicht um und preislich sind die kleinen Fläschchen ja auch recht teuer :/

    AntwortenLöschen
  6. Ach, der Rotton ist doch sehr fein :) Habe den auch noch hier stehe und bin ja mal gespannt, wie dreckig mein Nagelweiß dann wohl aussieht ^^

    AntwortenLöschen

Made With Love By The Dutch Lady Designs