Nivea fresh natural Deodorant

30. Oktober 2014

Ihr habt ja sicherlich mitgekriegt, dass ich immer noch auf der Suche nach dem besten Deo für mich bin und auf jeden Fall eines ohne Aluminium benutzen möchte. Auf dieser Suche bin ich nun einem für mich neuen Deo begegnet und habe es ausführlich getestet. Und natürlich muss ich euch an meinen Erfahrungen teilhaben lassen, nicht wahr? :)

Nivea fresh natural Deodorant

Dick und fett markiert - 0 % Aluminium, damit es auch niemand übersieht. ^^ Ehrlich gesagt wäre ich ohne diesen grellen Hinweis auch gar nicht auf die Idee gekommen, bei solch einem Nivea Deo auf die Inhaltsstoffe zu schauen...

Codecheck hat auch nur über die Treibgase zu meckern, ansonsten sieht das alles sehr gut aus. Und bei einem Test von Stiftung Warentest hat es mit der Note 2 abgeschlossen.


Von der Aufmachung ist es natürlich eindeutig ein Nivea Produkt. So eine schöne, matte Deoflasche mit in Grau und Blau gehaltenem Design. Besonders raffiniert fand ich den "Drehverschluss". Da mein Deo eigentlich im Bad stehen bleibt und ich es nur 1- 2 Mal am Tag verwende, brauche ich eigentlich gar keine Kappe oder Verschluss. Diese Drehvariante fand ich aber ganz lustig, vor allem, falls dem kleinen Lottchen mal das Deo in die Hände fallen sollte.


Der Duft des Deodorants ist auch niveatypisch und erinnert mich an den Nivea- Stick, den ich früher immer verwendet habe. Damit habe ich irgendwann aufgehört, weil es immer weiße Rückstände an meinen Klamotten gab, aber der Duft dieses Deos erinnert mich an die Zeit. ;) (achja, die Jugend...)

Nivea wirbt mit 48 Stunden Wirkung und Pflege... Meiner Meinung nach muss ein Deo nicht zwei Tage halten. Ich verwende doch sowieso mindestens einmal am Tag ein Deo, wozu dann 48 Stunden? Ich kann also zu dieser Zeitvorgabe nicht wirklich etwas beitragen.

Morgens nach dem Waschen verwende ich mein Deo und lasse es beim Zähneputzen oder so einziehen bevor ich mich vollständig einziehe. Ich konnte bisher keine Flecken an meinen Klamotten feststellen und auch keine Irritationen auf der Haut, selbst nach dem Rasieren. Ich würde es nicht aus nächster Nähe auf die Haut sprühen, das hatte ziemlich gebrannt.

Im normalen Alltag hält bei mir das Deo, was es verspricht. Ich rieche nix und spüre nix. Selbst wenn ich vielleicht ein bißchen schwitzen sollte, nehme ich nur den Nivea Duft des Deos wahr. Also nix Unangenehmes. Für Sport und Sommerhitze ist es aber für mich nicht genug. Obwohl man sich ja nach dem Sport sowieso duscht und man danach im Normalfall ja nicht weiterschwitzt. ^^


Mein Fazit:
Definitiv ein Nachkaufprodukt. Ich mag die Anwendung, den Duft und die Wirkung. Mal sehen, ob ich nächsten Sommer noch nach einem anderen Produkt schauen muss. Solange darf es aber in meinem Bad stehen bleiben.

Und was für Deos verwendet ihr?

Kommentare :

  1. Also ich benutze das Deo schon länger und finde es wirklich angenehm. Und wie du schon sagst, der Duft hält echt ewig. Ich mag es wirklich gerne!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Warum hat mir vorher denn niemand was davon erzählt? ^^

      LG Lotte

      Löschen
  2. Ich verwende genau das Deo schon seit geraumer Zeit und finde es toll :) Zum Sport nehme ich aber mittlerweile eins von Rexona, weil das Mini Deo nicht so viel Platz in der Tasche wegnimmt :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da ich beim Sport so oder so schwitze und danach immer dusche, benutze ich währenddessen mittlerweile kein wirkliches Deo mehr. ;)

      LG Lotte

      Löschen
  3. Puh, ein aluminiumfreies Deo zu finden, das gut hält, kann dauern. Ich bin mit den 8x4 Deos sehr zufrieden.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich probiere mich gern durch. Danke für den Tipp! ;)

      LG Lotte

      Löschen
  4. Ich nutz das Deo mittlerweile auch länger, weil mir das Herumfuchteln mit ner Deocreme auf Dauer zu mühselig ist und ich u.a. bei Wolkenseifen weiße Ränder auf schwarzer Kleidung (sehr sexy) bekomme. Meine Mutter hat sich den Deo Roller geholt, der mittlerweile auch ohne Aluminium ist. :) Was ich besonders mag: es brennt nicht! (Ich hab ein Deo von CD und von 8x4 - die brennen wie Hölle. :( )

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, Brennen ist wirklich nicht schön! Und Creme ist leider nix für mich. Mal gucken, was ich noch so finde...

      LG Lotte

      Löschen
  5. Ich kann irgendwie mit den Niveadeos nicht so richtig - die riechen mir alle zu sehr nach Nivea :P Mhhh, hattest du von CD schonmal probiert? Das mit Orangenblüte? :P

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Haha, ja die riechen nach Nivea. Aber für mich sind das alte Erinnerungen. ;) Ich glaub, CD habe ich noch keine ausprobiert - Orangenblüte klingt jedenfalls toll. :D

      LG Lotte

      Löschen

Made With Love By The Dutch Lady Designs