In Cosmetic

15. Februar 2015

Die liebe Angela von In Cosmetic hatte mich gefragt, ob ich die neuen Lackfarben für sie testen würde. Da sage ich natürlich nicht Nein und war schon sehr gespannt, wie die neuen Lacke wohl aussehen würden. Ein paar Lacke aus ihrem Sortiment habe ich euch ja vor einiger Zeit schon gezeigt. Als dann ihr kleines Päckchen diese Woche ankam, habe ich mich sehr gefreut! Vielen Dank, liebe Angela! :)

Auch die liebe MsLinguini hat die neuen Lacke geschickt bekommen und so dachten wir uns, dass wir sie euch wieder zusammen zeigen!

Es gibt drei neue Lacke im Sortiment von In Cosmetic und ich war erstaunt über die Farben, aber habe mich sehr auf's Lackieren gefreut. Für mich ist eine bittere Pille dabei, aber das werdet ihr schon sehen.

In Cosmetic El Ocèano


Ich musste natürlich den Holo zuerst lackieren! Vor allem, weil die Sonne gerade herauskam und man momentan ja nie weiß, wie lange sie zu Besuch bleibt. ^^ Die Farbe dieses Lackes würde ich als helles Türkis beschreiben.


Ich hab ein wenig gemischte Gefühle. Er lässt sich ganz gut lackieren, erfordert aber eindeutig Sorgfalt und Geduld. Er zählt zu solchen Holos, bei denen man bei der zweiten Schicht vorsichtig sein muss, um sich nicht die erste Schicht wieder vom Nagel zu ziehen. Also schön durchtrocknen lassen. Zwei Schichten reichen aber aus für komplette Deckkraft und die Trocknung ist sehr gut.



Der Holoeffekt ist sehr fein und nicht so knallig wie zum Beispiel bei Colors by Llarowe. Ich würde ihn eher bei den Catrice und Kiko Holos einreihen. Farblich gab es bei den letzteren Marken auch einen ähnlichen Lack, aber mir gefällt er trotzdem sehr gut. Deswegen gibt es auch viele hübsche Bilder von ihm. :)




In Cosmetic El Cielo


Lack Nummer Zwei ist dieser tolle und knallige Blauton, der leider mein Sorgenkind gewesen ist. Ich habe zwei Anläufe mit unterschiedlichem Lackierverhalten gestartet und trotzdem wollte er einfach nicht, wie ich wollte. Ich denke, das ist auch sehr gut zu erkennen. :(



Farblich ist er wirklich toll und sommerlich!
Die Konsistenz ist eigentlich auch recht gut, aber ich habe ihn nicht ordentlich lackieren können. Bei meinem ersten Versuch habe ich einfach wie sonst zwei dünne Schichten lackiert. Das war nix, davon gibt es nicht mal Bilder. Bei Versuch Numero Zwei habe ich die erste Schicht ganz lange trocknen lassen und die zweite Schicht etwas dicker aufgetragen. Sie wurde aber schlierig und einfach nicht glatt. So habe ich mal so gloopige Stellen und dann durchscheinende Flecken. In dem Zustand sind dann auch die Bilder entstanden. Nach Auftrag einer späteren dritten Schicht war das alles leider noch schlimmer.


Wirklich schade, denn die Farbe ist richtig schön... Melanie hatte diese Probleme nicht, vielleicht lag es einfach an mir oder an meinem Lack selbst. ;)



In Cosmetic Morado


Der letzte Lack war wieder richtig gut. Es ist ein Magenta mit beinahe jellyartiger Konsistenz, die aber trotzdem sehr gut gedeckt hat. Blöderweise war die Sonne immer noch da (ja, plötzlich beschwert sie sich drüber, wa'?) und ich musste im Schatten die Bilder machen, weil der Lack so stark glänzt, dass es geblendet hat. Ihr seht ja, wie glossy spiegelnd die Oberfläche ist.



Auch beim Auftrag kann ich mich nicht beschweren. Zwei Schichten, die sich sehr gut lackieren ließen und fix getrocknet sind. Bei dem Finish braucht man auch kein Topcoat. Der Lack ist wirklich gelungen und die Farbe sieht gerade zu meinem Hautton sehr schön aus.


Mein Fazit:
Zwei von drei Lacken konnten mich überzeugen - farblich und qualitativ. Einer ist leider durchgefallen, obwohl ich einräumen muss, dass das eventuell nur an meinem Exemplar oder meinem Unvermögen lag. ;) Die Farben an sich sind nicht besonders speziell, aber doch solide und frühlings- und sommerhaft.

Vielen Dank an Angela für das Bereitstellen der Produkte!
Besucht sie doch auch bei Facebook, so bleibt ihr immer auf dem Laufenden. ;) Und vergesst nicht, euch auch die Bilder von Hungry Nails anzuschauen.

Bis zum 19.02.15 gibt es übrigens anlässlich der Karnevalszeit alle Lieferungen versandkostenfrei! Bestellen könnt ihr sie direkt *hier*!

Kommentare :

  1. Ich finde es ja lustig, dass wir beide die gleichen Favoriten haben :) Warum sich El cielo so blöd lackieren ließ verstehe ich aber auch nicht, bei mir hat er erst mit der zweiten Schicht angefangen leicht zickig bzw. pastig zu werden. Die anderen beiden sind aber wirklich toll :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielleicht war das die Sonne bei mir. ^^

      LG Lotte

      Löschen
  2. Ich warte noch auf mein Päckchen. Bin mal gespannt, wie ich sie finden werde und ob der Blaue bei mir auch so schwierig wird. Bis jetzt waren die Lacke von In Cosmetic ja eigentlich immer ganz gut im Auftrag.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das würde mich dann auch mal interessieren. ;) Ich hatte bisher auch keine Probleme mit den Lacken.

      LG Lotte

      Löschen
  3. Ach, der Beerenton ist so hübsch. :)
    Seltsam, wie anders sich das Blau bei dir verhält und wie anders der Lack auch aussieht. ;-)
    Nach der Betrachtung deiner und Melanies Bilder, bin ich zu dem Entschluss gekommen, dass ich die neue Flaschenform nicht so mag. :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das ist wirklich seltsam. Vielleicht war es einfach ein Montagsexemplar. Ich mochte die alte Form auch ein bißchen lieber. ;)

      LG Lotte

      Löschen
  4. El Ocèano gefällt mir sehr. Einen eisblauen Holo brauche ich noch in meiner Sammlung *_* Bette von Picture Polish ist da bisher mein Wunschkandidat (gewesen...^^).

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da bist du mit In Cosmetic natürlich weitaus günstiger. ;) Ich könnte sie für dich beide mal nebeneinander swatchen, wenn du magst. *räusper*

      LG Lotte

      Löschen
    2. Ohhh, Bette hast du auch? *_* Da wäre ich über einen Vergleich echt dankbar, ja :) Auch wenn In Cosmetic günstiger ist, PP ist vegan und tierversuchsfrei...daher tendiere ich zu PP. Auch wenn der Preis echt unlustig ist.

      Löschen
    3. Also wenn jemand einen Lack zuviel hat, dann wohl ich. Haha ^^ Ich kümmer mich mal um den Vergleich. Ich kann dich auch gut verstehen, so ein PP im Schränkchen macht außerdem noch was her. *hust*

      Löschen
    4. Ach naja, wenn deine Liste auf dem Blog aktuell ist, hält sich das für Suchtis wie uns doch noch in Grenzen :) Meine Lacke stehen ja im Arbeitszimmer und immer wenn das erste Mal jemand zu Besuch kommt, kriege ich zu hören: "Claudi! Du bist doch verrückt! Soooo viele Lacke?!" xD
      Oh ja, die PPs sind echte Schmuckstücke – da hast du recht. Die sind was Besonderes im Regal^^
      Ich freu mich auf den Vergleich <3

      Löschen
    5. Ich hab dir ein Bild bei Instagram hochgeladen. ;)

      Naja *hust* in der Liste stehen ja keinerlei Drogerielacke oder kleinere Marken.

      Löschen
  5. Boah, den ersten muss ich haben, der ist traumhaft!!!

    LG
    Jessi

    AntwortenLöschen
  6. These 3 are really nice but I like the first one best :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. I like the first and the last one best. :) The second was really awkward as you can see. ^^

      Love Lotte

      Löschen
  7. Angelina hatte wohl auch so Probleme mit dem blauen Nagellack. Ich habe ihn gestern lackiert und war eigentlich ganz zufrieden. Er war vielleicht ein bisschen arg flüssig, aber ansonsten war ich schon zufrieden :) Aber bei mir durfte auch zuerst der Holo auf die Nägel!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich finde es interessant, wie unterschiedlich man manchmal Lacke wahrnimmt oder damit zurecht kommt. Aber ich gebe zu, dass ich nach einem Fehlversuch auch nicht mehr so positiv auf einen Lack gestimmt bin. ^^

      LG Lotte

      Löschen
  8. Och diese Farben, alle sind wunderschön!
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  9. Du hast super schöne Nägel, die auch noch perfekt lackiert sind :) sieht spitze aus!
    LG Mia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön! *rotwerd* Das liest man gern.

      LG Lotte

      Löschen
  10. Du beschwerst dich über die Sonne?! Shame on you! Der blaue Lacke hat so eine coole knallige Farbe. Schade, dass er schwer zu lackieren war.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schlimm oder? Da ist sie mal da und ich meckere doch wieder... ^^

      LG Lotte

      Löschen
  11. Der Holo ist toll, der blaue Cremelack superknallig - aber irgendwie finde ich die Lacke alle nicht so wirklich außergewöhnlich :/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nein, außergewöhnlich sind sie nicht... Es ist aber auch schwer, mit den ausländischen Indies mitzuhalten. ;)

      LG Lotte

      Löschen

Made With Love By The Dutch Lady Designs