Nivea Fresh Flower Deospray

18. Juni 2015

Es ist nun schon ein ganzes Weilchen her, dass ich dieses große Paket von NIVEA zugeschickt bekommen habe und das neue Fresh Flower Deospray testen durfte. Und getestet habe ich. Und nicht nur ich. Da ich weiß, wie gespannt ihr auf mein Ergebnis wartet, gibt es nun meine Erfahrungen mit diesem aluminiumfreien Deo. :)


Nivea Fresh Flower Deospray


Fakten vorab: Es ist frei von Aluminium und kommt als Deodorant mit 150 ml in einer matt weißen Verpackung mit dem typischen Nivea Logo und einem Design, das in Rosa, Weiß und Blau gehalten ist. Die Spraydose ist aus Metall und fühlt sich kühl und edel an.


Wie groß beworben, enthält das Deospray wirklich kein Aluminium, was mir mittlerweile sehr wichtig ist. Bis auf die Treibgase meckert auch Codecheck nicht an den restlichen Inhaltsstoffen herum. Mittlerweile gibt es ja so einige Deos ohne Aluminium und ich habe auch schon viele davon getestet. So war ich sehr gespannt, wie sich die Variante von Nivea so schlagen würde. ;)


Nivea verwendet neben der neuen aluminiumfreien Rezeptur auch eine innovative Verschlusstechnik. Das heißt, man muss den obersten Teil des Sprühkopfes auf und zu drehen. Im normalen Alltagsgebrauch macht das für mich keinen Sinn, da stört es eher, wenn ich es immer auf und zu drehen muss, aber auf Reisen ist es praktisch. So sprüht man nicht aus Versehen in der Tasche herum. (was mir aber auch ohne solch einen Verschluss noch nicht passiert ist - aber wer weiß ^^)


Der Duft des Deos ist frisch und blumig, wie versprochen, mit einem Hauch des typischen Niveadufts. Ehrlich, ich hab überlegt, ob ich andere Worte finde, um ihn euch zu beschreiben, aber mir fällt nix ein. Passt so. ;) Er ist intensiver als bei meinen bisherigen aluminiumfreien Deos, aber hält dadurch auf der Haut auch wesentlich länger an. Und ich glaube, das ist der Trick dieses Deos. Denn selbst, wenn einem mal etwas hitzig oder schwitzig wird, nimmt man nur den Duft des Deodorants wahr und keinen Schweißgeruch.


Wie ihr wisst, bin ich wieder mit einem kleinen Zwerg unterwegs und im Hause Marzipany heißt das: Baby im Säckle oder Tuch - bei jedem Wetter. Das ist natürlich bei den momentanen Temperaturen zeitweise recht schweißtreibend. Im Gegensatz zu meinem bisherigen aluminiumfreien Deo, hält das Nivea Deo jedoch deutlich länger und besser. Schwitzen wird dadurch natürlich nicht verhindert, aber man hat danach nicht das Gefühl, gleich jedes Mal duschen zu müssen. Die 48h Wirkungsdauer kann ich jedoch nicht bestätigen. Vielleicht wenn man sich körperlich nicht anstrengt? Generell finde ich das bei einem Deo nicht nötig, denn man wäscht sich ja auch zwischendurch bzw. kann ein Deo nochmals verwenden.


Mein Fazit:
Sehr empfehlenswert! Vor allem, wenn man Wert auf ein Deo ohne Aluminiumsalze legt. Der Duft ist sehr angenehm, die Anwendung und Wirkung überzeugt. Aber man darf nicht vergessen, dass der Körper bei Anstrengung natürlich trotzdem schwitzt (was ja auch eine wichtige Reaktion des Körpers ist). So traurig es auch ist, aber meine bisherige Nummer 1 - das Deo von CD mit Orangenblütenduft - wurde nun durch dieses Deo ersetzt. ;)

Vielen Dank an das NIVEA Team für das Bereitstellen der Produkte!

Kommentare :

  1. Sehr interessant! Das werde ich mal ausprobieren! Viele alu-frei Deos sind ja von der Wirkung her eher schwach. Aber seit einem Jahr benutze ich nur noch alu-freie Deos. Mit 8x4 bin ich bisher ganz zufrieden. Aber eine Alternative schadet ja nie.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hatte als Letztes eben das Deo von CD mit dem Orangenblütenduft - ein Tipp von Lena, die ja auch so auf Orange und Zitrone steht. Aber das kann von der Wirkung und der Haltbarkeit einfach nicht mithalten. ;)

      LG Lotte

      Löschen
  2. Oh, das ist ja schön. Die meisten aluminiumfreien Deos wirken bei mir nicht so richtig. Da ich aber Wert darauf lege, bin ich natürlich erfreut über jede Alternative. Aktuell benutze ich das freie Rexona, aber einen besonderen Duft hat es nicht. Und die duftenden 8x4-Deos machen meinem Asthma schwer zu schaffen.
    Mal gucken, ob mir der Duft des Fresh Flowers zu sagt :-)

    Liebe Grüße und danke fürs Teilen
    Katja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielleicht ist das Deo von Nivea ja tatsächlich was für dich. Es gibt auch noch andere Duftsorten, denke ich. Wichtig ist diese hellblaue Banderole an der Sprühflasche. ;)

      LG Lotte

      Löschen
  3. Hört sich wirklich vielversprechend an ^^ . Wegen der Kappe hab ich von manch anderen gehört, dass sie die Kappe wegwerfen, wenn das Deo nur zu Hause steht. Also mich stört ne extra Kappe nicht, aber ohne Kappe und zum Drehen ist natürlich auch gut. Genug von dieser Kappe gelabert, ich bin auf den Geruch gespannt xD !

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Musst du unbedingt mal probeduften. ;)

      LG Lotte

      Löschen

Made With Love By The Dutch Lady Designs