[Blue Friday] OPI Rich Girls & Po-Boys

3. Juni 2016

Ihr merkt, es geht mit großen Schritten mitten in das OPI Getümmel für die "Wir lackieren..." Aktion von Tine und mir. Und zum Glück gibt es auch ein paar Blautöne in meiner Sammlung, die ich für den [Blue Friday] von Melanie und Ida zeigen kann.

OPI Rich Girls & Po-Boys


Kann mir jemand den Namen des Lackes erklären? Viele Wortspielchen bei den Namen erkenne ich ja, aber manchmal komme ich einfach nicht dahinter... Egal, der Lack ist trotzdem ein wahnsinnig schönes und leuchtendes Blau mit Cremefinish. Das ist ein richtiges Sommerblau, finde ich - knallig Himmelblau.



Lackiert habe ich zwei Schichten von Rich Girls & Po-Boys. Die Konsistenz des Lackes ist einwandfrei und er wird glatt und glänzend in kürzester Zeit. Ich sage das extra dazu, denn auf meinen Bildern sah das irgendwie plötzlich anders aus. Da hat die Kamera wieder Dinge hervorgekitzelt, die man mit bloßem Auge auf den Nägeln gar nicht sieht.


Da ich immer noch keine Stamping Plate mit kleinen Wölkchen besitze (gibt's sowas überhaupt?), habe ich mich für Sterne entschieden. Die sind auf meiner MoYou The Pro #05, gestempelt habe ich mit Colors by Llarowe Rain. Der perfekte Stampinglack für diese blaue Basis. Leider wollte die Sonne den Holoeffekt des Stampings nicht so ganz zum Vorschein bringen.



Ich bin ganz entzückt von diesen kleinen Sternchen - ihr auch?

Kommentare :

  1. Mal schauen, OPIs habe ich nach dem aussortieren auch noch Nichtlackierte übrig. :)

    AntwortenLöschen
  2. What a gorgeous blue - and that stamping is so perfect for it, I love the result!

    AntwortenLöschen
  3. Sehr hübscher Blauton, die Sternchen sind natürlich auch herzallerliebst :) Ich glaube eine Stamping Platte mit Wölkchen hab ich schonmal gesehen, aber frag mich nicht wo :D

    AntwortenLöschen
  4. Das Stamping - ein Traaaaum! Wie schön!
    Der OPI ist aber auch per se schon sehr sehenswert. Zum Namen: Rich Girls and Poor Boys ( - und Po'Boy ist vor allem, von poor boy abgeleitet, ein Sandwich in den Südstaaten in den USA. Also wieder sowas wie Muffuletta :D. Am besten hat uns in den Florida-Flitterwochen übrigens der Shrimp Po'boy geschmeckt - LECKER!).
    Ich hab sogar auch einen einzigen ungezeigten blauen OPI im Bestand - mal gucken, vielleicht lässts ich das diesen Monat noch einrichten :)?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Heißen Dank für die Aufklärung, hab mich immer so über den Namen beömmelt!
      Der Lack ist wirklich ein Traum von sommerlichem Blau...

      Löschen
    2. Ah, interessant! Ich hatte jetzt eher die Assoziation zu Pool Boys, was ja irgendwie auch zur Farbe passen würde. :D

      Löschen
    3. Haha, ich hatte die gleiche Assoziation wie Ida, aber ich wäre wahrscheinlich auch nie drauf gekommen, dass OPI dieses Mal Sandwiches in den Namen untergebracht hat :D

      Löschen
  5. Entzückend! :-)
    Wölkchen kannst Du doch auch ganz fix dötteln ...

    AntwortenLöschen
  6. Tolle Kombi! :)
    Ich bin zur Zeit eh auf einem massiven Blautrip, da passt deine Mani genau in meinen Geschmack rein.
    Diese Sternchen sind so süß und irgendwie patriotisch.
    Lg, MOna

    AntwortenLöschen
  7. OPI-Getümmel trifft es gut! Vier Tage ist der Juni alt und ihr habt schon 20 Lacke in der Galerie. :D
    Das Blau ist toll und das Stamping ganz zauberhaft. Gefällt mir sehr gut. :)

    AntwortenLöschen
  8. Ein toller, knalliger Blauton - der passt hervorragend in den Sommer!

    AntwortenLöschen

Made With Love By The Dutch Lady Designs