Glam Polish Forebode

28. August 2016

Zurück aus dem Urlaub und schon geht's hier weiter mit einem Lack zur "Wir lackieren..." Aktion von Tine und mir. Ein paar einzelne Tage (und Lacke dazu) sind ja noch übrig. Und auch, wenn wir heute noch zur Taufe meiner kleinen Nichte gehen und dieser Lack - auch vom Namen her - nicht ganz passt, so zeige ich ihn euch trotzdem.

Glam Polish Forebode


Wieder mal ein Lack aus der Wicked Intent Collection, noch sind sie hier nicht vollzählig gezeigt worden, aus dem letzten Herbst. Forebode hat eine Basis in einem beerigen Weinrot und enthält neben dem üblichen Holoeffekt noch roten Schimmer, holographisches Mikroglitter und sowas wie rote Glasflecks (bin mir nicht ganz sicher, wie ich das genau beschreiben soll).



Der Holoeffekt ist ziemlich stark bei diesem Lack, er lässt sich aber nicht besonders schön auf Bildern festhalten, das hat irgendwie einfach geblendet oder wurde unscharf. Die Farbe ist aber wirklich toll - so schön vampy und verführerisch. Und im Schatten gefällt er mir sogar noch einen Tick besser.



Lackiert habe ich für die Bilder zwei dünne Schichten. Super Trocknung, krisseliges Finish. Daher gab es eine großzügige Schicht Topcoat drüber - und später noch eine zweite. Ich wollte es eben schön glatt haben.  Ich bin mir immer noch nicht sicher, was diese Kollektion betrifft... Was sagt ihr dazu?



Kommentare :

  1. Oh yes, one of my favorites from this collection...

    AntwortenLöschen
  2. Willkommen zurück. :)
    Mit Topcoat finde ich ihn toll. :)

    AntwortenLöschen
  3. Der sieht fabelhaft an dir aus!
    So schön! :)
    Lg, MOna

    AntwortenLöschen
  4. Uh, der ist doch toll! Eindeutig ein perfekter Herbstlack :)

    AntwortenLöschen

Made With Love By The Dutch Lady Designs