GlamBee Neons Part II

11. August 2016

Nachdem ich euch letzte Woche Part I der neuen Neonlacke von GlamBee gezeigt habe, ist heute Part II mit den anderen drei Lacken an der Reihe. Ich hab ein paar Tage länger auf schöne Sonne warten müssen, deswegen hat es ein wenig gedauert. Aber nun hat sie mich endlich wieder einmal besucht und ich konnte lackieren.

Bei Steffi von gepunkteter-nagellackblog gibt es auch alle Lacke zu sehen, sie hat sogar eine schöne Übersicht zu der Kollektion gemacht. Schaut doch mal bei ihr vorbei! :)



GlamBee Purple Haze


Purple Haze ist das Lila in der Kollektion und wir wissen alle, wie schwer es mit Neon und Lila ist. Ich finde es toll, dass dieses Lila so einen warmen Grundton hat - und natürlich auch die vielen kleinen holografischen und silbernen Glitzerteilchen.



Lackiert habe ich drei dünne Schichten und in der direkten Sonne scheint es noch ein wenig durch, für mich würde es so aber für den Alltag absolut ausreichen. Ein Trick wäre natürlich einfach eine weiße Basis. Die süßen Ringe, die es zu jedem Lack farblich passend dazu gibt, sind farblich wie mit einer Basis, das ist also ein guter Vergleich. Die Trocknung war bei diesem Lack etwas langsamer, aber da der Lack durch das Neonpigment semimatt trocknet, pinselt man ja eh Topcoat drüber. ;)



GlamBee Blue Lagoon


Der nächste Lack ist ein wahnsinnig schönes Sommerblau, das wie Purple Haze kleine funkelige Glitzerteilchen enthält. Das Blau ist richtig toll knallig und man kann den zarten Holoeffekt besonders gut erkennen.



Blue Lagoon ähnelt auch in seinen anderen Eigenschaften dem lilanen Geschwisterchen. Die Konsistenz des Lackes ist die gleiche und auch hier habe ich drei dünne Schichten lackiert. Das Schöne an den Schichten ist, dass die Glitzerpartikel so in mehreren Lagen aufgetragen werden und den Lacken eine tolle Tiefe verleihen.



GlamBee Grasshopper


And last but not least das wunderschöne und leuchtende Neongrün! Ich bin sowas von geplättet und überrascht, aber ich glaube, das ist neben Be Happy ein weiterer Favorit der Kollektion. Wahnsinn! Grasshopper ist nicht nur farblich der Kracher, sondern auch vom Finish her. Er enthält mal keine Glitzerpartikel, aber wundervollen Schimmer. Ganz fein und silbrig.



Auch diesen Lack habe ich in drei dünnen Schichten lackiert und matt trocknen lassen. Das Finish ist wesentlich matter als bei den anderen Lacken, weil er ja keine Partikel enthält. Ich hab kurz überlegt, ob ich noch eine Schicht matten Topcoat darüber pinseln sollte, aber habe mich dagegen entschieden, weil er so schon ziemlich perfekt war (verzeiht mir meine Ecke am Mittelfingernagel, da hab ich wohl was einlackiert ^^).


Erhältlich sind die Lacke natürlich bei GlamBee im Onlineshop für je 6,90 € (inklusive Ring). Was sagt ihr zu der Kollektion? Welches ist euer Favorit der sechs Lacke? Ich bin ja verknallt in das Gelb und das Grün. :)

Vielen Dank an Anja von GlamBee für das Bereitstellen der Produkte!
Merken

Kommentare :

Made With Love By The Dutch Lady Designs