MooMoo's Signatures Pu-moo-pkin

16. Dezember 2016

Oh yeah, machen wir doch gleich weiter mit dem nächsten Lack zur "Wir lackieren..." Aktion von Annika und mir:

MooMoo's Signatures Pu-moo-pkin


Pu-moo-pkin ist einer der älteren Lacke im MooMoo Sortiment, glaub ich und war auch einer meiner ersten. Dieser Lack ist wieder ein besonderes Beispiel für Lacke von MooMoo. Er hat eine wundervolle holographische Basis in dunklem Olivgrün und enthält a lot of freakin' cool stuff. Ich weiß mal wieder gar nicht, wo ich anfangen soll!



Die Sonne hat natürlich mal wieder gefehlt, aber ich habe die Holoflamme wenigstens ein bißchen einfangen können. Im Lack sind dazu noch lauter kleine Glitzerteilchen verschiedener Art und Farbe zu finden, neben winzigen irisierenden Flakies. Pu-moo-pkin ist so ein schöner Herbstlack! (aber ich hätte wohl doch eine Schicht Topcoat für die Bilder tragen sollen)


Lackiert habe ich zwei Schichten - auf meinen Bildern ohne Topcoat zu sehen. Mit Extra Licht und Topcoat zu fotografieren macht einfach keinen Spaß, deswegen habe ich darauf verzichtet, aber die Flakies und Glitzerteilchen nehmen dem Lack natürlich sein glattes Finish. Mit einer Schicht Topcoat ist dieses Problem natürlich gelöst. ;)

Kommentare :

  1. Das stimmt, die Flakes zerstören das ebene Finish.
    Aber die Reflexe sind sehr hübsch!

    Liebst, Colli
    vom Beautyblog Tobeyoutiful

    AntwortenLöschen
  2. Sehr schöner Lack! Mit Topcoat sieht er dann sicher noch besser aus, wie du schon sagtest. ;-)

    AntwortenLöschen
  3. Ach, mit Topcoat drauf ist das dann noch das Tüpfelchen auf dem i - aber ich finde den Lack so schon richtig, richtig klasse :) Matsch mit bunten Highlights, genau mein Fall!

    AntwortenLöschen

Made With Love By The Dutch Lady Designs