piCture pOlish Rose

4. Februar 2017

Das letzte Mal, dass ich einen piCture pOlish Lack auf den Nägeln hatte, war es ein Gradient für eine Nailartchallenge in der Picture Polish NPA Gruppe auf Facebook. Und auch der heutige Lack wurde für eine Challenge der Marke lackiert - dieses Mal ging es um einen Swatch mit 'Accessoire' auf Instagram. Also Nägel mit einem ausgewählten Lack bepinseln und entweder mit Blümchen, Haustier oder einem Selfie festhalten und posten. Ich hab nicht gewonnen, aber Bilder von dem Lack gibt's trotzdem. ;)

piCture pOlish Rose


Bei Rose lag natürlich nahe, die Bilder mit Rosen zu verbinden. Und wie es der Zufall so wollte, hat mein Rosenexemplar farblich auch perfekt gepasst. Rose ist ein Collaboration Shade, der gemeinsam mit Katharina von cottonconey kreiert wurde. Sie hat den Lack ihrer verstorbenen Mutter und der gemeinsamen Liebe für Rosen gewidmet.



Farblich könnte man das jetzt Rosenpink nennen - aber ich würde es auch als recht kirschiges Rot/Pink bezeichnen, das von den schönen silbernen Holosplittern durchzogen wird. Ich hab mich praktisch sofort in diesen Lack verknallt als ich ihn bei Katharina gesehen hatte, es hat aber lange lange gedauert bis er hier einziehen durfte. Und ich muss sagen, ich bin nicht enttäuscht worden.




Der Lack hat eine tolle Konsistenz und lässt sich perfekt lackieren. Zwei dünne Schichten decken alles wunderbar ab und trocknen superfix und zu einem glänzenden Finish. Da ich sicher gehen wollte, dass ich mir keine Macke in den Lack haue, während ich Turnarbeiten mit meiner Hand und der Rose veranstalte, um ein schönes Bild für die Challenge zu machen, gab es eine Schicht Topcoat drüber.

Und wie gefällt euch Rose?

Kommentare :

  1. Der hat zwar eindeutig einen Pinkstich, gefällt mir aber trotzdem wirklich sehr, sehr gut :) Und die Rosenbilder sind sowieso alle toll! ♥

    AntwortenLöschen

Made With Love By The Dutch Lady Designs