Cirque Colors Prima Donna

24. Februar 2018

Schwups - da ist doch glatt eine nächste Woche rum. Glaubt es mir, ehe wir uns versehen ist es wieder Weihnachten. ^^ Ehrlich mal, langsam könnte es hier wieder ruhiger werden. Zum Glück hält mich nix von meinem Lackplan ab und so gibt es auch in den letzten Tagen des Februars die passenden Lacke zur "Wir lackieren..." Aktion von Tine und mir.

Cirque Colors Prima Donna


Prima Donna stammt, wie Hygge gestern, aus der Winter Collection von Cirque Colors und ist ein weiterer Thermolack dieser Marke. Es ist faszinierend - ich habe ja schon einige Thermos lackiert und getragen, aber es waren fast immer Cremelacke oder Schimmerlacke. Die Thermos von Cirque Colors dagegen haben so besondere Finishes, das macht die Sache gleich doppelt schön.

Cirque Colors Hygge

23. Februar 2018

Hach, was hab ich lange auf den heutigen Tag gewartet. Aus vielen verschiedenen Gründen, einer davon natürlich der nächste Lack zur "Wir lackieren..." Aktion von Tine und mir, den wir uns auch gleich anschauen, ich bin nämlich viel zu verliebt in die Bilder als dass ich jetzt noch viel erzählen könnte.

Cirque Colors Hygge


Hygge stammt aus der aktuellen Winter Collektion - was man dem Lack ja praktisch schon ansehen kann. Das Wort 'hygge' stammt aus dem Dänischen und bedeutet so viel wie 'Gemütlichkeit'. Hygge ist ein regelrechter Trend, der sich durch die winterlichen Wohnzimmer zieht - kuschlige Decken, einladende Sofas und Sessel, eine Tasse heiße Schokolade; ihr versteht, was ich meine.

Cirque Colors Magic Turquoise

22. Februar 2018

Heute gibt es einen absoluten Überraschungslack zur "Wir lackieren..." Aktion von Tine und mir und glaubt mir, ich sitz jetzt schon eine ganze Weile hier und überlege, wie ich am Besten starte und irgendwie scrolle ich hoch und runter und guck die Bilder an. Leider tippt sich der Text nicht von selbst, was? ^^

Cirque Colors Magic Turquoise


"Magic Turquoise?" fragen sich bestimmt Einige von euch. Aber wartet nur ab, da kommt noch was. Dieser Lack gehört nämlich zu den Thermos aus der Maison Collection aus dem Herbst letzten Jahres. Soweit ich weiß, waren das die ersten Thermolacke dieser Indie Marke und ich war gespannt, wie sie sich so machen. Meinen ersten Cirque Colors Thermo - Patina - habe ich euch ja neulich schon gezeigt.

Cirque Colors Limoncello

21. Februar 2018

Wir starten doch tatsächlich in die letzten sieben Tage des Monats Februar und somit Monat zwei der "Wir lackieren..." Aktion von Tine und mir. Ich muss sagen, ich bin stolz auf uns! So viele Mädels und so viele schöne Bilder habe ich schon in der Galerie und auf Instagram entdeckt. Ihr seid toll! Ich hoffe, ihr denkt auch alle dran, an unserem Gewinnspiel teilzunehmen. ;)

Cirque Colors Limoncello


Limoncello stammt aus der Juicy Collection aus dem Jahr 2015, aus der ich mir damals nur meine "typischen" Farben ausgesucht habe - denkt an Framboise, Royal Hawaiian, La Tropicale und Concord. Bei einem Blogsale bin ich dann über den gelben Holo aus dieser Reihe gestolpert und er sieht so schick aus zwischen all seinen Geschwisterchen... ^^

Cirque Colors Rooftop Soiree

20. Februar 2018

Heute gibt es einen ganz besonderen Lack zu einem ganz besonderen Tag. Viel bedeutsamer als Valentinstag. Mein Männe und ich haben nämlich Jahrestag - schon den 16ten! Und dafür muss ich natürlich wieder einen schönen verliebten Lack zur "Wir lackieren..." Aktion von Tine und mir auspacken.

Cirque Colors Rooftop Soiree


Rooftop Soiree war ein exklusiver Lack für Live.Love.Polish. Leider ist er nicht mehr erhältlich, dafür gibt es das neue exklusive Trio in dem Shop. Aus dem letzten Trio habe ich euch übrigens schon After Party gezeigt. Aber nun endlich zu dieser spiegelnden Schönheit in fruchtigem Rot!

Cirque Colors Sunset Park

19. Februar 2018

Starten wir in eine neue Woche? Ich bin gespannt, wie sie wird. Time will tell. Aber vorher gibt's noch einen neuen Lack zur "Wir lackieren..." Aktion von Tine und mir. Heute gibt's ein kleines Schummeldesign von mir, weil ich unbedingt mal zwei Lacke in einem Beitrag unterbringen muss *hust*.

Cirque Colors Sunset Park


Starten wir meinem Basislack - Sunset Park ist einer dieser Lacke, die sich schwer beschreiben und noch schwerer farbecht bebildern lassen. In Wirklichkeit ist er nämlich nicht ganz so Orange wie auf meinen Bildern, sondern neigt eher zu einem peachigen Koralle (die Farbe kommt wieder einmal auf meinem Makro unten am Besten durch).

[gemeinsam lackiert] Cirque Colors Himalayan Pink

18. Februar 2018

Da ist doch tatsächlich schon eine Woche um und wieder Zeit für einen gemeinsam lackierten Beitrag mit Lena zur "Wir lackieren..." Aktion von Tine und mir. Und wundert euch nicht, ich habe den Lack schon vor einer ganzen Weile lackiert, da gab es noch Tageslicht - haha (und etwas ältere Fotos).

Cirque Colors Himalayan Pink


Himalayan Pink ist ein weiterer dieser tollen Foil Lacke aus der Speckled & Sparkled Collection. Meine Sparkled Serie zuhause wächst und wächst - immer wieder gibt es neue Lacke mit dem Finish und ich find sie alle so schön... den Rest könnt ihr euch ja denken. :)

Cirque Colors Rioja

17. Februar 2018

Ich bin ja schon ein wenig neidisch... So ein Yoga Wochenende an der Nordsee könnte mir jetzt auch gefallen. Aber neee, ich muss ja mal wieder verschnupft zuhause sitzen, oder? Wenigstens hab ich da jede Menge Gesellschaft (von der verschnupften Sorte jedenfalls).

Also geht's weiter mit einem Lack zur "Wir lackieren..." Aktion von Tine und mir:

Cirque Colors Rioja


Rioja stammt aus der aktuellen Winterkollektion von Cirque Colors. Ist ein sexy roter Holo oder ist das ein sexy roter Holo? Ich habe ihn bereits zu Weihnachten getragen, aber durch meinen kaputten Fingernagel gab es da noch keine Bilder dazu - meine Zehen durften ihn auch schon ausführen und nun endlich kriegt ihr ihn zu sehen. 

Cirque Colors Astra

16. Februar 2018

Das einzig Gute an einem kranken Kind ist die Pause zum Mittagschlaf, die ich so schön zum Organisieren, Aufräumen und Blogbeiträge tippen nutzen kann. Und so bin ich endlich mal wieder ein paar Tage voraus mit meinen Lacken zur "Wir lackieren..." Aktion von Tine und mir.

Cirque Colors Astra


Astra stammt aus der Speckled & Sparkled Collection aus dem Frühjahr 2016. Er gehört zu dem speckled Teil der Kollektion und kommt in einem zarten Hellrosa Cremeton mit kleinen dunkelgrauen Speckles - wenn mich nicht alles täuscht, blitzt da auch zwischendurch noch die ein oder andere Farbe hervor.

Cirque Colors Estate

15. Februar 2018

Die Hälfte des Februars ist geschafft. Aber was heißt geschafft, wa'? Naja, okay - vielleicht zähle ich schon die Tage bis zu unserem ersten kleinen Urlaub in diesem Jahr. Waren einfach viel zu oft krank hier seit Monaten, es wird eindeutig Zeit für Frühling. Bis dahin gibt's hier aber weiter Lacke zu sehen für die "Wir lackieren..." Aktion von Tine und mir.

Cirque Colors Estate


Estate ist ein Foillack in einem Farbton, dass Cirque Colors als Antique Gold beschreibt. Und wenn man sich den Lack neben 24K Affair anschaut, so kommt das ziemlich gut hin. Ich hab wirklich überlegt, ob ich beide Goldtöne in meiner Sammlung brauche und Eliane fragte mich später, ob ich die zwei mal nebeneinander zeigen könnte - wenn ich mir meine Nägel aber so ansehe, bin ich froh, ihn zu haben.

Cirque Colors Ambrosia

14. Februar 2018

Da habe ich am Montag gerade noch von Rot und Pink und Herzchen gesprochen und schon ist es soweit - Valentinstag! Für uns ist das nicht wirklich ein besonderer Tag, vor allem, da wir eine Woche später Jahrestag haben und die Rosen bis dahin wieder günstiger zu kriegen sind. ;)

Ich habe aber trotzdem einen für den Tag passenden Lack zur "Wir lackieren..." Aktion von Tine und mir ausgesucht:

Cirque Colors Ambrosia


Ambrosia ist ein Holo in dunklem Weinrot, das man beinahe schon als Ochsenblut bezeichnen könnte. Die Holoflamme ist in solch dunklen Lacken ja nicht so prominent, was an Ambrosia aber besonders ist, sind die kleinen roten Partikel. Die blitzen immer wieder hervor.

Cirque Colors Velvetine

13. Februar 2018

Heute habe ich mich mal mit der lieben Jenny von Chuckslove zusammen getan für einen 'gemeinsam lackiert' Beitrag. Sie hat nämlich auch jede Menge Lacke noch vor sich und da sind einige dabei, die ich auch noch lackieren muss. So haben wir uns gedacht, warum nicht einen zusammen zeigen. :)

Cirque Colors Velvetine


Velvetine hat das gleiche Finish wie Succulent Garden, den ich euch letzte Woche schon gezeigt habe. Ich glaube, ich hatte erwähnt, wie gut mir dieses neue Finish von Cirque Colors gefällt, oder? Da macht auch dieser Lack keine Ausnahme. Die Basis ist ein pudriges, angegrautes Blau, angefüllt mit wunderschönem Kupferschimmer und diesen kleinen funkelnden Holopartikeln.

ANNY It's Just Love

12. Februar 2018

Im Februar wird es überall Rot und Pink und voller Herzchen. ANNYs Farbe des Monats passt thematisch perfekt dazu und so hab ich mich auch mal an einem kleinen Valentinsdesign probiert. 

ANNY It's Just Love*


Was kann ich zu It's Just Love sagen? Der Name ist eindeutig Programm, denn ich bin von dem Rotton wirklich begeistert. Bei mir darf es ja nicht zu orangestichig sein. Dieser Lack hat genau die richtige Mischung aus warm und kalt mit einem winzigen Schluck Rost darin. Je nach Lichtsituation wirkt er mal heller und mal beinahe Weinrot. So mag ich das.

[gemeinsam lackiert] Cirque Colors Winter Bloom

11. Februar 2018

Es ist wieder Sonntag und das bedeutet in diesem Monat, dass es wieder einen mit Lena gemeinsam lackierten Beitrag zur "Wir lackieren..." Aktion von Tine und mir gibt. Ich find's toll, wenn das so fein klappt. :)

Cirque Colors Winter Bloom


Winter Bloom ist auch einer der Kandidaten, die ich schon vor längerer Zeit auf den Nägeln hatte und dann irgendwie nicht dazu kam, den Lack zu zeigen. Er stammt aus der Winter Kollektion von Anfang 2017, wurde aber jetzt im Winter noch einmal herausgebracht.

Cirque Colors Patina

10. Februar 2018

Leute, wo fliegt nur all die Zeit hin? Irgendwie habe ich wieder mal das Gefühl, sie zu verlieren. Oder passe ich einfach nur nicht auf? Wenigstens erinnert mich mein Lackplan daran, was als Nächstes zur "Wir lackieren..." Aktion von Tine und mir dran ist. :)

Cirque Colors Patina


Ich muss ja gestehen, so ein bißchen habe ich mich vor diesem Lack gedrückt. Da gibt es in meiner Sammlung sogar noch ein paar mehr, vor denen ich mich drücke... Das hat aber nix damit zu tun, dass sie mir nicht gefallen würden, das hat einen ganz einfachen Grund: Es sind Thermos. Wunderschöne Thermos - aber das ist immer so ein Aufwand, sie zu fotografieren und manchmal will es mir nicht so gelingen, wie ich es mir wünsche.

Cirque Colors Lolly Lips

9. Februar 2018

Heute mal kurz und knapp: Schön, dass ihr da seid! Ich hoffe, ihr habt einen schönen Freitag! Vergesst nicht, bei unserem tollen Gewinnspiel mitzumachen und kommt gut in's Wochenende. :)

Achja, aber erstmal guckt ihr euch besser den Lack zur "Wir lackieren..." Aktion von Tine und mir an:

Cirque Colors Lolly Lips


In wundervoller Holoflakies Tradition, kommt Lolly Lips mit einer pinken Basis, gefüllt mit den silbernen Holozauberteilchen. Und wenn ich es richtig gesehen habe, steckt sogar noch ein pinker Schimmer in diesem Lack.

Cirque Colors Idyllic

8. Februar 2018

Ich hab gestern mal in meinen Lackplan für diesen Monat geschaut und muss gestehen, das wird recht knapp. Mal gucken, ob ich da irgendwo ein bißchen schummeln kann, damit auch alles reinpasst... Bei dem heutigen Lack für die "Wir lackieren..." Aktion von Tine und mir ist jedenfalls nix geschummelt.

Cirque Colors Idyllic


Idyllic stammt aus der Holiday Collection von 2016 und ist ein Foillack in eisigem und spiegelnden Hellblau. Je nach Licht zeigt er sich mal eher metallisch Silbergrau oder eher Babyblau. Finish und Farbe passen einfach perfekt in den Winter - gerade diese Woche hat das harmoniert mit all dem Schnee hier.

#wirlackierencirquecolors

7. Februar 2018

[PR Sample]
Die Mädels, die vor zwei Jahren schon fleißig bei der "Wir lackieren..." Aktion mitgemacht haben, wissen, dass Tine und ich immer bemüht sind, euch für eure Unterstützung zu belohnen. Und so haben wir uns auch in diesem Jahr vorgenommen, ein paar kleine Überraschungen für euch parat zu haben.

Wir starten also heute unser erstes Gewinnspiel - natürlich passend zum Monat - mit einem Preis der Marke Cirque Colors! Zu gewinnen gibt es ein Set bestehend aus 6 wunderschönen und klassischen Cirque Colors Lacken (wir verraten nicht, welche es sind ^^).


Cirque Colors Succulent Garden

7. Februar 2018

Hach, wenn ich da in unsere Galerie gucke... So viele schöne Bilder und dabei hat der Monat doch gerade erst begonnen. Ihr seid einfach klasse! Und bei mir geht's heute auch gleich weiter mit einem Lack zur "Wir lackieren..." Aktion von Tine und mir.

Cirque Colors Succulent Garden



Succulent Garden ist einer der zauberhaften Schimmerlacke, von denen es seit dem Rebranding in jeder Kollektion mindestens einen gab. Ich bin richtig verliebt in diese zarten Farben mit dem kontrastrierenden Schimmer und einem Hauch von Holo. In diesem Fall ist es ein Sukkulenten Grün mit pinkem Schimmer und kleinem goldenen Hologlitter.

Cirque Colors Tanzanite

6. Februar 2018

Jetzt muss es aber mal richtig losgehen hier - ohne diese kleinen Unterbrechungen - sonst schaff ich meine Februar Vorgabe nicht. Das würde dem kleinen Streber in mir so gar nicht gefallen. ^^ Also gibt's heute den nächsten Lack zur "Wir lackieren..." Aktion von Tine und mir.

Cirque Colors Tanzanite


Mit Tanzanite habe ich jetzt den letzten der sechs Lacke der Facets Collection von 2016 auf den Nägeln gehabt. Wie seine Lackgeschwister der Kollektion hat auch Tanzanite eine pigmentierte Jellybasis - in diesem Fall ein sattes Blurple - angefüllt mit den funkelnden kleinen Holosplittern.

Slumber Party

5. Februar 2018

Letztes Jahr im Herbst war ja meine liebe Polishsister Amy in Deutschland zu Besuch und wir trafen uns mit ein paar Lackmädels in Leipzig. Das hat so einen Spaß gemacht, dass wir auf die Idee kamen, das mal zu einem ganzen Wochenende auszuweiten (leider dann ohne Amy, die natürlich für so ein Wochenende nicht schnell mal nach Deutschland fliegen kann). Im Januar war es dann soweit und vier Mädels machten sich auf den Weg in mein kleines Städtchen - Anne von den Handsome Girls, Eliane von holo my heart, Lena von Lenas Sofa und Tine von Tine sucht nach mehr.


Und was wäre so ein Treffen unter Lackbloggern ohne Lacke und andere nette Dinge? Ein herzliches Dankeschön geht an dieser Stelle an all die tollen Firmen, die einem das Bloggerleben versüßen und uns an diesem Wochenende mit allerlei Überraschungen bedacht haben! Ich zeig euch heute ein paar kleine Eindrücke dieser Tage.

[gemeinsam lackiert] Cirque Colors Game Over

4. Februar 2018

So rein vom Namen her müsste es den Lack ja zum Ende des Monats geben, aber der Lack wartet schon so lange auf seinen Auftritt, dass ich ihn nicht noch weiter aufschieben wollte. Und so gibt es ihn heute zur "Wir lackieren..." Aktion von Tine und mir. Außerdem ist es noch ein 'gemeinsam lackiert' Beitrag, da die liebe Lena ihn auch pünktlich auf die Nägel gebracht hat.

Cirque Colors Game Over


Game Over stammt aus der Vice 2017 Collection - insgesamt schon die dritte Sommer- und Neon Kollektion von Cirque Colors und die zweite, die ich besitze (und ich bin jetzt schon gespannt, ob es dieses Jahr eine weitere davon geben wird). Farblich liegen wir hier bei einem Korallrot mit Neonfinish.

Cirque Colors Happy Monday

3. Februar 2018

Ja, ich weiß - heute ist gar kein Montag und so richtig happy wird der Tag auch erstmal nicht, aber der Lack ist trotzdem genau richtig für die "Wir lackieren..." Aktion von Tine und mir und macht gute Laune.

Cirque Colors Happy Monday


Happy Monday stammt aus der Kawaii Collection aus dem letzten Jahr - das war die erste Kollektion nach dem Rebranding und ich habe sie beinahe komplett bestellt. Es gab auch schon einige Lacke daraus zu sehen, zum Beispiel Vaporwave, Memedom, Killer Kitsch, Shiny, 24K Affair und QT Kitty (öhm, das sind dann doch schon fast alle...).

Neu im Januar...

2. Februar 2018

Auch wenn ich gerade dabei bin, so viele unlackierten Lacke wie möglich auf dem Blog zu zeigen, heißt das ja nicht, dass es nicht weiterhin etwas Zuwachs an der Lackfront geben würde. Und so gibt es auch für den ersten Monat einen kleinen Neuzugänge Post hier. 


Lacquester Cheeks, Superchic Lacquer Wonderwall

Gleich zu Beginn des Jahres hab ich mal wieder ein paar Lacke getauscht. Cheeks gab es natürlich im Januar schon zu sehen, mal sehen, wann ich zu dem Superchic Lacquer komme. Aber da findet sich bestimmt mal ein ruhiger Moment.

Cirque Colors Spotted In Soho

1. Februar 2018

Und schon starten wir in den zweiten Monat der "Wir lackieren..." Aktion von Tine und mir - wir wollen gern all eure Lacke der Marken Cirque Colors und Cadillacquer sehen! Das wird bestimmt wieder eine schöne und bunte Galerie. Wir hoffen, ihr seid wieder zahlreich dabei und unterstützt uns.

Cirque Colors Spotted In Soho


Spotted In Soho stammt aus der Metropolis FW2017 Collection und da ich ja eine Schwäche für solche schicken Cremetöne entwickelt habe, durfte auch dieser Lack bei mir einziehen. Es ist so ein schicker und eleganter Farbton, der irgendwo zwischen Rosenholz und Rosa mit einem Schuss Koralle steht.

Lacquester Extremalista

31. Januar 2018

Da hat das Jahr gerade erst begonnen und schon ist der erste Monat der "Wir lackieren..." Aktion von Tine und mir vorbei. Das ging aber schnell. Viel zu schnell. Ich hab ganz wehmütig in die Galerie geschaut und bin mal wieder ganz begeistert, wie viele tolle Mädels uns mit Lacquester Lacken unterstützt haben. Dankeschön!

Natürlich ist es auch Zeit für das erste kleine Finale:
Ich habe alle 26 unlackierten Lacke von meinen insgesamt 46 Lacken der Marke Lacquester lackiert und zeigen können. *ganzstolzbin* Und nun gibt's auch endlich den letzten zu sehen.

Lacquester Extremalista*


Extremalista ist die kleine Schwester von Extremalista (H), mit dem ich in den Januar gestartet bin. Der Unterschied zwischen den Lacken liegt - wie sich vermuten lässt - im H, das natürlich für Holo steht. Der heutige Lack kommt also ohne Holoeffekt, dafür aber mit einem aufregenden Glühen.

Lacquester Moody Waters (UP)

30. Januar 2018

Heute gibt es - kurz vor Schluss - noch den vierten und letzten Lack aus der UP Pigment Collection von Lacquester. Ich mag gar nicht daran denken, dass der Januar Morgen schon zu Ende geht... Und schon kann der erste Monat der "Wir lackieren..." Aktion von Tine und mir abgehakt werden.

Lacquester Moody Waters (UP)*


Die Basis von Moody Waters ist ein matschiges Dunkelgrau bis Taupe und enthält natürlich einen guten Schwung des wundervollen Unicorn Pee Pigments. Er tut es also seinen Geschwistern - Chai Love, Fall In A Bottle und Nora gleich und schillert vor sich hin.

Lacquester Cheeks

29. Januar 2018

Wir bleiben noch einen Tag länger bei den Mädchenfarben zur "Wir lackieren..." Aktion von Tine und mir:

Lacquester Cheeks


Cheeks kam durch einen kleinen Tausch zu mir und ist der Prototyp zu einem meiner liebsten Lacke von Lacquester, und so bin ich ganz froh, einen ziemlich ähnlichen Backup dazu zu haben. Wenn ihr euch meine Bilder zu Narsism anschaut, versteht ihr, was ich meine.

Lacquester Nora (UP)

28. Januar 2018

Ist heute tatsächlich schon der letzte Sonntag im Januar? Ich glaube, ich werde melancholisch... Ich mein, der Monat an sich war echt keine Verbesserung zum Dezember, aber die Lacke waren schön. :) Ein paar Tage gibt's aber noch Lacquester zur "Wir lackieren..." Aktion von Tine und mir.

Lacquester Nora (UP)*


Nora ist ein weiterer Lack aus der kleinen und limitierten UP Collection aus dem Herbst - ich hab euch ja schon Chai Love und Fall In A Bottle gezeigt und hier seht ihr den dritten Lack. Der hat eine süße altrosa Jellybasis und enthält natürlich auch einen Schwung des wunderbaren Unicorn Pee Pigments.

Lacquester 2 Faced Cherries

27. Januar 2018

Nachdem es in der Woche so grünlastig war (haha, mein Autocorrect wollte jetzt 'grünlästig' draus machen), wechseln wir mal die Farbfamilie für die letzten paar Tage der "Wir lackieren..." Aktion von Tine und mir im Januar.

Lacquester 2 Faced Cherries


2 Faced Cherries hat eine fruchtig Basis in Rot, schönes kaltes Rot mit Pinkstich, und enthält neben Schimmer auch viele schicke kleine Flakies. Und wer den Lack kennt und jetzt meint: "Ey, den kenn ich aber ganz anders. Bei mir sieht der soundso aus." der hat Recht. Im Originalzustand schimmert und glimmert er ganz wundervoll, aber ich habe ihn mattiert, um die Flakies in den Vordergrund zu holen und auf meinen Bildern nicht so viel Spiegelung zu haben. Der Lack ist also der Gleiche, einzig der Topcoat ist an der Veränderung schuld.

Lacquester Nymphatica

26. Januar 2018

Jucheee, heute geht's zum Babygucken! Da hab ich letzte Woche Sonntag noch meine kleine hochschwangere Schwester erwähnt, da kam über Nacht auch schon mein Neffe zur Welt. Den hätte ich natürlich am Liebsten direkt begrüßt, aber unsereins muss die Woche erst noch mit Arbeiten und Kranksein und Kinderpflege hinter sich bringen. Aber heute ist es endlich soweit: das kleine Lottchen und ich machen Mädelswochenende und besuchen das Baby!

Vorher gibt's aber noch einen weiteren Lack zur "Wir lackieren..." Aktion von Tine und mir!

Lacquester Nymphatica


Himmel, warum habe ich den nicht schon früher lackiert? Der ist einfach wunderschön und ich hab sofort ein schlechtes Gewissen, wenn ich hier so da sitze und schwärme und es ihn aber nicht mehr im Shop von Lacquester gibt.

Lacquester Bagatelle

25. Januar 2018

Na? Wer hätte jetzt auch lieber Freitag? Da habe ich mich in den letzten Tagen mit Watte im Kopf an der Arbeit gequält und irgenwie das Gefühl, ich hätte nun genug Stunden dort verbracht für diese Woche. Ich bin für Wochenende - jetzt gleich. Wer macht mit?

Zuerst zeig ich euch aber den nächsten Lack zur "Wir lackieren..." Aktion von Tine und mir:

Lacquester Bagatelle


Bagetelle stammt aus der Almost Summer Collection aus dem letzten Jahr und ich hab schändlicherweise bis jetzt gebraucht, um ihn auf die Nägel zu bringen. Und dabei ist es doch ein Lila - und so ein schönes Lila noch dazu!

Lacquester Prototype Jade

24. Januar 2018

Uuuuund auch heute gibt es wieder einen Lack zur "Wir lackieren..." Aktion von Tine und mir. Ich habe meinen Lacquester Bestand beinahe schon durchlackiert und im Geheimen schon ganz stolz auf mich, wie gut das mal wieder geklappt hat.

Lacquester Prototype Jade


Den Namen Jade habe ich dem Lack übrigens selbst gegeben, da er ohne Namensschildchen mal eine Bestellzugabe gewesen ist. Und ich finde, den Lack sollte es auf jeden Fall irgendwann in einer Kollektion geben, denn dieses helle und frühlingshafte Grün macht sich hervorragend auf meinen Nägeln.

Lacquester Fall In A Bottle (UP)

23. Januar 2018

Wisst ihr, was das Problem an so einem Blog Tempo ist? Es ist weniger das Lackieren und Bebildern der Lacke, es ist auch nicht das Tippen eines Beitrages, sondern eher das Finden der Worte für die Einleitung. Und deswegen überspringen wir das Ganze und fangen gleich mit dem Lack für die "Wir lackieren..." Aktion von Tine und mir an:

Lacquester Fall In A Bottle (UP)*


Fall In A Bottle gehört wie Chai Love zu der kleinen und limitierten UP Collection vor ein paar Monaten. Das war also mitten im Herbst und so auch nicht verwunderlich, dass dieses glühende Herbstlaub einer der Lacke daraus war.

Lacquester She Didn't Mint It!

22. Januar 2018

Ich hätte nicht gedacht, dass sich der Januar so schnell ablackiert hier... Ist doch glatt nur noch eine Woche übrig? So ein Glück, dass es noch ein paar Lacke für die "Wir lackieren..." Aktion von Tine und mir gibt.

Lacquester She Didn't Mint It!


Wie schon Narsism und Aslan stammt auch She Didn't Mint It! aus der Almost Summer Collection von Lacquester. Und bei dem Namen ist eigentlich auch klar, was einen da erwartet. Ein Lack in Mint. Nicht zu vergessen der tolle Holoeffekt und die goldenen Schimmerpartikel natürlich.

[gemeinsam lackiert] Lacquester Lampyridae

21. Januar 2018

Ich freue mich schon die ganze Woche auf den heutigen Beitrag! So richtig mit Auf- und Abhüpfen und Gekicher. Glaubt's mir. Ihr habt bestimmt mitgekriegt, dass es letztes Wochenende eine kleine Lack Slumber Party mit ein paar Mädels gegeben hat... Und dazu hat die liebe Caroline uns einen exklusiven Lack kreiert, den wir natürlich alle zusammen zeigen wollen.

Wie gut, dass er damit sowohl in meine 'gemeinsam lackiert' Reihe als auch zur "Wir lackieren..." Aktion passt - und für die volle Dröhnung gibt's die Bilder zu diesem Lack auch bei Anne von den handsome girls, Eliane von holo my heart, Lena von Lenas Sofa und Tine von Tine sucht nach mehr. *hach*

Lacquester Lampyridae


Auf den Namen ist übrigens meine kleine Schwester gekommen. Lampyridae ist der lateinische Begriff für Leuchtkäfer und bei dem Feuer, das da in dem Lack steckt, genau der richtige Name, oder nicht? An dieser Stelle schicke ich ein liebes Dankeschön für die Hilfe bei der Namenssuche und ganz viel Kraft und Ausdauer für das Warten auf meinen neuen Neffen an mein liebes Schwesterlein! *pussochkram* Und wenn wir schon dabei sind gibt es auch ein dickes Danke an Caroline, dass sie uns diesen Lack ermöglicht hat! :*

Lacquester Black Tulip

20. Januar 2018

[selbst gekauft]
Ich sitze hier und knabber Schokokekse, während ich auf den Release bei Lacquester warte und dachte, ich könnte ja schon mal einen Beitrag für Samstag tippen. Das war eine etwas blöde Idee, denn irgendwie will mein Köpfchen am Freitag Abend nicht mehr mit großen Worten aufwarten... Also halten wir uns ausnahmsweise mal kurz bei dem heutigen Lack zur "Wir lackieren..." Aktion von Tine und mir.

Lacquester Black Tulip


Black Tulip hat eine schwarze Jellybasis und enthält viele der schicken multichromen Flakies. Das Holofinish darf man natürlich auch nicht vergessen. Eine absolut geniale Kombi und gerade bei einem Schwarz kommt das sehr gut zur Geltung. *hach*

Lacquester Prototype #10 Empressive

19. Januar 2018

[PR Sample]
Ihr habt es bestimmt mitgekriegt *hust* - ich organisiere für den heutigen Release bei Lacquester die Sammelbestellung für all die deutschen Mädels der LacquesterLovers. Und vorher will ich natürlich auch die Lacke gezeigt haben, die es dann neu oder limitiert geben wird. Da wären zum Beispiel One More Green und Dear Prudence, aber auch Mystic, Old Masters und Empressive werden einen kleinen Auftritt haben. Ein dritter ganz neuer Lack ist Pondering, den ich selbst noch unbedingt haben möchte (natürlich sind aber auch alle anderen Lacke aus dem Shop erhältlich).

Wie praktisch, dass die Lacke in diesem Monat so wunderbar zur "Wir lackieren..." Aktion von Tine und mir passen. Als hätte ich das gewusst, wa'? *lach*

Lacquester Prototype #10 Empressive*


Muss ich dazu noch was sagen? Blöd, wenn ich mit so einem Satz gleich zu Anfang komme, was? Aber in diesem Lack steckt wieder so viel Tolles, dass ich gar nicht so richtig weiß, wo ich anfangen soll...

Lacquester T Par T

18. Januar 2018

Am Freitag ist ja der Release von drei besonderen Lacken bei Lacquester und da will ich euch natürlich bis dahin noch ein paar Lacke aus der aktuellen Kollektion zeigen. Die drei besonderen Lacke sind übrigens One More Green, Dear Prudence und ein dritter, den wir bisher noch nicht zu sehen bekommen haben. Es ist sozusagen ein Mystery Lack. :)

Natürlich passt auch dieser Lack zur "Wir lackieren..." Aktion von Tine und mir:

Lacquester T Par T*


Wisst ihr, an was ich bei diesem Lack denken muss? An ein kleines Tischchen, um das 3 T-Rexe sitzen, die zierliche Teetassen in den Pfoten halten und kleine Häubchen auf dem Kopf tragen (okay, das liegt weniger am Lack an sich, sondern eher an dem Namen ^^).

Lacquester Prototype #11 Old Masters

17. Januar 2018

Zwischen Tür und Angel - oder besser zwischen hustendem Kind und dem rufenden Bettchen - tippe ich noch schnell das Posting für diesen zauberhaften Lack für die "Wir lackieren..." Aktion von Tine und mir.

Lacquester Prototype #11 Old Masters*


Oh boy, oh boy... Ist das ein kleines Zuckerstück, oder was? Ich kann euch gar nicht richtig beschreiben, was da so alles drin steckt. Die Basis ist auf jeden Fall ein zartes Nude bis Taupe, angefüllt mit lauter wundervollen Sachen.

Lacquester Lilacquester

16. Januar 2018

Ich bin ja jetzt schon ganz traurig, wenn der schöne Lacquester Januar für die "Wir lackieren..." Aktion von Tine und mir vorbei ist. Die nächsten Monate werden natürlich auch toll, aber dieser Start in die Challenge war etwas ganz Besonderes für mich. Aber noch ist es ja nicht ganz so weit, also genießen wir einfach erstmal den heutigen Lack. :)

Lacquester Lilacquester*


Lilacquester ist ein absolut faszinierender Lack, ich habe schon so viele "Varianten" von ihm gesehen und habe das Gefühl, er sieht bei jedem Menschen anders aus auf den Nägeln. Bei mir und bei meinen Lichtverhältnissen zeigte er sich als strahlend blaue Basis mit so viel pinkem Schimmer, dass er zu einem violetten hellen Blurple wurde (macht das überhaupt Sinn?).

Parrot Polish Macaron Collection Part II

15. Januar 2018

Letzte Woche habe ich euch schon Part I aus der neuen Macaron Collection von Parrot Polish gezeigt und heute kommen die zweiten drei Lacke dazu. Die gesamte Kollektion ist bereits im Onlineshop erhältlich, sowohl einzeln als auch als Angebot im Set.


[gemeinsam lackiert] Polish Alcoholic Rainy Days

14. Januar 2018

Um unsere 'gemeinsam lackiert' Beiträge hier nicht völlig abreißen zu lassen, habe ich mal einen Tag für die liebe Lena freigeräumt und mit ihr einen Lack vorbereitet. Passend auch zum Ausklang für unser schönes Mädelswochenende. :)

Polish Alcoholic Rainy Days


Ich meinte jetzt nicht 'passend wegen des schlechten Wetters', sondern 'passend, weil wir uns gerade gesehen haben'. Hihi. Rainy Days ist wie der Name schon vermuten lässt, ein dunkler grauer Matschton mit Cremefinish, der viele viele viele kleingeshredderte Flakies in Silber, Gold und Kupfer enthält.

Lacquester Echoes Of Summer

13. Januar 2018

Ohje... Ich seh schon - da kommt heute schon wieder so ein Liebling zur "Wir lackieren..." Aktion von Tine und mir dran. Ich kann nix dafür, die Lacke, die ich hier zuhause von Lacquester stehen habe, sind eben alle so schön. :)

Lacquester Echoes Of Summer


Sagt mal ehrlich - wie kann so ein Lack nicht einer meiner Lieblinge sein? Ich sag zwar immer, wie gern ich Pink und Lila trage, aber ich lande doch wieder und wieder bei solchen Farbtönen und edlem Finish. Daran komme ich einfach nicht vorbei.

Lacquester Bahama Mama

12. Januar 2018

Tüdeldideldum... Ich tänzel jetzt grad zur Arbeit und hoffe, dass der halbe Tag schön schnell vorbei geht. Heute Nachmittag geht's nämlich los! Mädelskram ahoi! Ihr kriegt bestimmt hier und da mal einen kleinen Einblick in unser Wochenende. Ich freu mich jedenfalls schon riesig.

Und weil ich in absolut knalliger Stimmung bin, gibt's heute für die "Wir lackieren..." Aktion von Tine und mir auch einen Knallerlack!

Lacquester Bahama Mama*


Ist das ein tolles Teil? Das verscheucht auch die letzte graue Wolke und das letzte Frösteln in den Zehen. Mit dem Lack auf den Nägeln gibt's jedenfalls keine Winterdepressionen.

Parrot Polish Macaron Collection Part I

11. Januar 2018

Ich habe es euch ja in den Neuzugängen schon angekündigt: Nur weil es hier diesig kaltes Wetter herrscht (so wirklich als Winter bezeichnen kann man das ja nicht), heißt es ja nicht, dass es in Florida schon Frühlingsfarben geben kann, richtig?

Und so zeige ich euch heute den ersten Teil der neuen Macaron Collection von Parrot Polish, die aus sechs Softneons in zuckrigen Farben besteht.


Lacquester Chai Love (UP)

10. Januar 2018

Ihr glaubt gar nicht, wie ich mich freue, dass heute schon Mittwoch ist! Ich kann es gar nicht mehr abwarten, bis das Wochenende endlich da ist. Da krieg ich nämlich Besuch. Männe kriegt die Kids und ich hab jede Menge Mädelszeit. Yay for me!

Aber die "Wir lackieren..." Aktion von Tine und mir reißt dadurch natürlich nicht ab, ich hab noch so viele kleine Schätzchen, die ich euch zeigen möchte. Und wenn wir gerade dabei sind: Ich organisiere eine Sammelbestellung für den Launch am 19.01.18 bei Lacquester - falls jemand von euch Interesse hat, kann er sich gern per Email bei mir melden.

Lacquester Chai Love (UP)*


Wisst ihr noch, wofür das 'UP' steht? Richtig, für das süchtig machende Unicorn Pee Pigment. Die liebe Caroline hatte eine kleine und sehr limitierte Herbstkollektion mit vier Lacken kreiert, die alle eben dieses Pigment enthalten - Chai Love ist einer davon.

Lacquester Prototype #12 Mystic

9. Januar 2018

Weil ich so fleißig bin, gibt es auch heute wieder einen Lack zur "Wir lackieren..." Aktion von Tine und mir. Die schöne Lacke von Lacquester wollen ja auch auf die Nägel, richtig?

Lacquester Prototype #12 Mystic*


Ich sag euch, Mystic ist so schön, der müsste einen eigenen Platz in einer richtigen Kollektion bekommne. Ich glaube, da muss ich mal bei Caroline ein gutes Wort einlegen, vielleicht gibt es dann so einen ähnlichen Lack demnächst offiziell im Shop. Was meint ihr?

Lacquester Red Move Your Head

8. Januar 2018

Fühlt sich echt komisch an... Nach so langer Zeit mit den Kids zuhause. Ganze sechs Wochen saßen wir jetzt da fest. Auweia. Das wird jetzt erstmal wieder eine Umgewöhnung, was? Aber einen Lack gibt's natürlich trotzdem - für die "Wir lackieren..." Aktion von Tine und mir.

Lacquester Red Move Your Head


Red Move Your Head ist ein fruchtig Rot/Pinker Lack mit holographischem Finish und kleinen holographischen Glitzerpartikeln. Ich glaube, er stammt aus einer Kollektion von 2016, ist aber immer noch bei Lacquester erhältlich. Ich hatte leider nicht viel Glück mit Sonne zu dem Zeitpunkt, aber schön ist er auch so.

Lacquester Dear Prudence

7. Januar 2018

Gestern Abend habe ich es einfach nicht mehr geschafft, meinen Beitrag für heute zu tippen. Deswegen gibt es die Nägelchen mal ein paar Stündchen später. Und natürlich ist es wieder ein Lack für die "Wir lackieren..." Aktion von Tine und mir. :)

Lacquester Dear Prudence*


Wie One More Green wird auch Dear Prudence am 19. Januar 2017 in den Shop von Lacquester kommen. Dieser Lack wird aber regulär und für einen längeren Zeitraum erhältlich sein, also auch (für die Mädels in den USA und Kanada) bei Color4Nails.
Made With Love By The Dutch Lady Designs