Lacquester Echoes Of Summer

13. Januar 2018

Ohje... Ich seh schon - da kommt heute schon wieder so ein Liebling zur "Wir lackieren..." Aktion von Tine und mir dran. Ich kann nix dafür, die Lacke, die ich hier zuhause von Lacquester stehen habe, sind eben alle so schön. :)

Lacquester Echoes Of Summer


Sagt mal ehrlich - wie kann so ein Lack nicht einer meiner Lieblinge sein? Ich sag zwar immer, wie gern ich Pink und Lila trage, aber ich lande doch wieder und wieder bei solchen Farbtönen und edlem Finish. Daran komme ich einfach nicht vorbei.




Echoes Of Summer habe ich schon im Januar letzten Jahres bestellt und ich könnte mich echt treten, ihn so lange ignoriert zu haben. Das hat er definitiv nicht verdient und so darf er jetzt ganz vorn im Regal stehen, um bald wieder auf die Nägel zu können. So schön ist er! Die Basisfarbe würde ich als rauchiges Teal oder Petrol bezeichnen, das den perfekten Kontrast zu dem changieren Schimmer darstellt. Der Schimmer changiert von einem zarten Grün über Gold bis hin zu Kupfertönen und wird noch mit einem leichten Holoeffekt unterstützt.



Die Pigmentierung von Echoes Of Summer ist sehr gut, ich habe für meine Bilder aber zwei dünne Schichten lackiert. Man könnte eventuell auch mit einer dickeren Schicht hinkommen. Der Lack neigt leicht zu Streifigkeit, was mich aber bei diesem tollen Schimmer absolut nicht stört. Wenn man sorgfältig arbeitet, fallen sie auch kaum auf. Die Trockenzeit ist top und das Finish glatt und glänzend, wie ihr sehen könnt.

Ist er nicht himmlisch? *seufz*

Kommentare :

  1. Oh, der ist ja der Oberknaller!

    AntwortenLöschen
  2. *sabber* Der ist absolut grandios *_* Egal, was sich da an ominösen Streifen zeigt, der Lack ist klasse ♥

    AntwortenLöschen

Made With Love By The Dutch Lady Designs