OPI Teenage Dream

12. Juli 2014

Ich musste feststellen, dass ich in letzter Zeit nicht so viele Mädchenfarben lackiere/lackiert hab. Da ich mit Family dieses Wochenende in Berlin unterwegs bin, musste ich ja ein Posting vorbereiten und war erstaunt über die gähnende Leere was passende Bilder betrifft.

Eine Lackkombi habe ich aber gefunden und die ist auch schon ein Weilchen überfällig. ;) Vor allem, weil der Basislack dazu schon längst weiter gezogen ist und bei der lieben Lackmamsell Unterschlupf gefunden hat. *wink*

OPI Teenage Dream


Lackiert über zwei Schichten Essie Fiji. Ich musste über diesen zarten Rosaton einfach irgendeinen Lack pinseln, um ihn attraktiver für mich zu machen. Und so fiel meine Wahl auf diesen schicken Glitzertopper.



Gezeigt habe ich ihn schon mal über ANNY Scandalous Lives of N.Y. - und wie damals mit nur einer Schicht lackiert. Auch in dieser zarten Kombi reichte mir das Glitzern damit aus. Die altrosa sheere Basis des Toppers verändert den Fiji ein wenig, aber das macht der Topper durch seine Glitzerteilchen ja sowieso. ^^


Ich liebe ja diese kleinen Holopartikel in dem Lack. Zwischendurch sind sie einfach nur silbrig und dann schaut man von einem anderen Winkel oder kommt in die Sonne und es fängt an zu glitzern. Toll! Da kommt bei mir wieder die kleine Elster heraus und ich vertrage mich gleich viel besser mit dem Pastellrosa auf den Nägeln. ;)


Und das ist doch der perfekte Beitrag für die Mädchenzeit von Lackverliebt (die diese Kombi lustigerweise auch schon auf ihrem Blog gezeigt hat).

16 Kommentare :

  1. Hehe, ahhh, da ist die Kombi, die du mir schon mal angekündigt hattest. Auch hübsch :) Du mochtest den Fiji nicht? Wie doof, ich finde ihn ganz zauberhaft. Aber mit dem Topper ist das natürlich auch ziemlich hübsch :) Ich finde Teenage Dream auch ganz toll mit dem Hologlitzer, muss ihn nochmal auf anderen Untergründen testen...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, der Fiji war mir dann doch nicht so passend für mich. ;) Aber es hat sich ja jemand Anderes sehr darüber gefreut.

      Den Teenage Dream finde ich auch so süß!
      LG Lotte

      Löschen
  2. Erinnert mich an eine Ballerina. :D Hübsch. Steht dir! ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stimmt. :) Da bin ich gar nicht drauf gekommen. Dankeschön!

      LG Lotte

      Löschen
  3. Haha, bei mir gab's in letzter Zeit auch eher weniger mädchenhafte Farben. Es war irgendwie alles nur Blau. Teenage Dream gefällt mir ganz gut, obwohl er Rosa ist. Auf dem ANNY-Lack sieht er wirklich zauberhaft aus! Auf dem Fiji gefällt er mir zwar auch ganz gut, aber Fiji ist auch nicht so mein Fall. :D
    Liebe Grüße. :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, verrückt das mit dem Rosa und den Mädchenfarben... Ich werd mich wieder bessern. ;)

      LG Lotte

      Löschen
  4. An Dir sieht das ja wirklich hübsch aus, aber sorry, dieser Kombination kann ich (für mich) irgendwie herzlich wenig abgewinnen.

    Liebe Grüße,
    Elena

    AntwortenLöschen
  5. Der Fiji hatte mich ja irgendwie gar nicht gereizt, aber dafür steht Teenage Dream schon viel zu lange auf meiner Wunschliste. Wird echt Zeit, dass ich die langsam mal abarbeite- selbst den Fiji könnte ich so ertragen :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Der Teenage Dream ist aber auch zu süß! :) Ich vergesse irgendwie immer zwischendurch, dass ich ihn habe... ^^

      LG Lotte

      Löschen
  6. Teenage dream ist sooooo ein wunderschöner Lack! Das sieht wirklich hübsch aus :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, nicht wahr? Ich bin echt froh, dass ich mir den geschnappt hab. :)

      LG Lotte

      Löschen
  7. Einfach nicht meine Farbkombination - aber daran ist eigentlich nur die Base schuld ;) Sieht an dir aber klasse aus und der Kontrast von dezenter Grundfarbe und wildem Hologeblinke ist ja eigentlich schon sehr toll :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich lackier den Blingbling noch auf anderen Farben. Vernachlässige das irgendwie immer. ;)

      LG Lotte

      Löschen

Mit Absenden eines Kommentars erklärst du dich damit einverstanden, dass die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt werden. Mehr Infos dazu findest du in der Datenschutzerklärung von Google und auch in der Datenschutzerklärung hier auf dem Blog.

Made With Love By The Dutch Lady Designs