Powder Perfect Unobtainium

24. Dezember 2015

Was haben wir uns nicht alle (naja, fast alle, wie ich so aus manchen Kommentaren heraus lesen konnte) auf diese Tage gefreut! :) Bei mir gibt's natürlich trotzdem Nägel zu sehen. Letztes Jahr gab es zum heiligen Abend den schönen Sinful Shine Amazonian und auch davor das Jahr war ich mit weihnachtlichen Farben unterwegs. Das obligatorische Weihnachtsrot und Tannengrün gab es aber nun in den letzten Wochen schon und Gold wurde verschoben... Also habe ich mich für ein paar komplett unweihnachtliche Lacke für die Weihnachtstage entschieden. :)

Powder Perfect Unobtainium


Wenn ich demnächst keine Holos oder multichromen Flakies mehr sehen kann, dann sind solche Lacke wahrscheinlich schuld daran. ^^ Ich will sie aber zeigen, bevor es soweit ist, um noch in der richtigen Stimmung zu sein. Gute Logik, oder? Da ist einfach von Beidem was drin und das nicht zu wenig!



Die Basis ist wahrscheinlich transparent, aber enthält sooooo viel Holopigment, dass sie fast komplett dicht ist. Dazu kommt ein Schwung der besagten multichromen Flakes - aber nicht zu viel, um selbst deckend zu werden, denn sonst würde man den Holo ja am Ende wohl nicht mehr mitbekommen. Die Flakies bewegen sich farblich im Bereich von Gold über Grün bis hin zu Kupfer, Pink und Lila. Im Schatten sieht man diesen Farbverlauf wunderbar, aber der Holo kommt natürlich nur in der Sonne bzw mit dem richtigen Licht zur Geltung.



Whäm - ist das overthetop, oder was?
Es ist beinahe unmöglich, scharfe Bilder von diesem Lack zu machen, denn er funkelt und blendet einfach so fürchterlich. Aber ihr versteht, warum ich oben erwähnte, dass vielleicht irgendwann die Grenze erreicht ist? Das ist wirklich intensiv auf den Nägeln und wahrscheinlich nix für's Büro. Hehe...


Zwei Schichten reichen übrigens aus für eine komplette Deckung. Der Lack hat eine sehr angenehme Konsistenz trotz vieler Flakies. Die Trocknung ist auch prima und für ein schön glattes Ergebnis empfehle ich eine Schicht Topcoat. Ich habe diesen Lack ohne Peel-off Basecoat getragen und kann sagen, dass auch das Entfernen kein Problem gewesen ist. Flakies sind einfach wesentlich freundlicher als Glitzer.


Und jetzt bleibt nur noch eins zu sagen:

Kommentare :

  1. Wünsche dir auch eine tolle Zeit mit deiner Familie und viel Freude die nächsten Feiertage. :)
    Das mit den unscharfen Foto´s kenn ich nur zu gut mit Glitzerlacken.
    Deiner sieht aber echt einfach nur Hammer aus! So farbenfroh und doch, zumindest für mich, nicht zu viel.
    Lg, MOna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bei mir kommt es ganz auf die Laune an. :)

      LG Lotte

      Löschen
  2. Oh wow . that is a wonderful shift!!
    Merry Christmas!!

    AntwortenLöschen
  3. Also irgendwie...stört mich der Holo unter den Flakies schon ganz schön. Daher wäre der Lack für mich eher nichts. ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist dann wirklich Geschmackssache. An manchen Tagen wäre mir das auch zuviel.

      LG Lotte

      Löschen
  4. Erm. Also ich bin ja irgendwie eh nicht so der Fan von diesen Shredderteilchen, aber hier ist mir das definitiv alles zu viel ^^ Wobei der Lack ja schon auch irgendwie cool ist, aber... Insgesamt wohl doch eher drüber ^^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich sag ja, hin oder her... :D

      LG Lotte

      Löschen

Made With Love By The Dutch Lady Designs