Absolute New York Garlic Treatment

21. Mai 2016

Ich teste ja immer wieder gern Nagelpflege und lasse euch an meinen Erfahrungen teilnehmen. Nach der Kur mit den Produkten von Orly und der Green Tea Power Serie von ANNY war dieses Mal ein Produkt von Absolute New York an der Reihe. Und auch, wenn das Wasser in unserem Ferienhaus meine Hände und Nagelhäute (und wahrscheinlich auch die Nägel) wirklich leiden ließ, habe ich den Zeitpunkt für ein Fazit genutzt.

Absolute New York Garlic Treatment


'Garlic boasts incredible beauty benefits - it's not only rich in vitamins and minerals, but also contains anti-aging and smoothing properties. This unique garlic enriched serum treatment is specially formulated to bring life back to dull, weak and brittle nails. Naturals garlic enzymes penetrate deep into the nail bed to hydrate, nourish, fortify and stimulate active growth - for brighter, longer and stronger nails.'


Der Lack ist frei von DBP, Toluenen und Formaldehyden. Leider enthält er Benzophenone-1, ein Stoff, der als hormonell wirksam eingestuft und über die Haut aufgenommen wird. Meine Kenntnisse reichen leider nicht weiter, so dass ich nicht sagen kann, ob das auch für die Nägel gilt. Es muss also jeder selbst entscheiden, wie er damit umgeht.

Außerdem enthält der Lack natürlich Knoblauchauszüge. Das Produkt wirbt weiter mit Safranöl, das aber in den Inhaltsstoffen nur als Färberdistel (oder auch 'falscher Safran') auftaucht.



Das Garlic Treatment ist im Fläschchen leicht milchig, auf den Nägeln aber klar und glänzend. Die Konsistenz ist flüssig wie normaler Farblack und lässt sich mit dem Pinsel sehr gut und dünn auftragen. Die Trocknung ist wirklich superfix. Ich musste aber nach einer Weile der Anwendung feststellen, dass er leicht andickt und dadurch auch die Trocknungszeit ein wenig leidet.


Ich nutze den Lack nun schon eine Weile entweder solo in zwei Schichten oder mit einer Schicht als Basecoat und bin absolut zufrieden. Solo schützt er meine Nägel vor Schäden und pflegt und als Basecoat ist er einfach optimal. Viele meiner Manis halten auf dieser Basis plötzlich viel besser und länger und Verfärbungen von stark pigmentierten Lacken gab es mit ihm nicht.

Meine Nägel werden zwar nie komplett ohne kleine Macken sein (allein die Rillen in meinen Nägeln sind bei mir erblich bedingt), aber durch das Garlic Treatment wachsen sie schneller und 'gerader' als vorher und sind schön stabil. Die tolle Haltbarkeit der darüber getragenen Lacke ist ein weiteres Plus.


Was sagt ihr dazu? Wäre das was für euch? Lasst es mich wissen. ;)

Vielen Dank an das Team von Absolute New York für das Bereitstellen des Produktes!

Kommentare :

  1. It sounds like a really nice product - and hahahaha, you can keep vampires away just by pointing at them :D

    AntwortenLöschen
  2. Das klingt interessant. Aber ich würde mir glaube ich nichts kaufen, dass aus Knobi besteht aus Angst, dass es auch so riecht, haha.

    AntwortenLöschen
  3. Zum testen damit die Nägel mal besser wachsen wär es was für mich. Mal schauen, erstmal hab ich genug Base Coats, die ich irgendwie leer machen muss. :D

    AntwortenLöschen
  4. Ich hab ihn letztens beim Aufräumen im Schrank gefunden und benutzte ihn nun wieder als Base Coat. Bin sehr zufrieden.

    AntwortenLöschen
  5. Knoblauch ist einfach für alles gut :P So lange der Lack nicht nach Knobi müffelt, ist das ja in Ordnung :P

    AntwortenLöschen

Made With Love By The Dutch Lady Designs