Weleda Mandel #breathenow

24. Mai 2016

Ich liebe ja Überraschungspost und Weleda hat es mal wieder geschafft und mir einen zufriedenen Seufzer entlockt als dieses kleine Paket nach unserem Urlaub mich zuhause begrüßt hat. Es verlängert einem doch die Urlaubsstimmung ungemein, wenn man sich mit solch wohltuenden Produkten verwöhnen darf. Und schaut euch nur diese Liebe zum Detail an? Wunderbar. :)



Weleda Mandel Sensitiv Handcreme


Ich war erstaunt, dass ich diese Handcreme bisher verpasst habe, bis ich dieses kleine Wörtchen 'neu' auf der Verpackung entdeckt habe... Kann ich also noch gar nicht kennen. Aber ich freue mich umso mehr, dass ich die Handcreme auf diesem Wege testen konnte und ich kann euch sagen - sie ist toll! 

Die Konsistenz ist fantastisch. Erst lässt sie sich schön dosieren, eine erbsengroße Menge wie auf dem Bild reicht übrigens für eine Hand aus. Berührt man diese Erbse mit den Fingern wird die Creme  beinahe flüssig, sie ähnelt einer Bodymilk und lässt sich schön weich einmassieren. Und sie verströmt einen herrlichen Duft nach Mandel und Milch und Honig. Ich liebe es! Ist die Creme eingezogen (das tut sie übrigens angenehm schnell, aber nicht zu schnell), ist die Haut superweich und zart. Dann lässt auch der Duft nach, hinterlässt aber eine lange Zeit das gepflegte Gefühl an den Händen.

Wie soll ich mich denn jetzt jedes Mal zwischen Citrus und Mandel entscheiden?



Weleda Mandel Wohltuendes Gesichtsöl


Oh, wie ich momentan meine Öle liebe. Seit ich - vor mittlerweile gefühlten Ewigkeiten - die Ölreinigungsmethode und Ölpflege für mich entdeckt habe, habe ich viele Öle ausprobiert und es ist doch das erste Mal, dass ich eines aus der Weleda Mandel Reihe in den Händen hielt. Das Mandelöl ist unparfürmiert und soll die natürliche Schutzfunktion der Haut wieder herstellen. Außerdem mildert es Irritationen und Rötungen und bringt die Haut wieder in's Gleichgewicht.

Ich benutze das Öl abends nach der Reinigung mit meinem selbstgemachten Honey Wash. Das Fläschchen hat eine Dosierhilfe (oder wie auch immer ihr dieses Dröppeldingens nennen würdet). So kippt man sich nicht den Inhalt der halben Flasche gleich in die Hand. ^^ Ein paar Tropfen genügen, kurz in den Handflächen anwärmen und dann auf das noch feuchte Gesicht auftupfen und leicht einmassieren. Mandelöl zieht ja gut ein und hinterlässt nur ein minimal öliges Gefühl auf der Haut, was mich nicht stört. Mein Gesicht fühlt sich weich und irre zart an. Herrlich!



Weleda Mandel Wohltuende Gesichtspflege


Um die volle Wirkung der Weleda Mandel Serie auszutesten, habe ich natürlich auch mal meine Aurica Propolis Salbe beiseite gestellt und mich der Feuchtigkeitspflege gewidmet. Und ich habe es nicht bereut, auch wenn mein Testzeitraum bislang noch sehr kurz ist. Die Konsistenz ist zarter als die der Handcreme, wird aber cremiger beim Einmassieren in die Haut (ist also nicht so milchig). Im Gesicht hinterlässt die Pflege aber das gleiche weiche und zarte Gefühl wie an den Händen. Ein ganz zarter Duft ist zu erkennen, der aber schnell nicht mehr wahrnehmbar ist.

Bei mir kommt die Wohltuende Feuchtigkeitspflege morgens zum Einsatz und bisher habe ich nur Positives darüber zu berichten.


Wie eigentlich alle Produkte von Weleda haben auch diese drei der Mandel Serie eine simple und übersichtliche Liste an Inhaltsstoffen (auf dem Bild unten am Beispiel der Gesichtspflege). So mag ich das - nicht zig Stoffe, die man nicht aussprechen kann oder sich fragt, was sie in einem Pflegeprodukt zu suchen haben. Da kann man praktisch hören, wie die Haut tief durchatmet, oder? :)



Mein Fazit:
Ich kann alle drei Produkte nur wärmstens empfehlen! Sie sind angenehm, fühlen sich toll an und überzeugen in ihrer Zusammensetzung und Wirkung. Für mich als begeisterter Nutzer von bisher allen Weleda Produkten eine wunderbare Ergänzung in meinem Badezimmer.

Vielen Dank an das Weleda Team für das Bereitstellen der Produkte! :)

Alle Informationen zu den Weleda Mandel Produkten findet ihr *hier* und ein tolles Gewinnspiel gibt es momentan auch noch dazu. Und ich glaube, jetzt brauche ich noch die Pflegedusche mit diesem sensationellen Duft... Was meint ihr?

Kommentare :

  1. Tolle Review. Schön, dass die Produkte dir so gefallen :)

    AntwortenLöschen
  2. Das Gesichtsöl hatte ich auch schonmal, nur hat es mein mir Pickelchen verursacht. Das Hautgefühl hinterher fand ich aber toll!

    Liebst, Colli
    tobeyoutiful

    AntwortenLöschen
  3. Klingt mal wieder seht gut. ;-)

    AntwortenLöschen
  4. They sound like really nice products!

    AntwortenLöschen
  5. Tolle Review. Ich benutze für meine Tochter und mich auch gerne Weleda.Die Handcreme kannte ich noch gar nicht.
    Liebe Grüße
    Yasmin
    von www.muselinchensblog.de

    AntwortenLöschen
  6. Ich mag die Lotion sehr gerne und habe gerade auch das Duschgel leer gemacht - die Serie ist einfach toll!

    AntwortenLöschen

Made With Love By The Dutch Lady Designs