Glisten&Glow Hopeless Romantic Trio

29. Januar 2021

Auch, wenn ich hier momentan so wenig präsent bin, freue ich mich natürlich sehr, dass ich euch heute das neue Hopeless Romantic Trio von Glisten&Glow zeigen darf! Ich muss ja zugeben, dass ich absolut keine Romantikerin bin. Valentinstag und all das hat für mich immer eine Bedeutung, weil es einfach so nah an unserem Jahrestag liegt (praktischerweise ^^) und ich liebe mein Männe für all seine Romantik, aber ich selbst? Nicht wirklich romantisch.


Glisten&Glow Always Believe In The Future*



Believe In The Future hat eine cremige Basis in einem pudrigem und kühlem Lavendel Ton und kommt mit kleinen silbernen Holosplittern und einem Schwung an Schimmerpartikeln in Grün und Lila. Der Kontrast lässt diesen Schimmer besonders präsent auf den Nägeln funkeln und gegen die Holosplitter habe ich ja noch nie etwas gehabt. ^^



Lackiert habe ich Always Believe In The Future in zwei butterweichen Schichten. Der breite abgerundete Pinsel macht den Auftrag super einfach und die Konsistenz ist top. Auf meinen oberen Schichten seht ihr die zwei Schichten solo, auf den unteren Bildern dann mattiert mit dem Glisten&Glow Matte Topcoat.



Glisten&Glow See The Signs*



Als ich das Hopeless Romantic Trio ausgepackt habe, dachte ich im ersten Moment, die liebe Jill hätte einen Fehler gemacht und mir den ersten Lack zweimal geschickt. Erst beim zweiten Hinsehen hab ich gemerkt, dass es sich bei See The Signs um einen ganz anderen Lack handelte. Die Basisfarbe ist nämlich weitaus beeriger als bei dem Geschwisterchen und statt der Schimmerpartikel bringt dieser Lack kleine bunte Flakies mit sich - und die tollen Holosplitter. 



Auch See The Signs braucht nur zwei simple Schichten, um die Nägel komplett abzudecken. Die Schichten trocknen super schnell und zu einem glatten und glänzenden Finish, auch ganz ohne Topcoat. Deswegen zeige ich sie euch auch so zuerst, und mattiere sie im Anschluss. Für meinen Alltag ist natürlich auf jeden Fall eine Schicht Topcoat - entweder on top oder im Falle von matten Nägeln darunter - involviert.



Glisten&Glow Have Faith*



Have Faith ist das kleine Schmuckstückchen des Trios. Ein astreiner Flecks Lack, würde ich sagen - bestehend aus einer klaren Basis, die Unmengen an Schimmerpartikeln und Flecks in Roségold, Silber und Rosa enthält. Der Lack schillert und schimmert und funkelt einen von den Nägeln an und ist einfach glamourös.



Durch die transparente Basis von Have Faith braucht er eventuell eine Schicht mehr, um blickdicht zu werden - das hängt am Ende von den Vorlieben und der Nagellänge ab. Ich habe ihn für meine Bilder in drei dünnen Schichten lackiert, im Alltag würden mir aber auf jeden Fall zwei ausreichen. Trotz der vielen Partikel trocknet der Lack zu einem glatten und glänzenden Finish. Oben seht ihr ihn ohne Topcoat und unten mattiert.


Was sagt ihr zu dem Hopeless Romantic Trio? Welcher Lack gefällt euch am Besten? Seid ihr besonders romantisch und feiert Valentinstag? Mein Favorit aus der Kollektion ist eindeutig Always Believe In The Future mit diesem hübschen Schimmer im Lavendel Lack... 

Das Hopeless Romantic Trio ist erhältlich am 01/29/21 um 7pm EST im Onlineshop von Glisten&Glow. *Die Lacke wurden mir kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt - vielen Dank!

Keine Kommentare :

Kommentar posten

Mit Absenden eines Kommentars erklärst du dich damit einverstanden, dass die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt werden. Mehr Infos dazu findest du in der Datenschutzerklärung von Google und auch in der Datenschutzerklärung hier auf dem Blog.

Made With Love By The Dutch Lady Designs