Gilette Venus & Olaz Test

7. Februar 2013

Der Hersteller sagt:

Der Venus & Olaz Rasierer vereint die 5-Klingen- Technologie von Venus Embrace mit dem Fachwissen zur Hautpflege von Olaz in einem 2-in-1 Produkt. So sorgt der Venus & Olaz Rasierer für eine gründliche und schonenende Rasur und hilft gleichzeitig dank der mit  Olaz- Pflegestoffen angereichterten Rasiergelkissen, die wertvollen Feuchtigkeitsdepots der Haut zu bewahren.

Die Eigenschaften:

- einzigartige 5- Klingen- Technologie
- Rasiergelkissen mit Olaz- Inhaltsstoffen (Glycerin, Kokum Butter, Gloss, Petrolatum)
- optimierte Beweglichkeit
- flexibler Klingenkopf
- rutschfester Griff


Die Nutzung:

Man braucht keinen Rasierschaum oder -gel. Der Rasierer wird einfach angefeuchtet und ist einsatzbereit. ^^ Ich musste feststellen, dass ich wahrscheinlich bisher nie einen 5- Klingen Rasierer benutzt habe. Die Breite ist echt gewöhnungsbedürftig. Oben und unten an den Klingen sitzen die Rasiergel- und Pflegekissen. Sie gleiten mit über die Haut und geben ihre Stoffe ab. Durch den beweglichen Klingenkopf kommt man eigentlich überall ran. ;)


Mein Fazit:

Er rasiert. Er ist einfach zu nutzen. Die Rasur hinterlässt ein glattes und angenehmes Hautgefühl.

Soweit so gut. Ob ich mich aber an diese Kissen gewöhnen kann... Das muss ich erst noch abwarten. Sie sind glibberig, geben ihre Stoffe schlierig ab und kleine Schnitthaare bleiben daran kleben. Bei der ersten Nutzung ist es noch kein Ekelfaktor, aber bei weiteren Nutzungen hab ich immer mehr das Gefühl gehabt, ich müsste den Rasierer nochmal und nochmal vorher reinigen, damit ich mich überhaupt damit rasieren mag. :P

Für mich würde also der einfache Venus Embrace ausreichen.
Obwohl ich diesen teuren Klingen gegenüber ein bißchen zickig entgegen stehe und oftmals die günstigeren Einwegrasierer benutze. ^^

Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen

Made With Love By The Dutch Lady Designs