'Homemade Nail Polish' by Allison Rose Spiekermann

21. Juli 2014

Willkommen in einer neuen Woche! :) Und ich könnte fast eine Themenwoche daraus machen, denn es wird viel um selbstgemixte oder selbstgestaltete Lacke gehen und passend dazu zeige ich euch zum Start ein Buch, das ich vor Kurzem entdeckt habe und natürlich haben musste.

'Homemade Nail Polish' by Allison Rose Spiekermann


Die Autorin ist Allison Rose Spiekermann und sie ist das Köpfchen hinter der Indie Marke Nail Pattern Boldness. Sie kennt sich also mit dem Thema aus und nutzt dieses Buch, um uns an ihrer Erfahrung teilnehmen zu lassen. Als alter Nagellacksuchtie konnte ich mir diese kleinen Einblicke natürlich nicht entgehen lassen.


In insgesamt vier Kapiteln listet Allison alles zum Thema des Selbermischens auf: die Chemie und die Zutaten eines Lackes; das Zubehör, das man benötigt; Techniken zum Anmischen oder Extrahieren von Glitzer; Tipps & Tricks und natürlich Rezepte mit tollen Farbideen. :)


Das Buch ist wirklich sehr liebevoll und übersichtlich gestaltet. Im ersten "Erklärteil" werden alle wichtigen Grundlagen erklärt, die dann in dem "Rezeptteil" angewendet werden können. Im "Anwendungsteil" gibt es dann noch ein paar Ideen, um die Kreativität anzuregen.


Ich finde, das Buch ist Allison richtig gut gelungen und auch wenn ich nicht weiß, ob ich wirklich mal mit dem Mischen und Glitzern anfange, ist es doch eine wundervolle Ergänzung zu meiner Lacksammlung.

'Homemade Nail Polish' ist natürlich auf Englisch, aber trotzdem z.Bsp. *hier* bei Amazon zu erhalten. Den Shop von Nail Pattern Boldness findet ihr *hier*, bei Facebook ist sie *hier* zu finden.


Was meint ihr? Interessant oder nur hübsches Geblätter? :)

Kommentare :

  1. Einerseits irgendwo sehr interessant und auch verführerisch, andererseits ziemlich aufwändig und kostenintensiv Nagellacke selber zu machen.
    In den Zeiten, der vielen Indie-Brands, die ja nun keine Wünsche mehr offen lassen, tendiere ich wenn auch ungerne, aber ehr zu hübschem Geblätter.

    Liebe Grüße,
    Elena

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da hast du Recht mit dem Aufwand. Ich bleibe erstmal beim Schmökern. ;)

      LG Lotte

      Löschen
  2. Hallo , für mich wäre es auch nur Lektüre zum Blättern, soviel Geduld würde ich nie aufbringen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Aber eine sehr schöne Lektüre... :D

      LG Lotte

      Löschen
  3. Hübsch anzusehen ist es auf jeden Fall. :) In die Praxis umsetzten werden es wohl die wenigsten. ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das stimmt, aber vielleicht inspiriert es ja ab und an für eine bestimmte Lack/Topper- Mischung oder so. ;)

      LG Lotte

      Löschen
  4. Hihi,
    wie genial! Genau DIESES Buch habe ich mir letzte Woche auch gekauft! :)
    Ich finde es auch sehr hübsch zum Blättern, aber irgendwann möchte ich mir mal wieder ein paar eigene Lacke mischen, Holo-Glitzer-Pulver hab ich nämlich schon. Und mit diesem Buch wird das bestimmt besser als meine ersten Versuchen, auch wenn da schon ein paar schöne dabei sind.
    Finde ich echt cool, dass du es dir auch gekauft hast...

    Liebe Grüße, Ina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi, wie lustig. :)

      Ich denke auch, es gibt für ein paar eigene Mischprojekte ganz gute Anhaltspunkte, auch wenn man nicht die Rezepte selbst übernimmt.

      LG Lotte

      Löschen
  5. Ich glaube, ich muss für dich mal das Etikett von meinem Nulan knipsen - da war man so freundlich, die Bestandteile auch prozentuell aufzulisten! Ich finde ja die INCI-Übersicht sehr nett - wobei man die ja seltenst auf den Lacken findet, sondern erstmal ein bisschen kruschen muss, um sie zu finden...

    Aber klar, wenn man sich ein bisschen damit befasst, stellt man auch schnell fest, dass nicht jeder Glitter taugt, weil er sich entfärbt und so weiter und so fort - aber ob sich das zum Selbermachen wirklich lohnt (wie viele Versuche man da wohl für den perfekten Lack braucht.....), weiß ich nicht. Zum Schmökern auf jeden Fall toll :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielleicht, wenn man mal nix Anderes zu tun hat. ^^ Oder einen gaaaanz bestimmten tollen Lack mixen will. :D

      Das mit den INCIs von Nulan ist ja süß irgendwie. Gleich mit Rezept. Haha. ^^

      LG Lotte

      Löschen
  6. Schöne Sache, würde ich sagen. :) Selbst gemacht habe ich zwar auch, aber einfach nur indem ich Reste von anderen Farben zusammen gemischt habe. :D (Richtige Suspension Base zu bekommen ist auch eher ein Aufwand.) Ich tendiere aber mal dazu die Seite zu nutzen, wo du dir deine Lacke hast selbst zusammen gestellt. :D (Wie sah das mit den Versandkosten und der -dauer so aus?)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dazu geht es hier morgen weiter. ;)

      LG Lotte

      Löschen
  7. Ich find's ein super interessantes Thema, aber es würde wohl daran scheitern, die ganzen Inhaltsstoffe herzubekommen (nehme ich an) und wahrscheinlich auch an meinem fehlenden Durchhaltevermögen. Praktisch wäre es, wenn man eine Gruppe Mädels in der Nähe hätte, mit denen man das Projekt zusammen umsetzen könnte ... hab ich aber leider nicht.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das stimmt, das wäre ne tolle Sache. Die hab ich aber auch nicht... Jedenfalls nicht in der Nähe. ;)

      LG Lotte

      Löschen

Made With Love By The Dutch Lady Designs