Maybelline Color Show BE brilliant!

21. Dezember 2014

Wie schon die Maybelline Color Show VINYL Lacke kam vor kurzer Zeit die aktuelle LE von Maybelline bei mir an. Eine glitzrige und funkelige Kollektion, die sich absolut vielseitig einsetzen lässt. Ich hab lange überlegt, wie ich sie wohl lackieren könnte und was sich daraus machen lässt. Am Ende habe ich mich für verschiedene Glitzerhighlights auf verschiedenen Basislacken entschieden. :)


ANNY Music In The Air & Maybelline Light It Up


Als Basis wurde es hier ein kühler Fliederton, der wunderbar zu den zarteren bunten Glitzerpartikeln passt. Der ANNY Lack ist ziemlich sheer, so dass die lackierten zwei Schichten sich als etwas knapp herausstellten. Den Maybelline Topper habe ich immer der Nase lang auf die Spitzen aufgetragen und versucht, das Glitzer möglichst gleichmäßig zu verteilen.


Sowohl in glänzend als auch mattiert gefällt mir diese Kombination sehr gut. Und je nachdem wie man die Hand bewegt, blitzt es mal Grün, mal Blau oder in anderen Farben hervor.



ANNY Little Sisters & Maybelline Spark The Night


Für diesen Glitzerlack habe ich ein Apricot als Grund aufgetragen, das sich erstaunlich gut mit meinem Hautton vertragen hat. Eine echte Überraschung! Wieder gab es zwei Schichten. Danach kam ein schmaler Streifen des Toppers über die Mitte des Nagels und ich musste feststellen, dass dieser Lack keine transparente Basis hat. ^^ Nein, sie ist leicht gräulich gefärbt. Ich fand es dann nicht so schlimm, als dass ich alles wieder entfernt hätte, aber mit transparenter Basis wäre es natürlich schöner.


Hier gefällt mir die matte Version besser, weil die Übergänge der Lacke etwas verschwindet.



ANNY The Dragon Lady & Maybelline Purple Dazzle


Ursprünglich wollte ich alle Lacke auf helleren Lackfarben lackieren, aber bei den letzten zwei Glitzertoppern war schon von außen die dunkel eingefärbte Basis sichtbar. Also musste ich zu dunkleren Farben greifen. Hier ist es ein richtig schönes Dunkellila, zu dem der Glitzertopper mit seinen rosa, pinken und blauen Glitzerteilchen wunderbar passt. (der ANNY deckt übrigens in einer Schicht)


Bei dieser Kombi gab es eine Schicht Glitzer über den ganzen Nagel und auch da gefällt mir matt besser als glänzend.


ANNY Jet Black & Maybelline Skyline Blue


Den letzten (blauen) Lack im Bunde habe ich über Schwarz lackiert (zwei Schichten). Skyline Blue beinhaltet natürlich verschieden blaue Glitzerteilchen, nebst Silber und kleinen pinken Teilchen. Seine Basis ist dunkelblau eingefärbt, was man auf Schwarz natürlich nicht mehr sieht. Bei dieser Kombi gab es den Glitzer auf den unteren Teil der Nägel und ich muss sagen, dass es mir hier am Schwierigsten fiel, den Lack ordentlich aufzutragen. Da sind ganz schöne Klekse auf den Nägeln gelandet.


Erstaunlicherweise sieht man das mattiert kaum noch. ^^ Und deshalb gefällt mir das auch besser.



Was sagt ihr zu der Kollektion? Seid ihr auch so für Glitzer zu haben?
Welcher der 4 gefällt euch am Besten?

Vielen Dank an das Maybelline Team für das Bereitstellen der Produkte!

Kommentare :

  1. Die volle Ladung Glitzer! Ich finde alle mattiert schöner. Da sieht man den Glitter so richtig gut. Im Winter bin ich schon mal für Glitter zu haben, aber ich fühle mich damit recht schnell verkleidet.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Glitzer in der Form gibt's bei mir jetzt auch nicht zuuu oft, obwohl ich es dann gern mal trage :)

      LG Lotte

      Löschen
  2. Wooooooow! Super schön! Mir gefallen alle Designs sehr, aber das erste ist dann doch mein klarer Favorit. Erinnert mich irgendwie total an Kindergeburtstag! Ich habe mir übrigens keinen von den Toppern gekauft. Ich bin nur selten für Glitzer zu begeistern und beim Ablackieren stehe ich meistens auch kurz vorm Tobsuchtanfall. ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stimmt, das Ablackieren lässt mich dann auch oft eher mal zu einem Holo greifen anstelle von Glitzer. ;)

      LG Lotte

      Löschen
  3. Tolle Kombos, gefallen mir alle sehr gut! Ich bin im Kombinieren irgendwie eine Niete, deswegen finde ich's super, solche Inspirationen zu bekommen :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön! :* Mir fallen immer mal schöne Kombis ein, wenn ich vor meinen Regalen stehe. ^^

      LG Lotte

      Löschen
  4. Die Le hat mich kalt gelassen, aber du hast sie schön kombiniert und matt gefallen sie mir eigentlich ganz gut :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Matt sind sie echt eine Wucht! :)

      LG Lotte

      Löschen
  5. Wie hübsch du die Lacke kombiniert hast. :) Die allererste Kombination gefällt mir fast am besten. ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke! :) Ich mag die erste Kombi auch sehr.

      LG Lotte

      Löschen
  6. Pretty glitters, I like what you've done :-D

    AntwortenLöschen
  7. Ich glaube, sie gefallen mir alle mattiert besser als glänzend ^^ Muss ich mir dringend merken, ich hab' die Lacke ja auch zu Hause stehen...

    AntwortenLöschen
  8. Wunderwunderschön, Lotte!
    Das erste und das letzte Design sind meine Favoriten. Ich habe selbst aus der LE keinen Lack mitgenommen, weil sie mich nicht so ganz überzeugt haben.

    Liebe Grüße, Ina

    AntwortenLöschen
  9. Schöne Farbkombinationen und die Idee mit dem matten Topcoat find ich fabelhaft! Und danke für die Ideen, auf welche Weisen man Topcoat alles platzieren kann :) .

    AntwortenLöschen

Made With Love By The Dutch Lady Designs