[Blue Friday] Parrot Polish Queen Teuta Of Illyria

15. April 2016

Also, wenn ich wirklich alle meine Lacke der Marke Parrot Polish noch im April unterbringen will, dann muss ich mich ganz schön ranhalten. Das sind einfach so viele... :) Ich weiß gar nicht, wie ich das im Januar mit über 30 ANNYs gepackt habe. Aber nun, ich schaff das schon irgendwie. Und so fülle ich nach und nach die Galerie der "Wir lackieren..." Aktion von Tine und mir.

Außerdem passt der heutige Lack farblich wieder zum [Blue Friday] von Melanie und Ida.

Parrot Polish Queen Teuta Of Illyria


Die Königin stammt wie Ching Shih und Mary Mark Read aus der 'Ladies O'T' Deep Collection' und hat eine duochrome Basis mit zauberhaftem Holoeffekt. Im Fall von Queen Teuta Of Illyria handelt es sich um ein intensives Dunkelblau, das bis in ein dunkles Lila changiert. Die meiste Zeit zeigt er sich als Blurple auf den Nägeln, vor allem bei dieser schönen Sonne.



Es ist kein Geheimnis, wie gern ich diese Art von Lacken habe. Ein schöner satter Ton mit farbigen Effekten und Holoflamme? Immer her damit. Ich glaube, diese Farbmischung sitzt sogar noch ein paar Mal mehr in meinem Schränkchen... Aber was soll's. ;)



Die Konsistenz des Lackes ist hervorragend und er deckt schon beinahe mit einer Schicht. Mit zwei dünnen Schichten ist er komplett blickdicht und auch fix trocken. Topcoat ist kein Muss für das Finish und ich habe auch keinen lackiert. Das hätte in der Sonne wahrscheinlich auch viel zu stark gespiegelt und geblendet. Leider hat die Haltbarkeit in diesem Fall etwas darunter gelitten, aber momentan mache ich sowieso keine Langzeittests, ich muss ja viel umlackieren. ;)


Kommentare :

  1. Ach, ist doch egal, ob du den Farbton schon mehrmals hast, den kann man doch immer wieder lackieren :D

    AntwortenLöschen
  2. Hach ja, schöhööööön :)

    AntwortenLöschen

Made With Love By The Dutch Lady Designs