imPRESS Rated R

12. April 2016

Schon im Februar ist ein kleines Päckchen mit Press-on Nägeln von imPRESS bei mir angekommen. Ich musste erstmal warten bis ich meine Nägel gekürzt habe, da es sich um kurze künstliche Nägel handelt und so gibt es meine Review erst jetzt dazu.

imPRESS Rated R


Ich habe diese Kunstnägel schon öfter gesehen und wollte sie unbedingt mal testen, weil mir die Form der imPRESS Nägel so gut gefällt. Für den ersten Test habe ich mich für die Farbe Rated R entschieden, einen dunklen Ochsenblutton. Es sind 24 kleine Nägelchen enthalten, die sehr süß in einer Kunststoffnagellackflasche präsentiert werden. 


imPRESS verspricht:

  • keine Trocknungszeit
  • außergewöhnlicher, langanhaltender Glanz
  • leicht zu entfernen
  • hält bis zu einer Woche


Aber fangen wir mal von vorne an. Zuerst braucht man natürlich nackte Nägel, die dann mit einem kleinen alkoholgetränktem Tüchlein (das in der Packung enthalten ist) gereinigt und vorbereitet werden. Vorher sollte man sich auch schon die Nägelchen in der richtigen Größe bereitlegen. Dann zieht man die Schutzfolie an der Unterseite des Kunstnagels ab und legt die Klebefläche frei und platziert den Nagel beginnend an der Nagelhaut und drück ihn an. Et voilà - fertig ist die Maniküre!


Klingt alles schön einfach, war leider nicht so toll, wie ich es mir gewünscht hatte. Die Dinger wollten mir nicht passen. Auf meinen Bildern seht ihr, dass sie mir zu groß sind. Egal, wie ich es gemacht und sortiert habe, sie waren entweder zu groß oder viel zu klein. Dann hat jeder Kunstnagel vorn einen kleinen Knipfel dran, den man wegfeilen muss - hmpf, das stellte sich auch als schwierig heraus, vor allem weil ich so dann auch den vorderen Rand des Nagels anfeilte, der ein wenig Farbe verlor und ausfranste.



Leider gibt es weitere Minuspunkte dafür, dass die Nägel ziemlich dick sind und auch die Klebeschicht den Lack noch weiter 'anhebt'. Der Kleber selbst sitzt aber wirklich bombenfest und hat mir dann beim Entfernen Sorgen gemacht. Das war nicht leicht und so langsam hatte ich echt Frust mit den imPRESS Nägeln... Auch Nagellackentferner an den Rändern auftragen wollte erst nix anrichten, aber ich habe es dann am Ende doch mit dem Rosenholzstäbchen und Hebelwirkung von meinen Nägeln herunter bekommen. 


Mein Fazit:
Leider nix für mich. Okay, ich lackiere ja auch selbst in recht kurzem Abstand und vielleicht gibt es Mädels, die gern Kunstnägel tragen und die richtige Nagelform für diese von imPRESS haben. Bei mir konnten sie nicht punkten. Sorry.

Vielen Dank an das imPRESS Team für das Bereitstellen der Produkte!

Kommentare :

  1. Gefällt mir leider auch gar nicht. Gerade bei so einfarbigen Kunstnägeln verstehe ich den Sinn irgendwie gar nicht. Da ist einfach in der Farbe lackieren viel schneller und einfacher. Mit einem tollen Design kann ich mir sowas schon eher vorstellen (wenn sie denn passen würden :D)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da hast du Recht. Ein aufwändiges Design oder irgendwas Ausgefallenes wäre bei uns Viellackierern sinnvoller, aber dann bliebe immer noch die Passform... ;)

      LG Lotte

      Löschen
  2. I never tried products like this, but it seems to be a general problem to make them fit the size of the nails/that they are too wide...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Yes, that really is a problem. I never thought my nails were that out of the norm. ^^

      Love, Lotte

      Löschen
  3. Hmpf. Ich bin ja etwas schockiert, dass die so dick sind! Ich hätte mir jetzt dünne Nägel vorgestellt, die eben NICHT aufgeklebt aussehen. Ganz ehrlich, wenn ich so rumlaufen würde, dann wäre mir das echt peinlich. Vor allem im Job - da muss es einfach top aussehen. Die Nägel verändern auch total deine hübsche Naturnagelform, weil sie eben so groß sind. Auch komisch, dass die Größen so gar nicht gepasst haben. Schade eigentlich... Aber da bist du mit deinen echten Lacken aber viel hübscher unterwegs. Liebste Grüße :-*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Für Mädels, die nicht selbst lackieren oder nicht so genau hinschauen oder sich auskennen, ist das vielleicht die Rettung. Aber ich denke, für uns Selbst- und Viellackierer macht das einfach keinen Sinn. ^^

      LG Lotte

      Löschen
  4. Die sehen echt total unnatürlich aus. :/ Und diese blöden Nubsies vorne könnten die sich echt mal sparen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die sind ja wahrscheinlich produkttionstechnisch dran, es wäre aber kundenfreundlicher, wenn die auch noch in der Produktion entfernt werden würden. ;)

      LG Lotte

      Löschen
  5. Schade, dass die Nägel dich nicht so überzeugen konnten. Ich wollte mir solche auch schon ewig einmal mitnehmen, da ich das Konzept total super finde. Mich würde es jetzt garnicht so stören, dass sie relativ künstlich aussehen - wäre ja bei Gelnägeln nicht anders. Mir gefällt dein Ergebnis jedenfalls sehr gut!

    Dein Blog gefällt mir unglaublich gut.
    Da bin ich gleich mal GFC Follower geworden.

    Wünsch dir noch einen schönen Tag!

    Liebe Grüße, Ella
    www.ellaloves.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Herzlich Willkommen hier bei mir! :) Ich hoffe, du magst dann auch meine selbst lackierten Nägel. ;D

      LG Lotte

      Löschen
  6. Ohje, die finde ich auch ganz schön dick, ehrlich gesagt, das wäre auch nichts für mich. Und die Breite würde bei meinen schmalen Nägeln ja im Leben nicht passen!:D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es gibt auch ganz kleine, ganz schmale in der Box - so für den kleinen Fingernagel. Aber die sind dann wieder zu klein und reichen natürlich auch nicht für alle Nägel. ^^

      LG Lotte

      Löschen
  7. You know what else is unimpressive about imPRESS is that they steal nail art designs and sell them for profit. Thumbs down.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh... I heard about a company stealing and using the designs, but never knew it was imPRESS. That's shame for such a big company. Another reason why I won't use their products again.

      Love, Lotte

      Löschen
  8. Mhm. Geht gar nicht :P Die Form passt auch so überhaupt nicht - schade :/

    AntwortenLöschen

Made With Love By The Dutch Lady Designs