Takko Lacquer Wooster St.

14. Februar 2015

Last but not least - heute zeige ich den dritten und letzten meiner Chromeflakie Lacke von Takko Lacquer (Wynwood Walls und Surrealistic gab es ja schon). Hier bin ich nicht so überzeugt von meiner Kombination mit dem Orly als Basis. Ich denke, da gibt es noch bessere Kombis, die den schillernden Takkito besser zur Geltung bringen würden. Aber zeigen wollte ich ihn euch trotzdem schon mal. ;)

Takko Lacquer Wooster St.


Als Basislack habe ich Orly Plum Noir gewählt, ein geniales cremiges Aubergine. Für meine Zwecke hat sogar eine einzige Schicht wunderbar gereicht. Für normales Tragen würde ich aber zwei Schichten lackieren. Die Trocknung ist schnell und das Finish schön glänzend.


Dann kam eine Schicht von Takko Lacquer Wooster St. darüber. Herrlich!
Ich kann aber suchen, wie ich will, ich finde keine "originale" Farbbeschreibung mehr dazu. So ist das mit den Takkitos - sie tauchen auf und verschwinden ganz klammheimlich wieder. ^^ Bei diesem Regenbogen im Fläschchen ist es aber auch schwer, die Farben alle zu benennen...


Auf meiner dunklen Basis zeigten sich hauptsächlich die grünen, türkisen, blauen, lilanen und pinken Effekte der Chromeflakies. Im Fläschchen und gutem Licht kann man aber auch Gold, Olive und vereinzelt sogar Rot aufblitzen sehen.


Das Fotografieren hat mich dieses Mal schier in den Wahnsinn getrieben. Meine Finger wurden plötzlich so Rot und Orange, dann wieder fröstelig Pink - das Licht spielte verrückt. Es gibt also ein Sammelsurium aus verschiedenen Bildern und Einstellungen und ich hoffe, ihr konzentriert euch einfach nur auf die Nägel. ^^


Auf jeden Fall ist es ein Augenschmaus und ich überlege, ob ich den Topper einfach mal solo tragen sollte. Dazu reiche ich dann ein Bild nach. ;) Habt ihr vielleicht noch andere Basisfarbenvorschläge?

Und weil ich es einfach wissen musste, kam dann doch noch mal der Satin Top von Dance Legend auf ein paar Nägel, um zu sehen, was passiert. Und ich muss sagen: Toll! Aber das nächste Mal mit zwei Schichten Topper, um den Effekt noch zu verstärken. *schmacht*


Und? Welches ist euer Favorit?

Kommentare :

  1. Ich finde die Kombi echt toll! Hat irgendwie etwas Magisches. Auch in Matt mag ich es total.
    Liebe Grüße. :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sie ist auch wirklich schön, aber ich glaube, zur Perfektion müsste es eine andere Basisfarbe sein. Mal gucken, ob ich sie noch finde. ;)

      LG Lotte

      Löschen
  2. Ich mag beide Lacke einzeln sehr. Zusammen eher nicht so, außer in matt! Da sieht es echt klasse aus!
    Und ja, ich warte auf Solobilder vom Takko. :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Matt musste einfach bei einem der Lacke sein. ;) Ich suche noch nach der perfekten Basis. Bin für Farbvorschläge offen. ^^

      LG Lotte

      Löschen
  3. Wunderschön! Und toll, dass jeweils en Schicht gereicht hat!

    AntwortenLöschen
  4. Mir gefällt die Kombi sehr gut. Matt pur. mag ich irgendwie garnicht. LG Romy

    AntwortenLöschen
  5. These two look great together, as if they were made for each other! :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Beautiful, isn't it? But I think, another base color would work better. I haven't found it so far, though. ;)

      Love Lotte

      Löschen
  6. Klasse, alle Beide gefallen mir.
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  7. Der Lack sieht wieder so toll aus! <3
    Ich teile deine Meinung ein wenig und finde auch, dass es nicht ganz perfekt passt, aber es passt definitiv.
    Und ich finde die matte Version total toll! Da kommt der Effekt noch ein wenig besser rüber, aber ich mag sowieso ganz schön viel matt lieber. :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich mag auch fast immer matt lieber. ;) Falls du Vorschläge für eine andere Basis hast - nur her damit? ^^

      LG Lotte

      Löschen
  8. Tolle Kombination - vor allem in matt gefällt mir das ausgesprochen! Hmmm, als Basisfarbe könnte wohl entweder was helles (Grün? Blau?) ganz gut gehen oder wirklich ein Schwarz, um die einzelnen Teilchen rauszulocken... Bin auf jeden Fall gespannt, was du noch so schönes damit kombinierst :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich auch. Haha... Muss mal schauen, was ich da so als Basis finde. Ohne sind die natürlich auch interessant. :)

      LG Lotte

      Löschen

Made With Love By The Dutch Lady Designs