Liebster- Award *reloaded*

4. August 2015

Es ist schon so lange her, dass ich einen Award offiziell angenommen habe. Das erste Mal war vor Ewigkeiten und auch der zweite Award ist uralt. Da wird es doch mal Zeit. Und da mir die liebe Frau von Farbe vor einem Weilchen den 'Liebster- Award' verliehen hat, gibt es nun die Antworten auf ihre Fragen. :)


1. Hast du ein Lieblingsbuch? Und welches Buch würdest du mir empfehlen?

Eins? Phew, das ist ja genauso schlimm, wie sich auf einen Lack beschränken... Es kommen immer wieder so tolle hinzu. Meine ältesten Lieblingsbücher, die ich auch jedes Jahr immer wieder lese und somit schon in- und auswendig kenne, sind wohl die Tortall Bücher von Tamora Pierce. Aber auch all die tollen Werke von Terry Pratchett (RIP Sir Terry) werden mich mein Leben lang begleiten. Ganz vorn dabei sind auch die Geschichten von Maria V. Snyder, absolut lesenswert. Ihr merkt, ich liebe es, wenn es von einer Geschichte oder einem Author gleich mehrere Bände oder Serien gibt.


Als ich drei eigene Lacke bei NAYLL kreieren durfte, habe ich mich thematisch ja an der Hauptperson der ersten Tortall Serie orientiert. ;)

2. Könntest du dein Handy eine Woche abschalten? Warum?

Hm... Also mein Handy im Sinne von Telefonieren ohne Probleme. Aber heutzutage benutzt man die Smartphones ja für so viel mehr. Und irgendwie ist es zur Verlängerung des Laptops oder Internetzugangs geworden. Als Bloggerin, die sich kontinuierlich auf verschiedenen Plattformen herumtreibt, würde mir das wirklich schwer fallen.

3. Welches ist dein persönliches Unwort des Jahres 2014? Und welches Wort/welche Phrase sagst du ständig, obwohl es dich selbst nervt?

Ein Unwort habe ich vielleicht nicht, aber die Phrase "Hast du mich verstanden?" ist bei uns zuhause wohl zu so einem nervtötenden Satz geworden. Bei unserem kleinen Lottchen sollte man sich nämlich zwischendurch mal absichern. Das heißt dann: In die Augen gucken und nachfragen. Der große Lacher kam dann vor Kurzem als sie Männe ansah und sagte: "Papa, hast du das verstanden?" Haha...

4. Welche Aktivität in deinem Alltag ist die größte Gefahr für deine Nägel und wie gehst du damit um?

Ihr habt ja alle mitgekriegt, dass wir nun schon zu 4t im Hause Marzipany leben und wie damals beim kleinen Lottchen ist das tägliche Umsorgen und Pflegen des kleinen Prinzen mit viel Wasser, Feuchttüchern und Ähnlichem verbunden. Das trocknet Nägel und Nagelhaut aus. Außerdem bin ich anscheinend ein Opfer des ewigen Öffnens und Schließens von Knöpfen und Reißverschlüssen - da bricht öfter mal was ab oder reißt ein. Kann man nix machen, muss man durch. Und das tut man ja dann auch gern. ;)


Ihr erinnert euch vielleicht an meine große Nagelpflegeaktion im letzten Sommer mit den Orly Produkten? Sowas wird dann bald wieder anstehen. Obwohl es zum Glück noch nicht so schlimm ist wie damals.

5. Welcher ist dein Lieblings- Film und was fasziniert dich so an ihm?

Schon wieder so eine Frage. Und irgendwie muss ich bei solchen Fragen immer an meine Kindheit denken und an die Filme oder Dinge, die mich die längste Zeit begleiten. In Bezug auf Filme wären das also der Klassiker "Das doppelte Lottchen" und "Der Sommer des Falken". Ich könnte jetzt gar nicht sagen, was genau mich so fasziniert, es ist einfach ein Gefühl, an das man sich auch als Erwachsener gern zurück erinnert.

6. Welche sind deine Top 3- Blogs, die du regelmäßig liest?

Oh, fies. Ich lese sooooo viele Blogs und versuche, auch immer wenigstens einen kleinen Kommentar als Gruß zu hinterlassen... Eine Top 3 gibt es da nicht. Aber wenn ihr eine Bloggerin seid und ich öfter bei euch vorbei schaue, dann steht ihr auf meiner Liste. :*


Sooo, das war's von mir. Ich hoffe, es hat euch ein wenig gefallen. Ich werde davon absehen, noch weiter zu nominieren, da ich diesen Award nun schon auf so vielen Blogs gesehen habe und gar nicht wüsste, wem er noch fehlen könnte. Vielen Dank aber noch einmal an die liebe Frau von Farbe für diese kleine Exkursion!

Kommentare :

  1. Schön, ein bischen mehr über dich zu erfahren ...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das mag ich an diesen Aktionen immer am Liebsten. :)

      LG Lotte

      Löschen
  2. Ein sehr schöner Beitrag, liebe Lotte :-) Schön, mal was von dir zu lesen. Hihi, die kleinen lernen schnell – beobachten und nachmachen ;-) Ich glaube dir sofort, dass ein 4er Haushalt mit zwei kleinen Mäusen Stress pur für die Nägel ist... Ich höre aber raus, dass du sehr glücklich damit bist – und das freut mich wirklich sehr :-*

    Ganz liebe Grüße, Steffi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich danke dir für deine Worte! :)
      Die Nägel sind eben ein Hobby - mein Männe geht angeln, wenn er freie Zeit hat und ich nutze eine ruhige Mittagspause gern zum Lackieren. :D

      LG Lotte

      Löschen
  3. Hallo liebe Lotte
    Ich finde solche Posts immer total interessant, da kann man die Bloggerin gleich ein bisschen besser kennenlernen.
    Meine Patenkind hat früher auch immer gefragt, ob man alles verstanden hat(weil ihre Eltern das immer gesagt haben) und man bitte das von ihr gesagte nochmals wiederholen könnte. Das war immer so lustig, weil sie ihren ganzen Tagesablauf immer detailiert erzählt hat und wenn man es nicht wiederholen konnte hat sie alles einfach nochmals erzählt.
    Alles Liebe und einen wundervollen Tag wünsche ich dir,
    Lena

    AntwortenLöschen
  4. oh wie süß, dein kleines Lottchen - so macht sie es richtig :)

    AntwortenLöschen
  5. Schön schön. :)
    Ich finde es auch immer total schwer, mich auf eine Lieblings-Sache zu beschränken. Seien es Lacke, Bücher, Filme, Serien oder sonstwas. :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist wirklich übel... Ich gebe dann lieber "Gruppen" oder Favoriten an. ;)

      LG Lotte

      Löschen

Made With Love By The Dutch Lady Designs