piCture pOlish Karma

31. März 2016

Nun gibt's schon zum dritten Mal ein kleines Monatsfinale bei der "Wir lackieren..." Aktion von Tine und mir. Und wieder bleibt die Galerie noch ein klitzekleines Weilchen offen für unser #prettypicturepolish Gewinnspiel. FYI - ich hoffe, ihr habt euch dieses Mal alle an die Teilnahmebedingungen gehalten. Ich habe viele Einträge gesehen, bei denen vergessen wurde, Pretty Polish oder @prettypolish_nl zu markieren. Nur so am Rande...

Meine kleine Statistik:
Ich hatte 13 unlackierte Lacke von piCture pOlish und besaß insgesamt 37 Lacke der Marke. Da zwischendurch ein paar davon ausgezogen sind, müsste ich noch mal nachzählen, wie viele es nun sind, da habe ich irgendwie nicht aufgepasst.

piCture pOlish Karma


Wie die letzten Male auch, habe ich mir einen besonderen Lack für das Ende des Monats aufgehoben. Karma habe ich recht zu Anfang des März lackiert, aber wusste, der muss warten. Und glaubt mir, es war wirklich hart, euch diesen schönen Lack nicht gleich zu zeigen! Karma ist ein Collab Shade und von der unglaublichen Sveta Sanders inspiriert - 'the completion of the night sky. Karma can be as radiant as the starry sky and mysterious as the dark night'.



Die Basis ist ein leicht jellyhaftes Aubergine, dass mit tausend kleinen silbernen scattered Holosplittern vervollständigt wird. Je nach Lichtverhältnissen wirkt er mehr Lila oder beinahe Schwarz. Die Holosplitter verteilen sich so schön im Lack und je nach Lage in den Lackschichten funkeln sie Silber oder auch Lila hervor. Ein kleiner Nachthimmel auf den Nägeln! 



Zwei Schichten - mehr braucht es nicht für eine perfekte Deckung. Die Konsistenz ist ein Traum und das Finish des Lackes auch. Auf meinen Bildern trage ich kein Topcoat, schaut euch nur diesen Glanz an. :)

Ihr wisst ja schon, was jetzt kommen muss, oder? Richtig. Ich habe mich für die MoYou Explorer #03 und OPI My Signature Is "DC" entschieden. Und Mann, das war mal wieder eine gute Entscheidung! Vorsicht, jetzt gibt's eine Flut an Bildern...




Und dann kam mir noch die brilliante Idee mit dem Mattieren. Also durfte ManGlaze Matte-Astrophe an's Werk und wowza, war das geil. (okay, ich benutze dieses Wort eher selten, aber das musste mal raus ^^) Das sieht aus wie pflaumenschwarzer Samt, ich sag's euch!



Ich komme aus dem Schwärmen nicht mehr heraus - Gratulation, wenn ihr euch all die Bilder bis hierher auch angesehen habt. ;) Ich wollte mich nicht für weniger Bilder entscheiden, also durften sie alle in diesen Finalbeitrag.


Natürlich gibt es auch diesen Monat ein dickes Dankeschön an euch, dass ihr wieder so toll unsere Galerie gefüllt habt! Tine und ich freuen uns schon auf den April mit Parrot Polish & Orly und hoffen, ihr seid wieder dabei.

Kommentare :

  1. Hach, Karma ist so schön, mit dem liebäugel ich auch immer wieder. Dein Stamping ist auch richtig toll geworden!

    AntwortenLöschen
  2. Wunderschön! Und das Stamping mal wieder, Hammer!

    AntwortenLöschen
  3. Karma is a wonderful polish - and the stamping suits it well!

    AntwortenLöschen
  4. Das Stamping sieht toll aus zu dem Lack!

    AntwortenLöschen
  5. Eine tolle Galerie habt ihr wieder erschaffen und dein heutiger Lack ist wirklich wundervoll ♥

    AntwortenLöschen
  6. Ohhh, den finde ich auch ganz bezaubernd. :)

    AntwortenLöschen
  7. Also glänzend gefällt er mir ja schon wirklich sehr, sehr gut... Aber mattiert - wow! ♥

    AntwortenLöschen

Made With Love By The Dutch Lady Designs