KBShimmer Flock This Way

22. Oktober 2017

Eigentlich wollte ich dieses Wochenende ja gar nicht zuhause sein *seufz*. Aber die kleinen kranken Knirpse haben Vorrang und so musste ich leider das Bloggerklassentreffen sausen lassen. So gab's für mich "Ruhetage". Haha, wer's glaubt - das kleine Lottchen tut sich da etwas schwer, aber zum Glück geht's ihr schon viel besser.

KBShimmer Flock This Way


Als ich das Mitbringsel Paket von der lieben Amy aufgemacht habe und mich da die Summer Vacation angelächelt hat, war ganz schnell klar, welchen Lack davon ich als Erstes lackieren musste. Das Pink natürlich. Aber es ist ja nicht einfach Pink - nein, das ist Himbeerpink mit silbernen Holoflakies und Kupferschimmer.




Flock This Way ist ein absoluter Lotte Lack. Ich hab schon so lange keinen dieser Art getroffen oder getragen, das war wie nach Hause kommen beim Lackieren. Das hat einfach gepasst. Und auch wenn es verrückt klingt, das macht einen einfach richtig zufrieden, wenn man so einen Lack dann auf den Nägeln trägt.



Die Pigmentierung ist toll und die Konsistenz perfekt. Lackiert habe ich ihn in zwei butterweichen Schichten. Der Lack trocknet schön fix und zu einem glatten und glänzenden Finish. Auf meinen Bildern seht ihr ihn ohne Topcoat. Und wenn ich ihn mir jetzt so anschaue, könnte ich ihn gleich wieder lackieren... *hach*

MerkenMerkenMerken

Kommentare :

  1. Steht dir gut der Lack. ;-)
    Wirklich schade, dass du nicht dabei sein konntest. :( Nächstes Jahr wieder! ♥

    AntwortenLöschen
  2. Der Lack hat dann ja vielleicht ein wenig getröstet. Ich finde auch ein absoluter Lotte Lack und das ist nicht nur ein Pink, sondern ein ziemlich grandioses!

    AntwortenLöschen
  3. Er steht dir auch wirklich perfekt! Und ich finde den trotz der Basisfarbe wirklich faszinierend - da ist ganz schön was los :)

    AntwortenLöschen

Mit Absenden eines Kommentars erklärst du dich damit einverstanden, dass die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt werden. Mehr Infos dazu findest du in der Datenschutzerklärung von Google und auch in der Datenschutzerklärung hier auf dem Blog.

Made With Love By The Dutch Lady Designs