Heat Styles

11. August 2012

Meine Haare sind mittlerweile ungefähr schulterlang. Und ich glätte sie - jeden Morgen. (irgendwie nervig, aber ohne Glättung sind sie so krauselig) Als sie noch nicht so lang waren, also etwa Ohrläppchenlänge, waren sie noch schön weich und glänzend. Bei der jetzigen Länge wurden sie aber langsam trockener und strohiger mittig des Haares. Ich sollte mal was gegen die Hitze beim Föhnen und Glätten tun, oder? :)

Hab mir jetzt ein Produkt aus der "Heidi's Heat Styles" Serie geholt - das Hitzeschutz Spray.
Werde es in nächster Zeit benutzen und testen. Berichte dann von meinen Erkenntnissen. ;)



Edit: Ich habe es jetzt ein paar Mal benutzt und bin sehr unzufrieden. Es ist irgendwie geruchsneutral, also weder ansprechend noch abstoßend. Es lässt sich gut in den Haaren verteilen. Aber dann! Beim Föhnen merkt man schon, dass die Haare irgendwie "rauher" sind und schlechter kämmbar. Und mit dem Glätteisen fährt es sich nicht mehr so schön durch die Haare, es ist als würde es an den Haaren hängen bleiben. Ich weiß noch nicht, ob ich ihm nochmal eine Chance gebe oder was ich nun mit der angefangenen Flasche mache. :P Nicht empfehlenswert!

Kommentare :

  1. ich hatte früher auch kokosnussöl und das ist richtig, richtig toll :D muss ich mir auch wieder nachkaufen :)

    liebste grüße

    AntwortenLöschen
  2. Gute Idee. :) Ich mag es nicht mehr missen; warum ich nur erst jetzt drauf gekommen bin?!

    Liebe Grüße zurück!

    AntwortenLöschen

Made With Love By The Dutch Lady Designs