Cadillacquer Nothing Stays The Same

20. Februar 2021

Hab ich denn etwa schon wieder einen Lack für euch? Absolut! Und ich falle mal völlig aus der Reihe der verliebten Jahrestagslacke... Und für mich auch absolut untypisch. Aber schaut selbst:

Cadillacquer Nothing Stays The Same


Als ich am Donnerstag ein kleines, feines Päckchen ausgepackt habe, war eigentlich sofort klar, welchen Lack ich zuerst und für den heutigen Tag lackieren würde. Nothing Stays The Same stammt aus der Winter 2020/2021 Collection von Cadillacquer und ist ein absoluter Hingucker!



Ich habe bisher noch nicht viele Lacke von Cadillacquer gezeigt, aber ich bewundere sie oft bei anderen Mädels auf Instagram. Bei dieser Kollektion konnte ich nun nicht widerstehen und so durften ein paar bei mir einziehen. Und dieser Knaller hier hat nach dem ersten Auftritt geschrien (mein kleiner Prinz musste ihn auch gleich auf ein paar Nägel lackiert bekommen ^^)!

Nothing Stays The Same ist ein fantastischer Thermo, der sich im warmen Zustand in einem knalligen Gelb zeigt und leuchtend Grün, wenn er abkühlt. Zusätzlich ist er mit irisierenden Flakies durchzogen, die ein irres Glühen in den Lack bringt. Das kleine i- Tüpfelchen sind die kleinen schwarzen Hexaglitter Partikel in verschiedenen Größen. Einfach grandios!



Trotz heller Warm- Basis braucht der Lack nur zwei Schichten, um die Nägel komplett abzudecken. Die Konsistenz ist prima und auch Pinsel und Auftrag lassen keine Wünsche übrig. Ich habe ihn für meine Bilder mit dem Glisten&Glow Glitter Grabber und einer Schicht Topcoat versiegelt.

Das thermische Farbspiel funktioniert einwandfrei, aber ich hatte ganz schön Probleme meine Nagelspitzen - geschweige denn den kompletten Nagel - in einem kuschlig, kaminbeheizten Wohnzimmer kühl zu kriegen... *räusper*

Wie gefällt er euch?

Keine Kommentare :

Kommentar posten

Mit Absenden eines Kommentars erklärst du dich damit einverstanden, dass die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt werden. Mehr Infos dazu findest du in der Datenschutzerklärung von Google und auch in der Datenschutzerklärung hier auf dem Blog.

Made With Love By The Dutch Lady Designs