[gemeinsam lackiert] CND Vinylux #255 Viridian Veil

19. November 2017

Nach Hypnotic Dreams und Mercurial gibt es heute den nächsten Lack für die aktuelle 'gemeinsam lackierte' Reihe von Lena und mir. Auch dieser Lack gehört natürlich zur Nightspell Collection von CND und wurde uns vom Blogger Club zugeschickt.

CND Vinylux #255 Viridian Veil*


Als ich das Fläschchen von Viridian Veil das erste Mal in den Händen gehalten habe, musste ich erstmal schlucken. So schön er farblich daher kommt mit diesem schicken Matschblautürkisteal, so abgeneigt bin ich dem Finish gegenüber...



Dieses metallische Finish macht einfach jede kleine Delle oder Macke im Nagel sichtbar und lässt sich meistens nicht streifenfrei lackieren. Und meine Nägel sind eben nicht annähernd glatt und da splittert auch ab und zu mal eine Ecke ab. Da ist so ein Lack nicht optimal für mich. Auch wenn ich die Farbe wirklich wunderschön finde.


Die Deckkraft ist dafür mit solch flüssigem Metall ziemlich gut. Zwei dünne Schichten reichen natürlich aus, um die Nägel komplett deckend zu lackieren. Bei Schicht Nummer Zwei sollte man schön sorgfältig sein, dann bekommt man auch weniger Streifen. Die Trocknungszeit ist angenehm kurz und das Finish glatt und glänzend. Ich habe trotz Streifen kein Topcoat für meine Bilder getragen.



*Der Lack wurde mir kosten- und bedingungslos von CND über den Blogger Club zur Verfügung gestellt - vielen Dank!

Kommentare :

  1. Der Lack gefällt mir farblich echt gut, auch wenn ich kein Fan von metallischen Finishes bin :( Da sieht man einfach immer jeden Fehler :D

    AntwortenLöschen
  2. Ich finde das "unebene", metallische überhaupt nicht schlimm: So eine schöne Farbe! ♥

    AntwortenLöschen
  3. Hach, der steht dir aber hervorragend! ♥

    AntwortenLöschen

Mit Absenden eines Kommentars erklärst du dich damit einverstanden, dass die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt werden. Mehr Infos dazu findest du in der Datenschutzerklärung von Google und auch in der Datenschutzerklärung hier auf dem Blog.

Made With Love By The Dutch Lady Designs