Glisten&Glow Fall Holos

17. September 2021

Hab ich doch gerade erst den Herbst mit der Autumn by the Sea Collection angekündigt, gibt es heute schon eine weitere Herbst Kollektion - die Fall Holos von Glisten&Glow. Und wer mich kennt, der weiß, wie sehr ich mich über den Anblick dieser Holos gefreut habe!


Glisten&Glow For The Love Of Gourd*



For The Love Of Gourd ist ein linearer Jellyholo in einem hellen, sonnigen Gelb. Es ist ein lineares Holofinish, kommt aber mit zugesetzten Mikro Holoflakies, die dem ganzen noch ein wenig mehr Funkel und Glamour verleihen. Bei der Farbe muss ich an stoppelige Getreidefelder denken und ich denke, das passt doch ziemlich gut.



Da es sich um Holos mit Jellybasis handelt, hatte ich damit gerechnet, dass die Lacke eher sheer sind. Für meine Bilder habe ich sie aber alle ohne Probleme in zwei Schichten lackiert und getragen. Auf den oberen Bildern seht ihr den Lack ohne Topcoat und darunter dann natürlich mattiert.



Glisten&Glow Pumpkin Spice & Everything Nice*



Pumpkin Spice & Everything Nice ist der perfekte Name für diesen Lack. Ich muss zugeben, dass ich dem ganzen Pumpkin Spice Thema immer noch skeptisch gegenüber stehe und noch nie wirklich ausprobiert habe (was vielleicht auch daran liegt, dass ich keinen Kaffee trinke) und ich bin eigentlich auch keine große Orange- Trägerin, aber dieses leicht angeröstete Orange hat es mir wirklich angetan.



Die Konsistenz der Lacke dieser Kollektion ist wieder mal einwandfrei und so fließen sie praktisch von selbst auf die Nägel. Zwei Schichten und superfixe Trocknungszeit und ihr seht den Lack erst ohne und dann mit dem Glisten&Glow Matte Topcoat.



Glisten&Glow Fall Aboard*



Ich muss euch wohl kaum verraten, dass Fall Aboard mein Liebling aus der Kollektion ist?! Dieses tolle Rot mit ganz zartem Kirscheinschlag - je nachdem, wie die Lichtsituation ist... Einfach ein Traum! Und genau das Richtige, um die Laune oben zu behalten, wenn trübe Herbstwolken aufziehen.



Wollen wir kurz darüber sprechen, wie schick mattierte Holos sind? Früher hätte ich ja gesagt, was für eine Verschwendung das Mattieren von Holos ist - wozu Holos lackieren, wenn man dann den Effekt verschwinden lässt? Aber mittlerweile stehe ich auf diesen edlen, samtigen Look, der den Holo noch ein ganz wenig erahnen lässt. Was meint ihr?



Glisten&Glow Leaf Me Alone*



Last but not least kommt noch Leaf Me Alone dazu. Der vierte Jellyholo in frischem, mittleren Grün. Das darf eigentlich nicht fehlen. Ich muss dabei an noch etwas saure und unreife Äpfel denken. Vielleicht, weil wir gerade auf den richtigen Erntezeitpunkt der Gartenäpfel warten und ich regelmäßig die verschiedenen Sorten probiere, um zu sehen, welche schon reif sind. ^^



Alle vier Lacke dieses Sets sind qualitativ perfekt und ich kann eigentlich keinen Mangel melden. Es ist eine Freude, sie zu lackieren und zu tragen. Der Holoeffekt ist in richtigem Sonnenlicht natürlich weitaus intensiver als auf meinen Bilder mit künstlicher Lichtquelle, aber ich hoffe, euch haben sie trotzdem gefallen.


Wer freut sich genauso wie ich über Holos? Welche Farbe verbindet ihr am Meisten mit dem Herbst? Ich mag ja sonst gern pflaumige Lilas und Brauntöne, aber dieser typische Mix aus Herbstfarben ist auch echt klasse.

Die Lacke werden ab dem 17.09.21 um 7pm EST im Onlineshop von Glisten&Glow erhältlich und kommen zu je $11.50 das Stück oder als 4er Set zu $40. Es handelt sich um eine limitierte Auflage oder auch One Batch Launch - wenn sie ausverkauft sind, werden sie nicht wieder produziert.

*Die Lacke wurden mir kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt - vielen Dank!

Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen

Mit Absenden eines Kommentars erklärst du dich damit einverstanden, dass die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt werden. Mehr Infos dazu findest du in der Datenschutzerklärung von Google und auch in der Datenschutzerklärung hier auf dem Blog.

Made With Love By The Dutch Lady Designs