A- England Natasha's Dance/War & Peace

1. Dezember 2017

Ich hab etwas ganz Böses getan. Es ist mir aber erst im Nachhinein aufgegangen, wie schändlich das eigentlich war. Aber das erkläre ich euch weiter unten. ^^ Erstmal gibt es einen tollen Lack zu bewundern:

A- England Natasha's Dance/War & Peace


Diesen wundervollen Lack besitze ich nun schon zieeemlich lange und es ist einer meiner liebsten Stamping Lacke. Okay, man könnte jetzt sagen: "Wie? Das ist ein A- England - wie kannst du nur?" Aber Mädels, ich sag's euch, er stempelt einfach perfekt. Aber auch sonst ist er ganz wundervoll.



Natasha's Dance wollte ich ursprünglich bei Petrol neulich zeigen, denn im Fläschchen ist das eindeutig ein beinahe schwarzes Marineblau mit deutlichem Tealanteil. Auf den Nägeln wird er aber so dunkel und man erkennt nur noch einen leichten Tealschimmer.

Er ist so gut pigmentiert, der braucht eigentlich nur eine Schicht. Ich habe trotzdem zwei Schichten lackiert, wobei die zweite eigentlich keinen Unterschied macht. Der Lack trocknet superfix und mit einem glatten und glänzenden Finish.


Und dann hab ich das Verbrechen begonnen und hab Holofolie auf den Lack gebracht. Auwei auwei. Ich mein, seht euch das an - das nicht absolut phantastisch aus! Aber auwei, das hätte ich auch auf jeden anderen beliebigen Lack kleben können. Egal - jetzt ist es zu spät. Ich hab vor ewigen Zeiten ja mal diese Nagelfolientechnik ausprobiert und es hat nie gut geklappt. Dieses Mal ging das so easy - ich war völlig baff!



Verwendet habe ich diese holographische Nagelfolie* von UR Sugar Nail Store. Vor der Folie braucht man aber natürlich noch den passenden Transferkleber. Den habe ich auf den kompletten Nagel aufgetragen und gewartet, dass er durchtrocknet. Beim Auftragen ist der Kleber noch milchig weiß, dann wird er leicht bläulich schimmernd und erst wenn er komplett transparent geworden ist, sollte man die Folie darauf drücken. Und schwupps, löst sich das Design von der Trägerfolie und klebt auf dem Nagel.

Wie findet ihr es? Ist das krass holo, oder was?    


*Die Folie wurde mir kosten- und bedingungslos vom UR Sugar Nailzur Verfügung gestellt - vielen Dank!
Merken

Kommentare :

  1. Wirklich ein superschöner Lack! *___*
    Die Folie ist nicht so mein Fall, zumindest von Nahem. Auf dem Bild von etwas weiter weg, sieht es eigentlich doch ganz gut aus.^^

    AntwortenLöschen
  2. Also ohne Folie gefällt es mir deutlich besser :D

    AntwortenLöschen
  3. Also die Folie ist ja mal der oberhammer. Natürlich schade, dass der Lack dadurch so untergeht, aber zum Glück gibt es ja noch die schönen Solobilder :)

    AntwortenLöschen
  4. Ich stampe fast ausschließlich mit Lacken von A England, die finde ich da alle super geeignet zu :D
    Mir gefällt die Holofolie super gut!!

    AntwortenLöschen

Mit Absenden eines Kommentars erklärst du dich damit einverstanden, dass die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt werden. Mehr Infos dazu findest du in der Datenschutzerklärung von Google und auch in der Datenschutzerklärung hier auf dem Blog.

Made With Love By The Dutch Lady Designs