Tonic Polish Come Wander

8. Dezember 2017

Wenn ich daran denke, dass ich dieses Jahr arbeitstechnisch schon abgeschlossen habe, wird mir ganz mulmig. Hoffentlich geht es dann wenigstens frisch und neu in's nächste Jahr. Aber darum geht es hier natürlich nicht - gucken wir uns lieber den Lack für heute an.

Tonic Polish Come Wander


Und das ist heute wirklich ein besonderes Schätzchen! Ich sag nur - Holo, Schimmer und Flakies. Da gerate ich gleich in's Schwärmen. Blöd, wenn das gleich zu Beginn eines Postings passiert, dann kommt aus mir nämlich nichts Anderes mehr heraus. *seufz*



Fangen wir ganz langsam an: Come Wander ist ein Holo in Kornblumenblau mit einem wunderschönen pinken Schimmer und einer Handvoll irisierenden Flakies. Muss ich dazu noch etwas sagen? Geht es noch besser? Bestimmt nicht, oder? Und ich glaube, das ist jetzt der Punkt, ab dem ich lieber die Klappe halte und euch einfach gucken lasse.



Hubba hubba hubba...


Lackiert habe ich Come Wander übrigens in zwei wunderbar weichen Schichten. Die Konsistenz - wie soll es auch anders sein - ist sehr gut und der Auftrag geht schön leicht von der Hand. Die Trockenzeit ist superkurz und das Finish glatt und glänzend. Auf meinen Bildern seht ihr den Lack ohne Topcoat.


Ich wünsche euch allen ein schönes Wochenende - und geh jetzt wieder zurück zu meinen kranken Hühnchen. Ich hoffe, euch hat es bisher noch nicht erwischt. Ich könnte eine Pause davon gebrauchen. ;)
Merken

Kommentare :

Mit Absenden eines Kommentars erklärst du dich damit einverstanden, dass die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt werden. Mehr Infos dazu findest du in der Datenschutzerklärung von Google und auch in der Datenschutzerklärung hier auf dem Blog.

Made With Love By The Dutch Lady Designs