[Lacke in Farbe... und bunt!] KBShimmer Northern Frights

6. Dezember 2017

Vorletzte Woche "Lacke in Farbe... und bunt!" und Lena hat sich TANNENGRÜN für den Dezember aufgehoben. Ich dachte schon, ich finde keinen Lack, denn die meisten grünen Lacke bei mir neigen entweder ins Petrol oder sind heller. Aber in meinem Fundus findet man am Ende doch alles. ;)

KBShimmer Northern Frights


Northern Frights stammt aus der Fall Collaboration Collection für diesen Herbst und wurde von Beauty Judy gemeinsam mit KBShimmer kreiert. Und ich finde, da haben sie die einen tollen Job gemacht, denn ich muss bei diesem Schimmer - der auch noch die Farbe wechselt - wirklich an das bunte Farbspiel am nordischen Nachthimmel denken.




Die Basis des Lackes ist ein Dunkelgrün bis Marineblau, das beinahe Schwarz wirkt. Angefüllt ist sie mit duochromen Schimmer, der von Tannengrün über Teal bis zu Lila und Magenta changiert. Für den perfekten Abschluss gibt es noch kleine, silberne Holosplitter dazu. Das macht den Lack wirklich zu einer kleinen Aurora Borealis, oder? Wobei der changierende Schimmer sich natürlich in Kunstlicht nicht einfach so zeigen will.


Lackiert habe ich Northern Frights in zwei dünnen Schichten. Die Konsistenz ist toll und die Trockenzeit auch. Der Lack trocknet zu einem glatten und glänzenden Finish und ich trage ihn auf meinen Bildern ohne Topcoat. Und wie ihr seht, habe ich im Makro dann auch den Shift zu Gesicht bekommen. Tadaaa!

Nächste Woche gibt's dann das Finale! Freut ihr euch schon auf bunt mit Lena?



Merken

Kommentare :

  1. Wie schöööööön!
    Dacht du hättest du Sprinkles selbst drauf gemacht, aber das ist ja im Lack drin!!! Super chic!
    Liebst, Colli
    vom beauty blog tobeyoutiful

    AntwortenLöschen
  2. Hach irgendwann möchte ich mir die Nordlichter auch mal angucken. Da fängt man ja richtig an zu träumen :)

    AntwortenLöschen
  3. Erinnert mich total an Milky Way von DL. Wunderschön! ♥

    AntwortenLöschen
  4. Der ist ja bombastisch schön. Wahnsinn ♥

    AntwortenLöschen

Mit Absenden eines Kommentars erklärst du dich damit einverstanden, dass die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt werden. Mehr Infos dazu findest du in der Datenschutzerklärung von Google und auch in der Datenschutzerklärung hier auf dem Blog.

Made With Love By The Dutch Lady Designs