[gemeinsam lackiert] Masura Cosmic Lavender

29. April 2018

Kurz vor Schluss gibt es in diesem Monat noch einen gemeinsam lackierten Beitrag mit Lena zur "Wir lackieren..." Aktion von Tine und mir. Und es ist wieder ein Masura Lack, der bei uns beiden dank des Sales vor einer Weile eingezogen ist.

Masura Cosmic Lavender


Der Lackaufbau und das Finish von Cosmic Lavender gleicht dem von Mint Breeze. Ich habe viel Hoffnung in diesen süßen, zarten Lavendelton gesetzt und war leider ziemlich enttäuscht von dem Lack. Dabei hatte mir Mint Breeze doch so gut gefallen, Cosmic Lavender konnte aber nicht mithalten.



Dabei ist es ein wirklich reizender Farbton und eigentlich auch eine hübsche kleine Holoflamme, die einen da vom Nagel aus zuschimmert. Leider war mir das bei normalem Tageslicht irgendwie zu fade und von der Deckkraft erzähle ich euch gleich noch. Der Lack wird wohl (wie ein paar seiner Geschwisterchen) demnächst wieder ausziehen dürfen.


Lackiert habe ich Cosmic Lavender für meine Bilder mit drei Schichten. Und selbst die kamen mir hier und da noch ein klein wenig zu sheer oder fleckig vor. Eine vierte Schicht änderte aber daran auch nix (die gab es aber nur auf dem Daumennagel). Die Trocknungszeit ist gut und das Finish auch ohne Topcoat glänzend, aber ich hätte mir etwas "mehr" gewünscht. Was meint ihr?


Kommentare :

  1. Auch wenn er bei mir besser gedeckt hat - der Lack steht dir eindeutig sehr sehr sehr viel besser!

    AntwortenLöschen
  2. Niedlich, aber nicht umwerfend.

    AntwortenLöschen

Mit Absenden eines Kommentars erklärst du dich damit einverstanden, dass die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt werden. Mehr Infos dazu findest du in der Datenschutzerklärung von Google und auch in der Datenschutzerklärung hier auf dem Blog.

Made With Love By The Dutch Lady Designs