[gemeinsam lackiert] Masura Mint Breeze

8. April 2018

Ich bin frisch aus dem Urlaub zurück und Lena hat sich gerade in die Sonne verabschiedet, aber wir haben es trotzdem geschafft, noch fix einen gemeinsam lackierten Beitrag auf die Beine zu stellen - der natürlich auch noch zur "Wir lackieren..." Aktion von Tine und mir passt.

Masura Mint Breeze


Mint Breeze habe ich so oft bei anderen Mädels auf den Nägeln gesehen und doch irgendwie nie gekauft. Und dann gab es da diesen Sale bei Nailland Hungary und Lena und ich haben gemeinsam zugeschlagen. Da musste nun endlich auch Mint Breeze bei mir einziehen. Der Lack ist, wie der Name schon vermuten lässt, ein Holo in Mint.



Es ist aber kein normaler linearer Holo, sondern eher ein Jellylack in Mint mit Unmengen an winzigen Holosplittern. Sehr fein und so wunderschön! Ich kann also definitiv sagen, das hat sich gelohnt! Warum dauert das bei mir manchmal so lange bis ich mich zu einem Lack durchringe? Sonst bestell ich doch auch einfach so... Mysteriös. :) 


Durch die sehr sheere Basis braucht der Lack natürlich mindestens eine Schicht mehr - für mich hieß das, drei Schichten haben ausreichend gedeckt. Ich kann mir aber gut vorstellen, dass Mädels mit längeren Nägeln noch eine weitere Schicht brauchen, um das Nagelweiß komplett verschwinden zu lassen. Mint Breeze trocknet aber superfix, das macht also kaum einen zeitlichen Mehraufwand. Auf meinen Bildern seht ihr den Lack ohne Topcoat.


Kommentare :

  1. Ich mag ihn. :) Aber die Deckkraft ist dann ja nicht so der Bringer. :D

    AntwortenLöschen
  2. Mensch wie schade, dass die Deckkraft so bescheiden ist. Ansonsten wäre das ein richtiger Samy Lack :)

    AntwortenLöschen
  3. Ich bin ja noch immer (und jedes Mal wieder) erstaunt, dass der bei dir auch so anders wirkt als bei mir!

    AntwortenLöschen

Mit Absenden eines Kommentars erklärst du dich damit einverstanden, dass die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt werden. Mehr Infos dazu findest du in der Datenschutzerklärung von Google und auch in der Datenschutzerklärung hier auf dem Blog.

Made With Love By The Dutch Lady Designs