Lacquester Fall In A Bottle (UP)

23. Januar 2018

Wisst ihr, was das Problem an so einem Blog Tempo ist? Es ist weniger das Lackieren und Bebildern der Lacke, es ist auch nicht das Tippen eines Beitrages, sondern eher das Finden der Worte für die Einleitung. Und deswegen überspringen wir das Ganze und fangen gleich mit dem Lack für die "Wir lackieren..." Aktion von Tine und mir an:

Lacquester Fall In A Bottle (UP)*


Fall In A Bottle gehört wie Chai Love zu der kleinen und limitierten UP Collection vor ein paar Monaten. Das war also mitten im Herbst und so auch nicht verwunderlich, dass dieses glühende Herbstlaub einer der Lacke daraus war.




Wie bei den anderen Unicorn Pee Lacken in letzter Zeit, habe ich es leider nicht geschafft, den Shift komplett einzufangen. Dieses verflixte fehlende Tageslicht... Ich kann es kaum erwarten, dass es wieder heller wird hier. So langsam sehne ich mich nach schönem Sonnenlicht - gerade auch für meine Lackbilder.



Trotz Jellybasis deckt Fall In A Bottle bereits in zwei Schichten. Ich hatte ja bei so einem rostigen Rotton erwartet, mehrere Schichten zu brauchen, um das Nagelweiß verschwinden zu lassen. Zwei Schichten haben aber ausgereicht. Der Lack trocknet schön fix und zu einem leicht angematteten Finish. Auf meinen Bildern seht ihr ihn ohne Topcoat.

Und was sagt ihr zu dem Glühen? *hach*


*Der Lack wurde mir kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt - vielen Dank!
Merken

Kommentare :

  1. Hm, bei mir brauchte er 3-4 Schichten zum Decken, haha. Aber wer weiß, vielleicht waren meine Nägel irgendwie zu ölig oder so, kann ja alles sein.
    Er steht dir auf jeden Fall ausgezeichnet :)

    AntwortenLöschen
  2. Der sieht aber wirklich aus wie "Fall in a Bottle". :D
    Tolle Farbe! :)

    AntwortenLöschen
  3. Oh jaaa, Herbst in der Flasche, das passt!
    Süße Farbe!
    Liebst, Colli

    AntwortenLöschen
  4. Das mit den Worten finden ist schwer. Ungefähr genauso bei den Kommentaren. Ich kann einfach immer nur sagen dass mir die Lacke total gut gefallen :)

    AntwortenLöschen
  5. Die Einleitung finde ich auch immer am schwierigsten. :)
    Der Lack ist sehr hübsch und der Name ist echt passend, da stimme ich den anderen total zu.

    AntwortenLöschen
  6. Der Ton sieht sehr ungewöhnlich aus irgendwie. Finde ich spontan super. :D

    AntwortenLöschen
  7. Definitiv Herbst pur - klasse! Ich weiß zwar nicht, ob ich den Lack vom Fläschchen her kaufen würde, aber lackiert komme ich doch ein klitzekleines bisschen dolle ins Sabbern :x

    AntwortenLöschen

Mit Absenden eines Kommentars erklärst du dich damit einverstanden, dass die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt werden. Mehr Infos dazu findest du in der Datenschutzerklärung von Google und auch in der Datenschutzerklärung hier auf dem Blog.

Made With Love By The Dutch Lady Designs