Lacquester Nymphatica

26. Januar 2018

Jucheee, heute geht's zum Babygucken! Da hab ich letzte Woche Sonntag noch meine kleine hochschwangere Schwester erwähnt, da kam über Nacht auch schon mein Neffe zur Welt. Den hätte ich natürlich am Liebsten direkt begrüßt, aber unsereins muss die Woche erst noch mit Arbeiten und Kranksein und Kinderpflege hinter sich bringen. Aber heute ist es endlich soweit: das kleine Lottchen und ich machen Mädelswochenende und besuchen das Baby!

Vorher gibt's aber noch einen weiteren Lack zur "Wir lackieren..." Aktion von Tine und mir!

Lacquester Nymphatica


Himmel, warum habe ich den nicht schon früher lackiert? Der ist einfach wunderschön und ich hab sofort ein schlechtes Gewissen, wenn ich hier so da sitze und schwärme und es ihn aber nicht mehr im Shop von Lacquester gibt.



Nymphatica hat eine dunkelblaue Basis (vielleicht ist sie auch Teal), die gefüllt ist mit Schimmer, Flakies, Holo und lauter so schönen Dingen. Das macht das Finish absolut phantastisch funkelig und abwechslungsreich. Mal blitzen die Flakies in Grün und Blau und Türkis hervor und mal ist eher der holographische Effekt im Vordergrund. 


Lackiert habe ich Nymphatica in zwei Schichten. Wie sonst auch. Und wie sonst auch gab es keinerlei Probleme beim Lackieren oder Trocknen. Trotz vieler verschiedener Komponenten war das Finish am Ende glatt und glänzend. Auf meinen Bildern seht ihr den Lack ohne Topcoat.

Ich bin ja mal wieder so ein bißchen verknallt... Und ihr?

Kommentare :

  1. Der ist wirklich ganz ganz ganz ganz toll!

    AntwortenLöschen
  2. Bääääm! Den würde ich dir sofort abnehmen, falls du ihn je aussortierst. :D

    AntwortenLöschen
  3. Ach nein wie süß! :) ich hoffe ihr hattet ein tolles Wochenende. der Lack ist super super toll.

    AntwortenLöschen
  4. Sehr, sehr schöner Blauton. Das Finish ist hier aber wirklich das, was den Lack ausmacht - I like!

    AntwortenLöschen

Mit Absenden eines Kommentars erklärst du dich damit einverstanden, dass die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt werden. Mehr Infos dazu findest du in der Datenschutzerklärung von Google und auch in der Datenschutzerklärung hier auf dem Blog.

Made With Love By The Dutch Lady Designs