[gemeinsam lackiert] Lacquester Lampyridae

21. Januar 2018

Ich freue mich schon die ganze Woche auf den heutigen Beitrag! So richtig mit Auf- und Abhüpfen und Gekicher. Glaubt's mir. Ihr habt bestimmt mitgekriegt, dass es letztes Wochenende eine kleine Lack Slumber Party mit ein paar Mädels gegeben hat... Und dazu hat die liebe Caroline uns einen exklusiven Lack kreiert, den wir natürlich alle zusammen zeigen wollen.

Wie gut, dass er damit sowohl in meine 'gemeinsam lackiert' Reihe als auch zur "Wir lackieren..." Aktion passt - und für die volle Dröhnung gibt's die Bilder zu diesem Lack auch bei Anne von den handsome girls, Eliane von holo my heart, Lena von Lenas Sofa und Tine von Tine sucht nach mehr. *hach*

Lacquester Lampyridae


Auf den Namen ist übrigens meine kleine Schwester gekommen. Lampyridae ist der lateinische Begriff für Leuchtkäfer und bei dem Feuer, das da in dem Lack steckt, genau der richtige Name, oder nicht? An dieser Stelle schicke ich ein liebes Dankeschön für die Hilfe bei der Namenssuche und ganz viel Kraft und Ausdauer für das Warten auf meinen neuen Neffen an mein liebes Schwesterlein! *pussochkram* Und wenn wir schon dabei sind gibt es auch ein dickes Danke an Caroline, dass sie uns diesen Lack ermöglicht hat! :*



Nun aber weiter im Text: Die Basis von Lampyridae ist ein rauchiges, pudriges und dunkles Taubenblau, die angefüllt ist mit dem süchtigmachenden und wundervollen Unicorn Pee Pigment, das wir alle so lieben. Ich sag ja, Leuchtkäfer in der Nacht. Perfekt getroffen. Falls euch das jetzt bekannt vorkommt, so kann ich ja verraten, dass der Lack von der Basis her dem Mortal Coil von Lacquester nicht unähnlich ist.



Lampyridae lässt sich traumhaft lackieren. Ein paar meiner anderen Lacke mit UP Pigment sind etwas zäher in der Konsistenz, aber dieser Lack lässt sich schön gleichmäßig und flüssig lackieren. Zwei Schichten decken die Nägel komplett ab und der Lack trocknet fix und zu einem leicht 'anmattierten' Finish. Eine Schicht Topcoat lässt den Schimmer noch schöner auf den Nägeln tanzen (auf meinen Nägeln ist er aber noch solo zu sehen).

Schaut euch doch nur mal diesen Farbwechsel an! Einfach zauberwunderhachsotoll! :)



Mädels, ich hatte ein perfektes Wochenende mit euch (wenn man von der schwarzen Kekspizza und den Brötchen absieht - my mistake ^^) und hoffe, dass wir das schon bald wiederholen! Und jetzt bin ich mal gespannt, wer es geschafft hat, den grünen Shift auf Bildern zu verewigen. 

Kommentare :

  1. Hey, leichte Röstaromen gehören einfach dazu :P Und der Lack ist so absolut grandios und toll und hach... Ich muss den im Frühling nochmal lackieren, wenn es hier ordentliches Licht gibt, dann kann der nämlich noch vieeel mehr ♥

    AntwortenLöschen
  2. Ich freue mich auch schon auf die Wiederholung :)

    AntwortenLöschen
  3. Ich kann mich auch bei dir nur wiederholen, der Lack ist super!! :)

    AntwortenLöschen

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.

Made With Love By The Dutch Lady Designs