Cirque Colors Limoncello

21. Februar 2018

Wir starten doch tatsächlich in die letzten sieben Tage des Monats Februar und somit Monat zwei der "Wir lackieren..." Aktion von Tine und mir. Ich muss sagen, ich bin stolz auf uns! So viele Mädels und so viele schöne Bilder habe ich schon in der Galerie und auf Instagram entdeckt. Ihr seid toll! Ich hoffe, ihr denkt auch alle dran, an unserem Gewinnspiel teilzunehmen. ;)

Cirque Colors Limoncello


Limoncello stammt aus der Juicy Collection aus dem Jahr 2015, aus der ich mir damals nur meine "typischen" Farben ausgesucht habe - denkt an Framboise, Royal Hawaiian, La Tropicale und Concord. Bei einem Blogsale bin ich dann über den gelben Holo aus dieser Reihe gestolpert und er sieht so schick aus zwischen all seinen Geschwisterchen... ^^



Auch wenn ich eigentlich kein Gelbträger bin, so ist das trotzdem eine sehr schöne Farbe und darf auch gerne in meiner Sammlung auftauchen - vor allem als Holo. Außerdem ist es die Lieblingsfarbe des kleinen Lottchens, das gleich bestimmte, dass sie DEN Lack als Nächstes auf ihren kleinen (momentan geknabberten) Nubbies tragen wolle.


Limoncello ist etwas sheerer als seine Holofreunde, das bringt ein gelber Lack meist so mit sich. Ich habe also drei dünne Schichten lackiert, um die Nägel komplett abzudecken. Der Lack ist schön dünn und trocknet superfix, das ist also kaum ein Mehraufwand. Für meine Bilder trage ich die besagten drei Schichten ohne Topcoat.

Was sagt ihr zu Gelb? 

Kommentare :

  1. Mhhhh, also kaufen würde ich ihn mir jetzt nicht, aber irgendwie ist er doch auch schick!

    AntwortenLöschen
  2. Sehr speziell. Ich würde ihn wohl - wie Anne - nicht selber kaufen, aber irgendwie ist er schon cool. ;-)

    AntwortenLöschen
  3. Äh. Sieht gut an dir aus. Aber ich würde mich von dem Ding Meilen entfernt halten ^^

    AntwortenLöschen

Mit Absenden eines Kommentars erklärst du dich damit einverstanden, dass die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt werden. Mehr Infos dazu findest du in der Datenschutzerklärung von Google und auch in der Datenschutzerklärung hier auf dem Blog.

Made With Love By The Dutch Lady Designs