Cirque Colors Velvetine

13. Februar 2018

Heute habe ich mich mal mit der lieben Jenny von Chuckslove zusammen getan für einen 'gemeinsam lackiert' Beitrag. Sie hat nämlich auch jede Menge Lacke noch vor sich und da sind einige dabei, die ich auch noch lackieren muss. So haben wir uns gedacht, warum nicht einen zusammen zeigen. :)

Cirque Colors Velvetine


Velvetine hat das gleiche Finish wie Succulent Garden, den ich euch letzte Woche schon gezeigt habe. Ich glaube, ich hatte erwähnt, wie gut mir dieses neue Finish von Cirque Colors gefällt, oder? Da macht auch dieser Lack keine Ausnahme. Die Basis ist ein pudriges, angegrautes Blau, angefüllt mit wunderschönem Kupferschimmer und diesen kleinen funkelnden Holopartikeln.



Ich weiß, ich bin ja eigentlich das Hologirl hier in der Gegend, aber diese feinen Schimmerlacke sind einfach was ganz Feines. Und ich freue mich, dass Cirque Colors nun auch welche in ihrem Sortiment haben. Ich hoffe, da kommen noch ein paar von dieser Sorte... Was meint ihr?


Lackiert habe ich Velvetine in zwei Schichten. Die Deckkraft ist wieder sehr gut und das Finish größtenteils glatt und glänzend. Ich sag größtenteils, weil die kleinen Holopartikel nicht komplett plan auf den Nägeln liegen. Aber mit Topcoat ist das schnell behoben. Meine Bilder sind ohne Topcoat entstanden. Das Ablackieren geht bei diesen Lacken übrigens ganz wunderbar.

Ich bin mal wieder ganz verliebt in den Lack - mal gucken, was Jenny so dazu sagt. :)

Kommentare :

  1. Die Farbe ist so besonders und dann noch der tolle Effekt - super schön! ♥

    AntwortenLöschen
  2. Hach, einfach traumhaft. ♥ Gut, dass wir dieses Schätzchen in unserer Sammlung haben.
    Liebe Grüße. :)

    AntwortenLöschen
  3. Der erinnert mich (so verglichen mit dem Bild in meinen Kopf) ein kleines bisschen an Lampyridae von eurem Lackiertreffen. Auf jeden Fall vom Finish her, oder? :)

    AntwortenLöschen
  4. Mhhh, fein! Dieser Schimmer sieht wirklich toll aus und die Farbbasis ist sowieso grandios. I like ♥

    AntwortenLöschen

Mit Absenden eines Kommentars erklärst du dich damit einverstanden, dass die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt werden. Mehr Infos dazu findest du in der Datenschutzerklärung von Google und auch in der Datenschutzerklärung hier auf dem Blog.

Made With Love By The Dutch Lady Designs