A- England Heathcliff

26. Mai 2018

Diesen Monat könnte man so ein wenig als Schwärmerei bezeichnen, jeden Tag auf's neue ein Lack von A- England zur "Wir lackieren..." Aktion von Tine und mir, über den ich nur gute Sachen berichten kann. Langweilig? Gut, dann gibt es heute mal eine kleine Abwechslung. ^^

A- England Heathcliff


Heathcliff stammt aus der To Emily Bronte Collection aus dem Herbst 2015. Aus dieser Kollektion sind nur vereinzelte Lacke bei mir eingezogen und dieser Lack hier kam erst viel später zu mir. Im Normalfall hätte ich ihn mir wahrscheinlich nicht zugelegt. Es ist der "oddball" aus der Kollektion; eine jellyartige geschwärzte Basis, die Glitzerpartikel in Gold, Rot, Blau und Lila enthält.


Irgendwie ergibt diese Farbzusammenstellung kein wirklich homogenes Bild auf den Nägeln, finde ich. Und ein großer Fan von Glitzerlacken bin ich auch nicht. Ich war also bereits vor dem Lackieren voreingenommen und hab mich nicht sonderlich darauf gefreut... Um euch den Glitzer im Lack richtig zeigen zu können, habe ich ihn mattiert.



Trotz Jellybasis hat Heathcliff nur zwei Schichten zur vollständigen Deckung gebraucht. Der Lack lässt sich gut lackieren und die Glitzerpartikel verteilen sich schön gleichmäßig auf dem Nagel. Das Finish ist leider ziemlich raus und ungleichmäßig und so habe ich vor dem mattierenden Topcoat eine dicke Schicht normalen Topcoat aufgetragen.

Mein Fall ist es jedenfalls nicht... Was sagt ihr dazu?

Kommentare :

  1. Hmmmm... Also an und für sich sieht er ja gar nicht so übel aus, aber so richtig haut er mich eben auch nicht um :/

    AntwortenLöschen
  2. Ich mag so "bunte", gemischte Lacke ja auch nicht. Ich finde dass da der rote Faden des Lackes irgendwie oft fehlt. Schade, aber gut für eine kleine Abwechslung in diesem Schwärmemonat :D

    AntwortenLöschen

Mit Absenden eines Kommentars erklärst du dich damit einverstanden, dass die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt werden. Mehr Infos dazu findest du in der Datenschutzerklärung von Google und auch in der Datenschutzerklärung hier auf dem Blog.

Made With Love By The Dutch Lady Designs