Glisten&Glow Birthday Quad

8. Januar 2019

Great things are happening! Die liebe Jill von Glisten&Glow ist ein Januar Geburtstagskind und zu diesem Anlass bringt sie das Birthday Quad heraus. Ich hab mich riesig gefreut, dass sie mich fragte, die Lacke für sie zu swatchen und zu zeigen. Happy Birthday, Jill


Glisten&Glow Thirty Eight & Great*


Thirty Eight & Great ist ein Crelly in pudrigem Lila, der multichrome Flakies in verschiedenen Blautönen und schicken Aurora Schimmer in Blau enthält. Ihr merkt schon, Schimmer und Crelly und Flakies sind ein großer Hit dieses Jahr. Und wenn solche Lacke dabei herauskommen, dann bin ich dabei.



Ich habe Thirty Eight & Great in zwei Schichten lackiert. Im ersten Moment dachte ich, er wäre etwas dick, aber beim Lackieren verhielt er sich völlig normal und bei den nächsten Nägeln war die Konsistenz auch wieder normal. Vielleicht war das auch einfach Spinnerei von mir. Zwei Schichten decken alles wunderbar ab und der Lack trocknet schnell und zu einem glatten und glänzenden Finish. Auf den oberen Bildern trage ich ihn ohne Topcoat und dann mattiert mit dem Glisten&Glow Matte Topcoat*.



Glisten&Glow 38 Wishes*


38 Wishes hat eine blaue scattered Holo Basis und enthält kleine multichrome Flakies in Pink/Lila und Bronze/Orange und irren Schimmer, der von Gold bis Grün changiert. Der Schimmer ist einfach Wahnsinn - ihr wollt nicht wissen, wie schwer es meiner Kamera fiel, den Lack annähernd scharf festzuhalten. 



Auch 38 Wishes habe ich mit zwei Schichten getragen. Der Lack lässt sich prima auftragen und trocknet fix und glatt und glänzend (oder sollte ich besser 'schimmernd' sagen?). Auf den oberen Bildern seht ihr ihn ohne Topcoat und darunter mit mattierendem Topcoat.



Glisten&Glow 1981*


1981 ist ein Thermo mit Holofinish und kleinen holographischen Glitzerpartikeln und zartem blauen Schimmer. Ich hab ein Weilchen gebraucht bis ich den Warm- und Kaltzustand auseinander halten konnte, da sie farblich recht nah beieinander liegen. Wenn warm, zeigt sich der Lack in diesem tollen Traubenlila. Und ja - das ist tatsächlich der warme Farbton. Ich hab die ganze Zeit darauf gewartet, dass der Lack wärmer und heller wird. ^^ Wenn kalt, wechselt er zu einem dunklen Indigo Lila, das einen noch schöneren Kontrast zu dem blauen Schimmer bildet.



Lackiert habe ich 1981 in zwei Schichten. Der Lack hat eine tolle Konsistenz und lässt sich sehr gut auftragen. Er trocknet schnell und zu einem nicht vollständig glattem Finish. Ich habe eine Schicht Topcoat darüber getragen. Ich habe den Lack auch noch mattiert, aber in diesem Fall mag ich die glänzende Variante sehr viel lieber.



Glisten&Glow It's Capricorn Season*


It's Capricorn Season ist der letzte im Quartett und besteht aus einer Jelly Basis in mittlerem Grau, angefüllt mit multichromen Flakies, die sich hauptsächlich in Pink- und Lilatönen zeigen, aber zwischendurch blitzt es auch Kupfer und Indigo hervor. Abgerundet wird das Ganze von einem intensiven Schimmer in Pink/Lila.



Lackiert habe ich ihn in zwei easypeasy Schichten. It's Capricorn Season deckt sehr gut und alle Partikel legen sich perfekt auf die Nägel. Auf den oberen Bildern trage ich den Lack in zwei Schichten ohne Topcoat und darunter dann mit mattierendem Topcoat darüber.


Für mein kleines Design zu Ehren des Geburtstags der lieben Jill habe ich ein paar Döttels mit Glisten&Glow ATV In Aruba* auf den Basislack gesetzt und ein Muster der Beauty BigBang XL-010 mit Heroine NYC White Noise drauf gestempelt. 

Happy Birthday, dear Jill - may all your wishes come true! :)



Wie gefällt euch das Birthday Quad? Welcher der vier Lacke gefällt euch am Besten? Ich denke, mein Favorit ist der Capricorn Lack... So schön! Die Lacke wird es ab dem 08.01.19 im Onlineshop von Glisten&Glow geben - einzeln für $ 9,75 oder als Set für $ 33 geben.

*Die Lacke wurden mir kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt - vielen Dank!

1 Kommentar :

  1. Oh wie hübsch! Gefallen mir alle. :) Ich glaube, Wishes finde ich am besten. ;-)

    AntwortenLöschen

Mit Absenden eines Kommentars erklärst du dich damit einverstanden, dass die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt werden. Mehr Infos dazu findest du in der Datenschutzerklärung von Google und auch in der Datenschutzerklärung hier auf dem Blog.

Made With Love By The Dutch Lady Designs