Slumber Party No.2

21. Januar 2019

Ende letzten Jahres war es wieder soweit - es gab eine neue Ausgabe der Slumber Party. Wieder mit dabei waren Anne, Eliane, Lena und Tine und als besonderer Besuch kam auch noch die liebe Caroline von Lacquester dazu. Wie schon beim letzten Mal haben wir uns bei mir im grünen Herzen Deutschlands getroffen und gemeinsam ein Wochenende verbracht.


 Wir haben es uns am Kaminfeuer mit Glühwein und kleinen Aufmerksamkeiten von Orly*, OPI*, ANNY* und Lina Lackiert Shop* gemütlich gemacht und erstmal Stunden mit Plaudern verbracht. Lacke hier, Lacke da und was sonst noch so alles passiert ist oder spannend war. Ich freue mich immer wieder, wenn ich mit Mädels zusammen sitzen kann, die die gleiche Macke haben wie ich. ^^


Am nächsten Vormittag ging es dann los - Caroline hatte nämlich einen ganzen Koffer voll Lackzutaten aus Holland mitgebracht und wir haben uns Schritt für Schritt mit all den wundervollen Einzelheiten des Lackmischens vertraut gemacht. Man denkt sich ja, so ein bißchen Lackmischen kann nicht so schwer sein, aber da gibt es viele Dinge, die man beachten oder die man erstmal verstehen muss. Tja, und dann haben wir gemischt, was das Zeug hält.



Vor so einem leeren Schüsselchen zu sitzen, ist schon eine Herausforderung. Erst nach und nach wusste ich, welchen Lack ich mischen wollte oder was hinzukommen muss, um ihn noch hübscher zu machen. Und das macht einfach irre Spaß! Schon allein das Durchsuchen all der kleinen Tütchen, um die richtigen Flakies oder den perfekten Schimmer zu finden...



Und dann das zärtliche Verrühren all der Zutaten zu einer schimmernden, schillernden, funkelnden Lackmasse. Herrlich! Wir haben jede fünf eigene Lacke gemischt und in Lacquester Fläschchen umgefüllt - auf Instagram habe ich euch ja daran teilhaben lassen. Zwei der Lacke haben auch gleich schon einen Namen bekommen, bei den anderen suche ich immer noch nach Inspiration.



Wie gefallen sie euch? Ich bin begeistert von meiner kleinen Kollektion und auch von den Lacken der anderen Mädels. Da sind einige Kandidaten dabei, die ich mir glatt zulegen würde. Was meint ihr?



Nach einem tollen Abendessen beim Italiener und einem gemeinsamen Lackierabend vor'm Kamin, war das Wochenende am Sonntag Vormittag leider schon wieder vorbei und die Mädels mussten abreisen. Wie kommt es nur, dass solche Tage immer so schnell vorüber gehen? Es wird aber nicht die letzte Slumber Party gewesen sein und ich freue mich jetzt schon auf das nächste Treffen mit den Mädels!


*Die Produkte wurden mir kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt - vielen Dank!

Kommentare :

  1. Da wäre ich auch gern bei gewesen... allein schon wegen dem Lack mixen <3

    AntwortenLöschen
  2. Es war wirklich toll und ich hoffe, wir sehen uns alle schnellstmöglich wieder :)
    Deine Lacke sind alle wunderschön geworden, aber bei den Namen tue ich mich auch schwer!

    AntwortenLöschen
  3. Das war so ein tolles Wochenende - und definitiv viel zu schnell vorbei! Ich hätte ja auch noch stundenlang weitermixen können, aber ich glaube, das macht irgendwann wuschig im Kopf :P Auf jeden Fall sind die Lacke absolut bombastisch geworden, nur die Namen sind wirklich eine Herausforderung ^^

    AntwortenLöschen

Mit Absenden eines Kommentars erklärst du dich damit einverstanden, dass die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt werden. Mehr Infos dazu findest du in der Datenschutzerklärung von Google und auch in der Datenschutzerklärung hier auf dem Blog.

Made With Love By The Dutch Lady Designs