Takko Lacquer Alexandrite

10. Juli 2018

Ich merke gerade, dass ich anscheinend zuerst all meine Lacke aus der Gems & Crystal Collection von Takko Lacquer zur "Wir lackieren..." Aktion von Tine und mir lackiert habe. Aber wer kann mir das schon verübeln.

Takko Lacquer Alexandrite


Eigentlich auch gar nicht schlimm, wenn die Lacke so schön sind wie Alexandrite, oder? Er hat wie schon Watermelon Tourmaline, Moonstone oder Pink Rhodonite dieses schicke Edelstein Finish und ist ein weiterer Color4Nails exklusiver Kandidat (das exklusive Trio ist übrigens auch noch erhältlich). Seine Basis ist ein Jellylack in wunderschönem Türkisblau, gefüllt mit silbernen Holosplittern und hellblauem Schimmer.


Eindeutig ein Lieblingskandidat - oder was meint ihr? Ich hab eben eine Schwäche für diese Farbe und oft, wenn ich zwischen Lacken entscheiden muss und nicht recht weiß, was ich lackieren soll, dann landet meine Wahl fast immer in diesem Farbbereich. Und natürlich mit Holo Finish, was auch sonst.



Die Jellybasis von Alexandrite ist natürlich dunkler als die seiner Geschwisterchen und deckt daher besser, aber da Blau/Türkis/Rot von meiner Kamera gern durchleuchtet werden, habe ich trotzdem drei Schichten für meine Bilder lackiert. Der Auftrag und die Trocknungszeit sind astrein und auf meinen Bildern seht ihr eben diese Schichten ohne Topcoat.

Was meint ihr? Schick, oder?

Merken

Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen

Mit Absenden eines Kommentars erklärst du dich damit einverstanden, dass die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt werden. Mehr Infos dazu findest du in der Datenschutzerklärung von Google und auch in der Datenschutzerklärung hier auf dem Blog.

Made With Love By The Dutch Lady Designs