Takko Lacquer All My Stars

17. Juli 2018

Und weiter geht's mit der "Wir lackieren..." Aktion von Tine und mir - der halbe Monat Juli ist schon rum, die zweite Hälfte haben wir noch vor uns. Und somit auch noch einige schicke Lacke, die hier auf ihren Auftritt warten. :)

Takko Lacquer All My Stars


All My Stars ist der zweite Lack des The Metallics in Poetry Trio, aus dem ich euch My Sun schon Anfang des Monats gezeigt habe. Auch dieser Lack hat eine transparente Basis und ist angefüllt mit metallischen Schimmerpartikeln in Roségold, Holopigment und kleinen holographischen Glitzerteilchen.


All diese Zutaten ergeben ein glattes und wundervoll funkelndes Bild auf den Nägeln. So richtig echt Roségold ist es nicht - also nicht in der Art von CND Radiant Chill oder Cirque Colors Himalayan Pink oder Superchic Lacquer Rosebuddy - da ist schon einiges mehr an Rosa im Lack. Das macht ihn aber nicht minder schön!



Lackiert habe ich All My Stars in zwei Schichten. Trotz der transparenten Basis bringen die vielen verschiedenen Partikel den Lack mit zwei Schichten blickdicht auf die Nägel. Der Auftrag gelingt prima und die Trockenzeit ist schön kurz. Das Finish ist schon ziemlich glatt, aber für absolute Glätte braucht es natürlich eine Schicht Topcoat. Auf meinen Bildern seht ihr den Lack aber noch ohne.

Wie gefällt er euch?

Kommentare :

  1. Super schöne Flakies und der Lack ist der Hammer!
    Liebst, Colli
    tobeyoutiful

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das finde ich auch :) Ich könnte dieses Finish auch noch in anderen Farben vertragen.

      LG Lotte

      Löschen

Mit Absenden eines Kommentars erklärst du dich damit einverstanden, dass die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt werden. Mehr Infos dazu findest du in der Datenschutzerklärung von Google und auch in der Datenschutzerklärung hier auf dem Blog.

Made With Love By The Dutch Lady Designs