Different Dimension Mystery Prototype #14

5. November 2018

Neun Stunden Yoga am Wochenende... Ich brauch euch wohl nicht zu erzählen, wie es mir gerade geht und wie sich meine Muskeln, Faszien und all das fühlen. Ich sitze also hier in meiner Ecke und bin etwas wehleidig und ihr dürft euch den nächsten Lack zur "Wir lackieren..." Aktion von Tine und mir angucken. :)

Different Dimension Mystery Prototype #14


Tut mir leid, dass ich keinen hübscheren Lacknamen für euch habe als Mystery Prototype #14, vielleicht fällt euch ja ein netter Name ein. Farblich macht der Lack aber alles wieder wett, denn dieses intensive und schicke Petrol mit Holofinish und klitzekleinen Flakies in Gold und Türkis.



Die Holoflamme bei diesem Lack ist megapräsent, aber irgendwie hat meine Kamera momentan Schwierigkeiten, den kompletten Effekt auch auf die Bilder zu bringen. Meistens ist der Effekt auf den Bildern nur am Fläschchen richtig zu erkennen. Ziemlich gemein, wenn man tausend Bilder macht und dann erst 'in groß' sieht, dass man es nicht wirklich hingekriegt hat.




Lackieren lässt sich der Mystery Prototype #14 einfach wunderbar. Eine Schicht reicht eigentlich aus, um komplett zu decken. Ich hab mich, wie eigentlich immer, für zwei dünne Schichten entschieden. Auf meinen Bildern noch ohne Topcoat, später für besseren Halt dann mit Topcoat.

Irre schick, oder? Was meint ihr?

1 Kommentar :

Mit Absenden eines Kommentars erklärst du dich damit einverstanden, dass die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt werden. Mehr Infos dazu findest du in der Datenschutzerklärung von Google und auch in der Datenschutzerklärung hier auf dem Blog.

Made With Love By The Dutch Lady Designs