[gemeinsam lackiert] Different Dimension Monroe

18. November 2018

Nach dem süßen weißen Lack vom letzten Sonntag, haben Lena und ich heute einen weiteren Different Dimension gemeinsam lackiert. Natürlich perfekt abgestimmt mit der laufenden "Wir lackieren..." Aktion von Tine und mir.

Different Dimension Monroe


Monroe stammt aus einer weiteren Holo Hookup Box - und zwar aus der September 2016 Box. Ich hab überlegt, wo denn die anderen Lacke dieser Box nur sind, aber ich glaube, den Lack hab ich  im Nachhinein einzeln irgendwo erstanden. 


Die Basis des Lackes ist ein mintiges Hellblau (ja, okay - ihr fragt euch jetzt sicher, wo auf meinen Bildern da der Minteinschlag steckt... sorry ^^), das neben Holopigment noch kleine Glitzerpartikel in Pink und Silber enthält. Da will mir doch gleich wieder ein 'niedlich' oder 'pretty' entfleuchen. Das seht ihr doch ein, oder?



Ich hab Monroe in zwei Schichten lackiert. Der Auftrag gelingt schön einfach und die Trocknungszeit ist kurz. Auf Grund der vielen Partikel ist das Finish nicht vollständig glatt. Auch dieser Lack braucht ein bis zwei Schichten Topcoat. Ich habe für meine Bilder eine Schicht aufgetragen. Später kam aber noch eine zweite dazu.

Und mal wieder war ich zu beschäftigt mit Kram, um noch etwas drüber zu stempeln. Ich setze einfach auf Lena, die hat das bestimmt gemacht. ;)

Kommentare :

Mit Absenden eines Kommentars erklärst du dich damit einverstanden, dass die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt werden. Mehr Infos dazu findest du in der Datenschutzerklärung von Google und auch in der Datenschutzerklärung hier auf dem Blog.

Made With Love By The Dutch Lady Designs