OPI "Der Nussknacker und die vier Reiche" Part I

7. Dezember 2018

Ich habe es euch ja versprochen - nachdem ich doch so mit der letzten Kollektion gebummelt habe (die gibt es dann wahrscheinlich erst im Frühling zu sehen ^^), zeige ich euch die aktuelle Winterkollektion von OPI schön pünktlich. Inspiriert vom neuen Disney Film "Der Nussknacker und die vier Reiche" kommt die Kollektion mit 12 tollen Lacken. Heute zeige ich euch die ersten sechs davon.




Im Land der Schneeflocken

OPI Dreams Need Clara-fication*


Dreams Need Clara-fication ist ein Cremelack in zauberhaftem hellen Periwinkle Blau. Könnte der Lack noch perfekter in diese kalte Jahreszeit passen? Er ist nicht nur pur eine Augenweide, sondern bietet eine prima Basis für jegliche Winterdesigns - Schneeflocken, Schneelandschaften, Sterne... Was immer einem einfällt.



Lackiert habe ich das hübsche Hellblau in zwei Schichten. Die Konsistenz ist angenehm und der Auftrag geht leicht von der Hand. Die Trocknungszeit ist schön kurz und das Finish glatt und glänzend. Auf meinen Bildern trage ich die zwei Schichten mit einer Schicht des OPI Infinite Seine ProStay Topcoat*.


OPI Tinker, Thinker, Winker?*


Mit Tinker, Thinker, Winker? hat OPI endlich mal wieder einen Holo gezaubert. Sowas kennen wir sonst nur aus der DS Serie von OPI. Es handelt sich um einen Holo, der aus winzigen Holosplittern in einer transparenten Basis besteht. Man kann ihn durchaus als Holotopper verwenden, aber ich habe mich hier für seinen Soloauftritt entschieden.



Um ihn solo deckend zu bekommen, muss man mit drei bis vier Schichten rechnen. Ich habe auf meinen Bildern drei Schichten lackiert. Der Lack trocknet superfix, zeitlich ist es somit beinahe kein Mehraufwand. Auch bei diesem Lack trage ich den dazugehörigen Topcoat.



OPI Dancing Keeps Me On My Toes*


Das es sich bei Dancing Keeps Me On My Toes nicht um meinen Lieblingslack handeln würde, müsste euch gleich klar sein, oder? Es handelt sich hier um einen perlmuttigen Schimmerlack in kühlem Weiß. Der Perlmuttschimmer wird von winzigen irisierenden Flakies noch intensiviert. Leider sind solche Lacke absolut nix für mich.



Der Lack ist recht sheer und trotzdem habe ich mich für nur zwei Schichten entschieden. Ich glaube, solche Lacke müssen so getragen werden und wenn ich das Finish mögen würde, dann wäre ich wahrscheinlich auch begeistert von diesem eisigen Weiß auf meinen Nägeln. Das Finish wird ganz leicht streifig. Auf meinen Bildern seht ihr den Lack mit Topcoat.



Im Land der Süßigkeiten

OPI Candied Kingdom*


Candied Kingdom ist das in beinahe jeder OPI Kollektion vorhandene schicke Rot. Es ist einen Zacken dunkler als meine bisherigen Kirschrotnuancen dieser Marke und ich find den Farbton ziemlich schick auf meinen Nägeln. Auch dieser Lack ist wieder ein perfekter Basislack für eine Weihnachtsmani - wie blöd, dass ich nicht dazu komme all die tollen Designs zu lackieren, die in meinem Kopf herum schwirren.



Die Konsistenz des Lackes ist wunderbar cremig und er deckt in zwei Schichten. Wie bei den anderen Lacken auch kamen die Schichten mit einer Schicht des Infinite Shine Topcoats auf meine Nägel. So ein Rot geht immer, oder?


OPI Toying With Trouble*


Noch mehr über das Rot habe ich mich ja über das Pink gefreut. Toying With Trouble ist ein zuckersüßer Pinkton mit Cremefinish. Von der Sorte habe ich bestimmt doppelt so viele Lacke im Regal stehen wie von den Rottönen. Und trennen kann ich mich meistens nicht von ihnen. 



Es kommt mir so vor als hätte dieses Pink ein bißchen weniger Weißanteil als gewohnt, dennoch reichte die Deckkraft mir bei zwei Schichten aus. Der Auftrag gelingt wunderbar und einfach und das Finish ist auch ohne Topcoat schön glatt und glänzend. Auf meinen Bildern gibt es den Lack aber der Vollständigkeit halber mit Topcoat zu sehen.


OPI Dazzling Dew Drop*


Ein weiterer Weihnachtslack ist eindeutig Dazzling Dew Drop. Ein schillernd schimmernder Lack in Mittelgold. Erst dachte ich ja, es wäre das goldene Geschwisterchen zu Dancing Keeps Me On My Toes, aber er enthält definitiv keinen Perlmuttschimmer und wesentlich mehr Schimmerpartikel. Also so richtig leuchtend schön!



Auch diesen Kandidaten habe ich mit zwei Schichten lackiert. Wenn man auf den Bildern jetzt ganz genau hinsieht, könnte man zwar ein wenig Nagelweiß durchscheinen sehen, aber in Wirklichkeit fällt das nicht auf. Mir haben die Schichten definitiv ausgereicht. Darüber eine Schicht Topcoat und gut.



Was sagt ihr zu der ersten Hälfte der Nussknacker Kollektion von OPI? Ich liebe das Ballett und bin praktisch der Musik und der Geschichte groß geworden, da freue ich mich ganz besonders über diese Kollektion. Jetzt muss ich nur noch unbedingt den Film dazu gucken!

Aktuell gibt es übrigens einen tollen Adventskalender von OPI auf Facebook und Instagram, bei dem man täglich schöne Sachen gewinnen kann. 

*Die Lacke wurden mir kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt - vielen Dank!

1 Kommentar :

Mit Absenden eines Kommentars erklärst du dich damit einverstanden, dass die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt werden. Mehr Infos dazu findest du in der Datenschutzerklärung von Google und auch in der Datenschutzerklärung hier auf dem Blog.

Made With Love By The Dutch Lady Designs