Tonic Polish Peacock Parade

30. Dezember 2018

Na? Habt ihr euch schon hingesetzt und über das nun beinahe vergangene Jahr nachgedacht? Habt ihr alle Dinge, die ihr euch vorgenommen habt auch angefangen? Seid ihr zufrieden mit euch? Gibt es schon große Pläne für das nächste Jahr?

Bei uns wird es einige Veränderungen geben, aber Alles in Allem hoffe ich auf wieder mehr Normalität. Auf dem Blog wisst ihr ja, was als Nächstes ansteht, oder? Die nächste Runde der "Wir lackieren..." Aktion. Nicht vergessen!

Aber zuerst gibt's noch den vorletzten Lack in der jetzigen Runde der "Wir lackieren..." Aktion von Tine und mir:

Tonic Polish Peacock Parade


Peacock Parade ist wahrscheinlich das gehypteste multichrome Schätzchen von Tonic Polish und ich habe es spontan und einfach mal so von der lieben Caroline in ihrem privaten Sale abgestaubt. Nachdem es multichrome mit Holo gab, hatte ich irgendwie den "Normalos" abgeschworen, aber war jetzt doch richtig froh, dass ich ihn besitze.



Farblich liegen wir hier bei einem metallischen Farbverlauf von Pink über Lila bis hin zu Türkis und Dunkelblau. Ich habe mir einen Trick von meiner lieben Amy abgeschaut und mir beim Fotografieren des Lackes die Kopflampe meines Männes an's Knie gebunden, um den Lack mit der Belichtung zweier Lichtquellen zeigen zu können. So lockt man nämlich mit Kunstlicht all die tollen Farben aus einem Lack. Was meint ihr, ist mir das gelungen?



Lackiert habe ich Peacock Parade in zwei dünnen Schichten. Der Lack hat auf den Bildern ein recht streifiges Finish, aber das sieht man in Wirklichkeit kaum - der Effekt lässt die nämlich fast komplett verschwinden. Der Lack trocknet schön schnell und mit einem glatten und glänzenden Finish. Auf meinen Bildern seht ihr ihn ohne Topcoat.

Was sagt ihr dazu?

Kommentare :

Mit Absenden eines Kommentars erklärst du dich damit einverstanden, dass die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt werden. Mehr Infos dazu findest du in der Datenschutzerklärung von Google und auch in der Datenschutzerklärung hier auf dem Blog.

Made With Love By The Dutch Lady Designs