Glisten&Glow Snorkel In St.Thomas

12. Februar 2019

Hab ich nicht gestern davon gesprochen, dass es Zeit für den Frühling ist? Passend dazu warten hier nämlich noch die schönen Cremelacke der Experience The Islands Collection von Glisten&Glow darauf, zur "Wir lackieren..." Aktion mit @lenassofa gezeigt zu werden. Das Wetter da draußen wird zwar nicht besser, aber die Lacke werde ich natürlich trotzdem nach und nach zeigen. ;)

Glisten&Glow Snorkel In St.Thomas*


Snorkel In St.Thomas ist der erste sommerliche Cremelack und kommt in hellen und leuchtenden Blau. Die Cremelacke von Glisten&Glow haben eine tolle Konsistenz - sie sind weder zu pastig noch zu flüssig und lassen sich deswegen sehr gut lackieren. Das Finish gleicht sich selbst wunderbar aus und so hat man am Ende ein gleichmäßiges und sauberes Ergebnis auf den Nägeln.



Das schöne Hellblau habe ich in zwei unkomplizierten Schichten lackiert. Die Trocknungszeit ist schön kurz und das Finish glatt und glänzend. Auf meinen Bildern trage ich Snorkel In St.Thomas ohne Topcoat. Vor allem auch, weil sich solch eine cremige Basis einfach perfekt für ein kleines Nailart eignet.



Dafür habe ich - mal völlig ungeplant und einfach zusammen gesammelt - ein paar holographische Flakies von Beauty BigBang auf Teile der Nägel getupft und darüber ein Wellenmuster der Beauty BigBang XL-002* gestempelt. Ich hab zwar kurz gezweifelt, ob Color Club Angel Kiss sich überhaupt deutlich genug abzeichnen würde, aber das sah sogar ziemlich gut aus.

Oder was meint ihr?


*Die Produkte wurden mir kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt - vielen Dank!

1 Kommentar :

Mit Absenden eines Kommentars erklärst du dich damit einverstanden, dass die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt werden. Mehr Infos dazu findest du in der Datenschutzerklärung von Google und auch in der Datenschutzerklärung hier auf dem Blog.

Made With Love By The Dutch Lady Designs